Vietnam: Silvester auf dem Mekong

Jetzt ist die richtige Zeit, um die Urlaubsreise zum Jahreswechsel zu planen. Vielleicht dieses Jahr nicht auf die Hütten in den Schnee, sondern in den Süden, genauer Südostasien. Zum Jahreswechsel 2012/13 bietet der Berliner Veranstalter Lernidee (http://www.lernidee.de) Erlebnisreisen eine Tour mit dem Flussdampfer LA MARGUERITE an. Mit dem wohl komfortabelsten Flusskreuzfahrtschiff Südostasiens (Anm.: die Formulierung erinnert an die wohl längste Praline der Welt, die Red.) geht es auf große Mekong-Fahrt durch Vietnam und Kambodscha. Die 16-tägige Reise startet mit einer Besichtigung der ehemaligen Kolonialstadt Saigon. Ein Highlight ist hier neben dem umfassenden Sightseeing-Programm der Besuch eines zeitgenössischen Künstlers in seinem Atelier und Wohnumfeld.

 

Angkor Wat ist UNESCO-Welterbe. Foto: Lernidee
Angkor Wat ist UNESCO-Welterbe. Foto: Lernidee

 

Die weitere Reiseroute führt auf dem südlichen Abschnitt des Mekong zu den landschaftlichen und kulturellen Höhepunkten Vietnams und Kambodschas.
Am Silvestertag geht es zur Einschiffung in Richtung Mekong-Delta, wo die Gäste auf der LA MARGUERITE inmitten exotischer Natur und in asiatisch-festlichem Ambiente das neue Jahr willkommen heißen. Die ersten acht Tage des jungen Jahres gehören dann dem Mekong und seinem Ufer. Schwimmende Märkte, Reispapiermacher, Seidenwebereien, eindrucksvolle Zeugnisse französisch-kolonialen Lebensstils – die Gäste erwartet eine echte Tropenreise, gepaart mit stilvoller Muße an Bord eines selbst höchsten Ansprüchen gerecht werdenden Kreuzfahrtdampfers.

Am neunten Tag erreicht die LA MARGUERITE Kambodscha. Hier wollen die Hauptstadt Phnom Penh mit dem Königspalast und der Silberpagode, die schwimmenden Dörfer des Tonle Sap-Sees und zauberhafte Naturlandschaften entdeckt werden. Und endlich ist auch das bekannteste Wahrzeichen Kambodschas in Sicht: Angkor – überwältigendes UNESCO-Welterbe. Drei Tage sind für diese bedeutendtende asiatische Tempelanlage reserviert. Spannende Begegnungen mit lokalen Traditionen sind sowohl die Teilnahme an einer Segnungszeremonie durch buddhistische Mönche als auch ein Picknick inmitten prächtiger Natur im Angkor-Park.

Lernidee Erlebnisreisen chartert für diese Silvesterreise exklusiv das Flusskreuzfahrtschiff LA MARGUERITE, das lediglich über 46 Gästekabinen verfügt und sich deshalb durch eine familiäre Atmosphäre auszeichnet, dazu mit einem reichhaltigen Wellness- und Fitnessangebot sowie Swimmingpool und Sonnendeck aufwartet. Die Reise in der geräumigen und klimatisierten Doppelkabine ist ab 3.840 Euro pro Person buchbar.

Titelfoto / Zum Jahreswechsel 2012/13 mit La Marguerite auf dem Mekong. / Foto: Lernidee

 

Impressionen über den Mekong und den Königspalast in Phnom Penh im folgenden Video:

 

Fotos von den schwimmenden Märkte von Long Xuyen:

Einen ersten Eindruck von Angkor Wat erhalten Sie in diesem Video: