Reise-Ziele » Weit weg reisen » Afrika » Südliches Afrika » Namibia » Neues Konzept für das Andersson’s Camp in Namibia
Eine Herde Steppenzebras in der Nähe des Wasserlochs von Okaukuejo im Etosha National Park. Unter die Zebras mischen sich gelegentlich Gnus. Foto: Ingo Paszkowsky

Neues Konzept für das Andersson’s Camp in Namibia

1 Minuten Lesezeit

Das Gelände des Ongava Private Game Reserve am Etosha Nationalpark umfasst ein Gebiet von etwa 30.000 Hektar und beherbergt insgesamt vier Unterkünfte unterschiedlichen Komforts: die Ongava Game Lodge, Little Ongava, das Ongava Tented Camp sowie das Andersson’s Camp. Seit dem 31. Dezember 2017 laufen im Andersson’s Camp die Umbauarbeiten. Geplant ist eine Reduktion der Übernachtungsplätze auf sieben exklusive Wohneinheiten für Paare und eine Familienunterkunft auf 4,5-Sterne-Niveau.

Insgesamt werden zukünftig maximal 18 Gäste gleichzeitig in dem Camp übernachten können. Erstmals buchbar sind die neuen Unterkünfte dann im März 2019. Architektonisch soll das neue Andersson’s Camp traditionelle Elemente mit den Anforderungen des modernen und ökologischen Reisens verbinden. Bau und Betrieb der Unterkünfte sind auf Nachhaltigkeit ausgelegt, während Architektur und Innenausstattung zeitgenössisches Design und gehobenen Luxus bieten.

In unmittelbarer Nähe zum Andersson’s Camp wird außerdem ein Forschungs- und Informationszentrum für die Besucher eingerichtet. Hier können sich sowohl Gäste als auch Studenten über Maßnahmen zum Natur- und Wildtierschutz informieren und die Mitarbeiter des Ongava Research Centre bei der Erforschung der Wildtiere, wie zum Beispiel der Nashörner, unterstützen.

Weitere Informationen:

www.ongava.com/anderssons-camp


Reisehinweise Namibia

Seit dem 17. März 2022 wird bei Einreise nach Namibia von vollständig geimpften Personen kein PCR-Test mehr benötigt. Die Einreise ist grundsätzlich auf dem Luftweg über den Hosea Kutako International Airport in Windhuk und den Flughafen Walvis Bay möglich. Die Grenzübergänge zu den Nachbarländern sind geöffnet.

Ungeimpfte benötigen bei Einreise einen gültigen Covid-19-PCR-Test mit negativem Ergebnis der nicht älter 72 Stunden bei der Ankunft ist. Das Testergebnis muss in englischer Sprache vorliegen. Erkundige Dich bei Deiner Fluggesellschaft nach möglichen Änderungen. Der PCR-Test muss durch ein akkreditiertes Labor im Herkunftsland durchgeführt werden.

Kinder unter 12 Jahren sind von der Vorlagepflicht eines negativen PCR-Tests sowie anderer COVID-19-bedingter Nachweise ausgenommen.

Genesenenzertifikate werden zur Einreise nur akzeptiert, wenn sie nicht älter als 3 Monate sind.

Auf der Seite von Namibia Tourism findet sich ein PDF-Formular zu Covid-19, das alle Einreisenden ausfüllen sollen. Zudem gibt es eine Liste mit authorisierten Covid-Testlaboren und diesem Link.

In Namibia gilt das sogenannte Trusted Travel System (TT), teilt das Auswärtige Amt mit. Reisende, die für die Einreise ein negatives PCR-Testzertifikat in digitaler Form benötigen, müssen dieses zum Überprüfen auf der Webseite gemäß der Trusted Travel Initiative der Afrikanischen Union oder der Global Haven Plattform hochladen. Dafür müssen Reisende für einen PCR-Test ein von TT autorisiertes Labor aufsuchen. Einreisende mit Ergebnissen von nicht-gelisteten Laboren müssen ihr Testergebnis zum Überprüfen auf der Website des Global Haven Systems hochladen.

Es gibt keine Maskenpflicht in der Öffentlichkeit.

Übrigens befindet sich die staatliche Fluggesellschaft Air Namibia seit dem 11. Februar 2021 in Insolvenz. Obwohl die Webseite noch existiert und sich kein Hinweis auf die Insolvenz der Airline darauf findet, lässt sich keine neue Buchung mehr tätigen. Von der Einstellung des Flugbetriebs betroffene Passagiere können sich wegen Erstattungen an die E-Mail-Adressen refunds@airnamibia.aero oder callcentre@airnamibia.aero wenden.

Quellen: Auswärtiges Amt, eigene Recherche


Die Namibia-Kalender von WeltReisender Magazin (Werbung)

Namibia – Schöne Ansichten, Wandkalender 2023

Kalender Namibia - Schöne Ansichten

Namibias Tiere: von groß bis klein, Wandkalender 2023

Kalender Namibias Tiere

Nützliche Links:

Reisehinweise des Auswärtigen Amts zu Namibia

ELEFAND – Krisenvorsorgeliste des Auswärtigen Amts

Deutschsprache Seite von Namibia Tourism

Aktuelle Informationen zu den Straßen in Nambia

Webseite des Gesundheitsministeriums

Webseite der Deutschen Botschaft in Windhuk

HitRadio – deutschsprachiger Radiosender in Nambia

Weitere Artikel auf WeltReisender.net über das schöne Reiseland Namibia

Stand Reisehinweise: 21.8.22


Weitere Reiseanregungen für Namibia:


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.