Neu » Themen » Reisen » Fliegen » Airlines » Vietnam Airlines » Vietnam Airlines: Nonstop nach Vietnam mit der 4-Sterne-Airline

Vietnam Airlines: Nonstop nach Vietnam mit der 4-Sterne-Airline

(Dieser Beitrag enthält Werbelinks, die mit einem Sternchen (*) versehen sind. Wir finanzieren unsere Arbeit auch über sogenannte Affiliate-Links. Hier erfährst Du mehr.)

Noch halten sich die Deutschen mit Reisen nach Vietnam zurück, bedauert Le Hung Viet, Marketing-Verantwortlicher des Büros von Vietnam Airlines in Frankfurt am Main. Im Jahr 2019 (vor der Pandemie) flogen mit Vietnam Airlines (IATA-Code VN, Ticket-Code 738), einschließlich Tochtergesellschaften, 29,1 Millionen Passagiere. 2021 waren es lediglich 7,1 Millionen Fluggäste.

Bereits im Jahr 1956 wurde die Fluggesellschaft gegründet. Der Beitritt zu SkyTeam-Allianz erfolgte im Juni 2020. Die Airlines wurde mehrfach mit 4 Sternen von SKYTRAC bedacht und mit den World Travel Awards 2022 für “Asia’s Leading Cultural Airline” und “Asia’s Leading Airline – Economy Class” ausgezeichnet.

Drehkreuze sind Hanoi (HAN) und Ho-Chi-Minh-Stadt (SGN). Vietnam Airlines hat das Vielfliegerprogramm Lotusmiles. Die Airline verfügt über 101 Flugzeuge mit einem Durchschnittsalter von 7,5 Jahren. Aufgeschlüsselt sind das 46 Airbus A321-200, 20 Airbus A321neo, 14 Airbus A350-900, 6 ATR 72-500, 11 Boeing 878-9 und 4 Boeing 787-10.

Boeing 787-9 Dreamliner

Im Mai 2015 nahm Vietnam Airlines das erste der bestellten Flugzeuge entgegen – eine Boeing 787-9 Dreamliner mit neugestalteter Kabine, verbessertem Komfort sowie einer fortschrittlichen technischen Ausstattung und höherer Kraftstoffeffizienz. Die Boeing 787 von Vietnam Airlines gibt es in drei verschiedenen Kabinen-Konfigurationen: Ein Teil der Flugzeuge verfügt über die Konfiguration 28 Business Class/35 Premium Economy/211 Economy (insgesamt 274), andere über die Konfiguration 28 Business Class/283 Economy (insgesamt 311) und dann gibt es noch die Konfiguration 24 Sitze in der Business Class und 343 Sitze in der Economy.

Für die Langstreckenverbindungen Frankfurt (FRA) – Vietnam (Hanoi = HAN und Ho-Chi-Minh-Stadt = SGN) und London (LHR) – Vietnam kommt die Boeing 787-900 (Dreamliner) mit einer Gesamtkapazität von 274 Sitzen zum Einsatz.

Im Mai 2015 nimmt Vietnam Airlines das erste der bestellten Boeing 787-9 Dreamliner entgegen. Foto: Vietnam Airlines
Im Mai 2015 nahm Vietnam Airlines das erste der bestellten Boeing 787-9 Dreamliner entgegen. Foto: Vietnam Airlines

Sitzkonfiguration in der Passagierkabine der Boeing Maschine 787-900 für die Strecke Frankfurt-Vietnam

So sitzt Du in der B787-900 von Vietnam Airlines
Sitzkonfiguration in der Passagierkabine der Boeing Maschine 787-900 für die Strecke Frankfurt-Vietnam / Grafik: Vietnam Airlines

Business Class
1-2-1, 28 Sitze Full-Flat/Fischgrätenanordnung, 15,4-Zoll-Bildschirm (ca. 39 cm), Audio-Video on Demand, USB-Anschluss

Premium Economy Class
2-3-2, 35 Sitze, 107 cm Sitzabstand, 18 cm Sitzneigung, 10,6-Zoll-Monitor (ca. 27 cm), Audio-Video on Demand, USB-Anschluss

Economy Class
3-3-3, 211 Sitze, 82 cm Sitzabstand, 15 cm Sitzneigung, 10,6-Zoll-Monitor (ca. 27 cm), Audio-Video on Demand, USB-Anschluss

Ein Mangel: An Bord gibt es aktuell in keiner Klasse WLAN bzw. Internet.

Innenansichten der Vietnam Airlines Boeing B787-9 – zur Fotostrecke

Fotos: Vietnam Airlines

Das kannst du in Ho-Chi-Minh-Stadt unternehmen*


WERBUNG

Interessante Tour-Anregungen für Dich

Nicht die richtige Sehenswürdigkeit dabei, dann schau hier


Flüge Frankfurt Vietnam

Sommerflugplan 2023

StreckeFlugnummerFlugtageAbflugzeitAnkunftszeitFlugdauer
Frankfurt (FRA) – Hanoi (HAN)VN36Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag13:55 (1) (2)05:55 (+1 Tag) (1)
06:20 (+1 Tag) (2)
11 Std. 25 Min. (2)
Hanoi (HAN) – Frankfurt (FRA)VN37Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag23:35 (1)
22:35 (2)
06:35 (+1 Tag) (1)
06:00 (+1 Tag) (2)
12 Std. 25 Min. (2)
Frankfurt (FRA) – Ho-Chi-Minh-Stadt / Saigon (SGN)VN30Montag, Mittwoch, Donnerstag, Samstag14:35 (1) (2)07:10 (+1 Tag) (1)
07:35 (+1 Tag) (2)
12 Std. (2)
Ho-Chi-Minh-Stadt / Saigon (SGN) – Frankfurt (FRA)VN31Dienstag, Mittwoch, Freitag, Sonntag23:00 (1)
22:35 (2)
06:30 (+1 Tag) (1) (2)12 Std. 55 Min.
Quelle: Vietnam Airlines / eigene Recherche
Copyright 2017-2023 WeltReisender.net
(1) Diese Angaben haben wir einem Flyer von Vietnam Airlines entnommen
(2) Diese Angaben haben wir einem Buchungsportal entnommen

Fluggäste von Vietnam Airlines können Rail&Fly-Tickets für die Anreise mit der Bahn zum/vom Flughafen Frankfurt erwerben. Dabei fahren Business Class Passagiere 1. Klasse mit der DB und Premium Economy Class sowie Economx Class Fluggäste 2. Klasse.

Finde Dein Hotel im ehemaligen Saigon*

Airbus A350-900

Den ersten von insgesamt 14 Airbus A350 erhielt Vietnam Airlines im Juni 2015. Der Airbus bietet Platz für 305 Passagiere und wird ebenfalls über zwei Konfigurationstypen verfügen: 29 Business Class / 45 Premium Economy / 231 Economy sowie 29 Business Class / 36 Premium Economy / 240 Economy. In Europa verkehrt der A350-900 zwischen Frankreich, Paris (CDG) und Vietnam.

Den ersten von insgesamt 14 Airbus A350 erhält Vietnam Airlines im Juni 2015. Foto: Vietnam Airlines
Den ersten von insgesamt 14 Airbus A350 erhielt Vietnam Airlines im Juni 2015. Foto: Vietnam Airlines

Die Kabine

Business Class

Die Business Class von Vietnam Airlines verspricht einen Reisekomfort der besonderen Art: Durch eine 1-2-1-Sitzkonfiguration liegen alle 28 beziehungsweise 29 Full-Flat-Sitze direkt am Gang. Der Sitzabstand von insgesamt 112 Zentimetern bietet auch längeren Beinen genügend Freiraum. Das individuelle, erweiterte Bordunterhaltungsprogramm auf 15-Zoll-Bildschirmen (zuvor 10,6 Zoll) verfügt über eine große Auswahl an Filmen, Spielen und vielem mehr. Auch kulinarisch werden Business-Class-Gäste verwöhnt – mit einem A-la-Carte-Service, der neuerdings auch Speisen in Bio-Qualität enthält. Eine Open-Bar und zahlreiche Snacks stillen den kleinen Hunger oder Durst zwischendurch. Neue Amenity-Kits, Pantoffeln und Decken erhöhen den Reisekomfort.

Premium Economy Class

Vietnam Airlines bietet eine Zwischenklasse zwischen Economy Class und Business Class – die Premium Economy Class, in der Reisende gegen einen geringen Aufpreis von mehr Komfort und zahlreichen Serviceleistungen profitieren. Der Sitzabstand in der Premium Economy Class beträgt je nach Flugzeugtyp und Konfiguration:

– 91 Zentimeter (in vier der A350)

– 107 Zentimeter (in den B 787).

Die Rückenlehne lässt sich um 15 bis 20 Zentimeter nach hinten verstellen. In der Premium Economy des Dreamliners 18cm. Das individuelle Audio- und Videosystem auf 10,6-Zoll-Monitoren (rund 27cm, zuvor 6,4 Zoll) sorgt für Unterhaltung an Bord.

Economy Class

Die Economy im Dreamliner zählt 211 Sitze in der 3-3-3-Konfiguration mit einem Sitzabstand von 82cm und einer Sitzneigung von 15cm. Auch in der Economy gibt es das Audio-Video-System mit 27cm-Monitor und einen USB-Anschluss zum Aufladen.

Sitzplatzreservierung

Wenn Du mit Business oder Premium Economy Class fliegst, kannst Du kostenlos einen Sitzplatz reservieren. Economy Class-Passagiere können in den Buchungsklassen Y/B/M/S/H/K/L/Q/N/R ebenfalls kostenlos einen Sitzplatz reservieren.

Sitze mit mehr Beinfreiheit und Sitze im vorderen Teil der Kabine können in der Economy Class gegen Gebühr gebucht werden.

Die Bordverpflegung einschließlich der Getränke ist inklusive.

Das kannst Du in Hanoi und Umgebung unternehmen*


WERBUNG

Unsere Fotos als Kunstwerke an Deiner Wand

Auf Leinwand, als Poster oder auf Alu-Dibond … In verschiedenen Größen …

Weitere Fotos von WeltReisender Ingo Paszkowsky findest Du hier.


Innenansichten des Vietnam Airlines A350-900 XWB – zur Fotostrecke

Innenansichten des A350-900 von Vietnam Airlines / Fotos: Vietnam Airlines

Eine große Auswahl von Hotels in Hanoi*

Vielfliegerprogramm Lotusmiles

Auf den Flügen von Vietnam Airlines können mit dem Lotusmiles-Programm Meilenpunkte gesammelt werden. Lotusmiles-Mitglieder können Punkte bei allen Airlines von SkyTeam sammeln.

Vielfliegerprgramm Lotusmiles von Vietnam Airlines / Fotos: Vietnam Airlines

Gepäck

Aufgabegepäck

Das Freigepäck in der Business Class beträgt 2 x 32 kg pro Passagier, in der Premium Economy 2 x 23 kg und in der Economy 1 x 23 kg pro Reisendem. Jeder Passagier kann zudem bis zu 10 Gepäckstücke ab 100 US-$ pro Stück dazu buchen, wenn im Voraus gebucht und bezahlt wird. Beim Check-in kostet die zusätzliche Beförderung eines Gepäckstücks ab 150 US-$.

Handgepäck

In der Premium Economy und der Business Class können insgesamt drei Handgepäckstücke mit maximal 18 kg Gewicht mitgenommen werden. Dabei dürfen die größeren beiden Handgepäckstücke die Abmessungen von 56cm x 36cm x 23cm nicht überschreiten. Das kleinere Stück, von Vietnam Airlines Zubehör genannt, darf die Abmessungen 30cm x 15cm x 40cm nicht überschreiten.
In die Economy Class darf ein Handgepäckstück mit den Abmessungen 56cm x 36cm x 23cm und eines mit den maximalen Abmessungen 56cm x 23cm x 36cm mitgenommen werden. Beides zusammen darf ein Maximalgewicht von 12 kg nicht überschreiten.
In allen drei Klassen kann pro Passagier noch eines der folgenden persönlichen Gegenstände mit an Bord genommen werden: Regenschirm, Gehstock, Buch, Zeitung, Magazin, Jacke, Decke, Gehhilfen oder Babytragekorb.

Am Boden

Flughäfen und Lounges

Vietnam Airlines am Flughafen Frankfurt:

Terminal 2, Halle D

Check-in Schalter 886-890 und ggfs. bis zum Schalter 895

Lounge von Vietnam Airlines am Flughafen Frankfurt (Japan Airlines Lounge):

Terminal T2, Halle D, noch vor der Sicherheitskontrolle

Ausschließlich Inhaber von Business Class Tickets dürfen die Japan Airlines Lounge nutzen.

In den Flughäfen in Vietnam können auch Reisende ohne Business Class Ticket die Lounges gegen eine Gebühr von 15 bis 41 US-$ nutzen.

Homepage von Vietnam Airlines (in deutscher Sprache)

Titelfoto / Die Business Class. / Foto: Vietnam Airlines

(Der Beitrag wurde erstmals im Frebruar 2015 veröffentlicht und seitdem regelmäßig aktualisiert.)


Reisehinweise Vietnam

Vietnam hat ohne Einschränkungen durch Covid-19 (kein Impfpass, keine Testanforderungen, keine Quarantäne, keine ärztliche Erklärung) wieder vollständig für den internationalen Tourismus geöffnet und die Visarichtlinien und Einwanderungsverfahren wie vor Covid-19 wiederhergestellt. Mehr über Covid-19 auf der Webseite von Vietnam National Administration of Tourism.

Einreise nach Vietnam – Aufenthalte bis zu 15 Tagen visafrei

Die Einreise nach Vietnam ist bis zunächst zum 14.03.2025 für deutsche Staatsbürger (und Bürger einiger anderer Länder) mit einem Aufenthalt bis 15 Tagen visafrei. Diese Regelung wird schon seit vielen Jahren immer wieder verlängert. Willst Du länger als 15 Tage und bis zu 30 Tage nach Vietnam fahren, brauchst Du ein E-Visa.

Die Anforderungen für das E-Visum für Vietnam lauten:

Ein Reisepass mit sechs Monaten Gültigkeit,
ein Foto im jpg-Format mit Deiner vollständigen Passdatenseite,
ein Passfoto im jpg-Format (4×6, weißer Hintergrund, ohne Brille),
eine gültige internationale Kredit- oder Debitkarte für die Gebühr,
eine E-Mail-Adresse für Supportzwecke,
eine temporäre Adresse innerhalb Vietnams,
deine Ein- und Ausreisedaten und Ein- und Ausreisepunkte/Flughäfen

Das E-Visum ist maximal 30 Tage für die einmalige Einreise gültig und kostet 25 USD. Hier findest Du eine Anleitung zum E-Visum und hier kannst Du das E-Visum beantragen.

Reiseliteratur

Einige Leseempfehlungen für Dich:

Im Juni erscheint der MARCO POLO Reiseführer Vietnam: Reisen mit Insider-Tipps. Inklusive kostenloser Touren-App von Martina Miethig. Das Buch erhälst Du im Buchhandel oder hier bei Amazon als Taschenbuch oder kostengünstiger im Kindle-Format*

Sehr renommiert sind die Reiseführer vom Verlag Stefan Loose. Der Stefan Loose Reiseführer Vietnam: mit Reiseatlas Taschenbuch von Andrea Markand und Markus Markand ist allerdings bereits im Oktober 2018 erschienen. Du kannst ihn im Buchhandel erwerben oder hier bei Amazon im Kindle-Format oder als Taschenbuch*, wobei der Preisunterschied nicht so groß ist.

Auch die Reiseführer vom Lonely Planet Verlag genießen einen guten Ruf. Der Reisefüher Lonely Planet Vietnam 15 (Travel Guide) von einem Autorenkolletiv in englischer Sprache ist im November 2021 erschienen. Du kannst ihn im Buchhandel kaufen oder bei Amazon* im Kindle-Format oder als Taschenbuch. Die 16. Ausgabe soll im Juni 2023 erscheinen*.

Quelle: The World Factbook / gemeinfrei

Wichtige Links

Reise- und Sicherheitshinweise vom Auswärtigen Amt

Vietnam National Administration of Tourism verfügt über zwei Reiseseiten, diese hier ist moderner und diese hier sieht vom Design etwas älter aus, enthält aber auch aktuelle Inhalte.

Auch interessant:

Weitere Artikel zu Vietnam:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen