Japans größte Airline-Gruppe ANA steigt bei Vietnam Airlines ein

Last updated on 21. Juli 2019


WERBUNG


1 Minuten Lesezeit

Vietnam Airlines (IATA-Airlines-Code VN), die führende Fluggesellschaft in Vietnam, und ANA Group, Japans größte Airline-Gruppe, haben in einem „Memorandum of Understanding“ (MOU) eine Beteiligung der ANA Group an Vietnam Airlines vereinbart. Dabei handelt es sich um Anteile in Höhe von rund 8,8 Prozent, was einem Wert von 2.431 Milliarden vietnamesischen Dong (108 Millionen US-Dollar) entspricht.

Die Partnerschaft soll sowohl der ANA Group als auch Vietnam Airlines dabei helfen,  maximalen Nutzen aus der steigenden Nachfrage nach Luftverkehrsdiensten in den asiatischen Märkten zu ziehen. Das gilt insbesondere für die Ländergruppe Kambodscha, Laos, Myanmar und Vietnam, die über das größte Wachstumspotentiale in der Region verfügen.

Anzeige

Fliege mit Emirates

Die Airline hat zahlreiche Sonderangebote aufgelegt.

Beispiele:
Dubai in der Economy ab 448€, Busniness ab 2349€
Malé in der Economy ab 685€, Business ab 2800€
Seychellen in der Economy ab 692€, Business ab 2427€
und weitere Ziele, jeweils buchbar bis 7. Oktober 2021

Fliege mit Emirates sorgenfrei und mit Multi-Risiko-Abdeckung während der Reise, einschließlich bis zu 500.000 USD für medizinische Notfallkosten, gültig für COVID-19.
Es gelten die Geschäftsbedingungen von Emirates.

Die Kooperation mit der ANA Group soll Vietnam Airlines helfen, neue Management-Technologien zu erlernen, die Marktexpansion voranzutreiben und die Servicequalität sowie die Wettbewerbsfähigkeit auf den internationalen Märkten zu verbessern.

Die ANA-Gruppe wird ein Mitglied im Vorstand von Vietnam Airlines stellen und Vietnam Airlines mit operativem und managementbezogenem Know-how im Bereich Servicequalität unterstützen. Vietnam Airlines betreibt derzeit 66 wöchentliche Flüge auf zehn Strecken zwischen Japan und Vietnam. ANA unterhält dort vierzehn wöchentliche Flüge auf zwei Strecken.

Die Umsetzung der Partnerschaft erfolgt nach Erhalt der erforderlichen Genehmigungen der vietnamesischen Behörden und dem Abschluss einer endgültigen Vereinbarung über die Geschäfts- und Kapitalpartnerschaft zwischen der ANA Group und Vietnam Airlines.

Titelfoto: Vietnam Airlines


Weitere Artikel zu Vietnam Airlines:


Weitere Artikel zu Vietnam:

 

Wichtiger Hinweis

!!! Bitte beachte die Covid-19-Bestimmungen und -Einschränkungen deines Reiselandes bzw. deiner Reiseregion. Viele Einrichtungen könnten geschlossen sein. Und vor jeder Auslandsreise die Reisehinweise des Auswärtigen Amts checken !!!

ANZEIGE



WERBUNG

Angebote unserer Partner:

Preiswerte Flüge in die ganze Welt finden

Aktuelle Flug-Angebote zum Schnäppchen-Preis

Mit Emirates fliegen und den ausgezeichneten Service genießen

Preiswert mit Eurowings fliegen