Neu » Reisehinweise

Reisehinweise

Verbotene Stadt Beijing. Foto: FVA China

Chinesisches Fremdenverkehrsamt zur Vogelgrippe und dem Erdbeben

Berlin – Das Fremdenverkehrsamt der VR China nimmt zur Vogelgrippe in China wie folgt Stellung: Seit dem Auftreten des H7N9-Virus, auch Vogelgrippe genannt,  in einigen Teilen Ostchinas im März, arbeitet die chinesische Regierung eng mit der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zusammen, um die Ausbreitung des Virus einzudämmen und zu stoppen. Die chinesische Regierung stellt dabei alle relevanten …

Chinesisches Fremdenverkehrsamt zur Vogelgrippe und dem Erdbeben Weiterlesen »