vietnam airlines neue mobile website 001

Vietnam Airlines in neueröffnetes Terminal 2 am Flughafen Hanoi

Das neue Terminal 2 des Noi Bai International Airport in Hanoi hat am 31. Dezember 2014 den Abfertigungsbetrieb aufgenommen. Es entlastet somit das bisher sowohl für nationale als auch internationale Flüge genutzte Terminal 1. Die Umsteigezeit von internationalen auf nationale Flüge verlängert sich durch den Terminalwechsel auf 120 Minuten.

Das neue Terminal erstreckt sich mit einer Fläche von knapp 140.000 Quadratmetern über vier Stockwerke und ein Untergeschoss und bietet Kapazitäten für bis zu zehn Millionen Passagiere pro Jahr. Zwischen den beiden Terminals wird von 6:00 bis 0:00 Uhr ein kostenloser Shuttle-Bus angeboten, der im 10- beziehungsweise 15-Minuten-Takt fährt.

Das neue Terminal verfügt über:

  • 32 Flugzeugparkpositionen (22 davon mit Brückennutzung)
  • 96 Check-in-Schalter sowie zehn Automaten, an dem Passagiere selbst einchecken können
  • 17 Gates
  • sechs Gepäckbänder
  • zahlreiche Duty-Free-Shops sowie ein großes Speise- und Getränkeangebot
  • kostenlose Internet-Terminals
  • Mietwagen-Schalter, Postamt, Touristen- und Flughafeninformationszentren

Ebenfalls zur Ausstattung gehört eine neue Vietnam-Airlines-Lounge, in der Passagiere der Business Class in den Genuss von Annehmlichkeiten wie kostenlosem W-Lan, Bar-Service, und einem Catering mit landestypischen Köstlichkeiten kommen.  Um die Anbindung des Flughafens an die Stadt zu verbessern, wurde außerdem die neue Nhat-Tan-Brücke über den Roten Fluss gebaut, die Anfang Januar eingeweiht wurde. Sie verringert mit insgesamt acht Fahrbahnen die Fahrtzeit vom Stadtzentrum zum Noi Bai International Airport und entspannt die Verkehrslage.

Webseite für Smartphone & Co

Vietnam Airlines (IATA-Airline-Code VN) hat im Januar 2015 eine neue Version ihrer Website www.vietnamairlines.com für mobile Endgeräte gelauncht. Mit Smartphone oder Tablets können Fluggäste hier ihre Flugdaten einsehen, online einchecken und erhalten allgemeine Informationen über die vietnamesische Fluggesellschaft.

Die neue Version ist verfügbar in Englisch und Vietnamesisch und bietet zahlreiche nützliche Funktionen: Passagiere erhalten eine aktuelle Übersicht ihrer getätigten Flugbuchungen, für die sie über die mobile Website auch direkt einchecken können. Die elektronische Bordkarte wird ebenfalls dort gespeichert. Ein Flugplan mit allen Vietnam-Airlines-Flugverbindungen hilft bei der Planung zukünftiger Reisen.

Die Website ist kompatibel mit den Betriebssystemen Android 4.0 und höher, iOS 5.x und höher, Blackberry OS 7 und höher. Weitere Funktionen sowie Sprachen erwarten Passagiere in den nächsten Aktualisierungen.

Titelfoto: Vietnam Airlines

Reisehinweise Vietnam

weltreisendernet flagge vietnam 20230313

Vietnam hat ohne Einschränkungen durch Covid-19 (kein Impfpass, keine Testanforderungen, keine Quarantäne, keine ärztliche Erklärung) wieder vollständig für den internationalen Tourismus geöffnet und die Visarichtlinien und Einwanderungsverfahren wie vor Covid-19 wiederhergestellt. Mehr über Covid-19 auf der Webseite von Vietnam National Administration of Tourism.

Einreise nach Vietnam – Aufenthalte bis zu 15 Tagen visafrei

Die Einreise nach Vietnam ist bis zunächst zum 14.03.2025 für deutsche Staatsbürger (und Bürger einiger anderer Länder) mit einem Aufenthalt bis 15 Tagen visafrei. Diese Regelung wird schon seit vielen Jahren immer wieder verlängert. Willst Du länger als 15 Tage und bis zu 30 Tage nach Vietnam fahren, brauchst Du ein E-Visa.

Die Anforderungen für das E-Visum für Vietnam lauten:

Ein Reisepass mit sechs Monaten Gültigkeit,
ein Foto im jpg-Format mit Deiner vollständigen Passdatenseite,
ein Passfoto im jpg-Format (4×6, weißer Hintergrund, ohne Brille),
eine gültige internationale Kredit- oder Debitkarte für die Gebühr,
eine E-Mail-Adresse für Supportzwecke,
eine temporäre Adresse innerhalb Vietnams,
deine Ein- und Ausreisedaten und Ein- und Ausreisepunkte/Flughäfen

Das E-Visum ist maximal 30 Tage für die einmalige Einreise gültig und kostet 25 USD. Hier findest Du eine Anleitung zum E-Visum und hier kannst Du das E-Visum beantragen.

Reiseliteratur

Einige Leseempfehlungen für Dich:

Im Juni erscheint der MARCO POLO Reiseführer Vietnam: Reisen mit Insider-Tipps. Inklusive kostenloser Touren-App von Martina Miethig. Das Buch erhälst Du im Buchhandel oder hier bei Amazon als Taschenbuch oder kostengünstiger im Kindle-Format*

Sehr renommiert sind die Reiseführer vom Verlag Stefan Loose. Der Stefan Loose Reiseführer Vietnam: mit Reiseatlas Taschenbuch von Andrea Markand und Markus Markand ist allerdings bereits im Oktober 2018 erschienen. Du kannst ihn im Buchhandel erwerben oder hier bei Amazon im Kindle-Format oder als Taschenbuch*, wobei der Preisunterschied nicht so groß ist.

Auch die Reiseführer vom Lonely Planet Verlag genießen einen guten Ruf. Der Reisefüher Lonely Planet Vietnam 15 (Travel Guide) von einem Autorenkolletiv in englischer Sprache ist im November 2021 erschienen. Du kannst ihn im Buchhandel kaufen oder bei Amazon* im Kindle-Format oder als Taschenbuch. Die 16. Ausgabe soll im Juni 2023 erscheinen*.

weltreisendernet vietnam karte 20230313
Quelle: The World Factbook / gemeinfrei

Wichtige Links

Reise- und Sicherheitshinweise vom Auswärtigen Amt

Vietnam National Administration of Tourism verfügt über zwei Reiseseiten, diese hier ist moderner und diese hier sieht vom Design etwas älter aus, enthält aber auch aktuelle Inhalte.

Auch interessant:

Scoot Dreamliner Boeing 787 / Bildrechte: Scoot Tigerair Pte Ltd / Noel Yeo

Die Low-Cost-Airline Scoot fliegt wieder ab Berlin

Seit der Fusion mit Tigerair vor einem Jahr machte die Airline Scoot nicht nur einen großen Wachstumsschritt in Richtung Flottengröße und Netzwerk, sondern auch in Sachen digitale Innovationen und Produktentwicklung. Die Neuentwicklungen orientieren sich an den neuesten Reisetrends sowie den Bedürfnissen der heutigen, modernen Passagiere.
Erfahre mehr

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen