Reise-Ziele » Europa » Etwas weiter weg reisen » Südeuropa » Portugal » Lissabon: Der Parque das Nações (Park der Nationen) – Fotostrecke
Der Vasco-da-Gama-Turm gehört heute zum Luxus-Hotel Myriad der Sana Hotels / Foto: Ingo Paszkowsky

Lissabon: Der Parque das Nações (Park der Nationen) – Fotostrecke

4 Minuten Lesezeit

Wenn Du in Lissabon weilst, solltest Du das ehemalige Expo-Gelände am Ufer des Tejo unbedingt besuchen. Du kannst den Park zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden un den herrlichen Blick auf den Tejo genießen

Ehemals EXPO-Gelände jetzt Parque das Nações - Park der Nationen / Foto: Ingo Paszkowsky
Ehemals EXPO-Gelände jetzt Parque das Nações – Park der Nationen / Foto: Ingo Paszkowsky
In den ehemaligen EXPO-Hallen befinden sich jetzt viele Restaurants / Foto: Ingo Paszkowsky
In den ehemaligen EXPO-Hallen befinden sich jetzt viele Restaurants / Foto: Ingo Paszkowsky
Der Parque das Nações, zu deutsch Park der Nationen, mit Seilbahn / Foto: Ingo Paszkowsky
Der Parque das Nações, zu deutsch Park der Nationen, mit Seilbahn / Foto: Ingo Paszkowsky
Lissabon: U-Bahnstation Oriente am Expo98-Gelände
Lissabon: U-Bahnstation Oriente am Expo98-Gelände
Estação do Oriente, auch Gare do Oriente / Ostbahnhof. Foto: pixabay / ricardoadelaide
Estação do Oriente, auch Gare do Oriente / Ostbahnhof. Foto: pixabay / ricardoadelaide
Details im U-Bahnhof Oriente in Lissabon. Foto: Ingo Paszkowsky
Details im U-Bahnhof Oriente in Lissabon. Foto: Ingo Paszkowsky
Auf du und du mit Nemo, Mondfisch und dem Hai, lautet das Motto des Übernachtungsprogramms für Familien im Lissaboner Ozenarium. Foto: Abilio Leitao
Auf du und du mit Nemo, Mondfisch und dem Hai, lautet das Motto des Übernachtungsprogramms für Familien im Lissaboner Ozenarium. Foto: Abilio Leitao
Die Vasco-da-Gama-Brücke über den Tejo / Foto: Ingo Paszkowsky
Die Vasco-da-Gama-Brücke über den Tejo / Foto: Ingo Paszkowsky
Weit zu sehen: Der Vasco-da-Gama-Turm direkt am Tejo in Lissabon, erbaut zur Expo 98. Später um einen Hotelbau erweitert, das Hotel Myriad der Sana Hotels / Foto: Ingo Paszkowsky
Weit zu sehen: Der Vasco-da-Gama-Turm direkt am Tejo in Lissabon, erbaut zur Expo 98. Später um einen Hotelbau erweitert, das Hotel Myriad der Sana Hotels / Foto: Ingo Paszkowsky
Der Vasco-da-Gama-Turm gehört heute zum Luxus-Hotel Myriad der Sana Hotels / Foto: Ingo Paszkowsky
Der Vasco-da-Gama-Turm gehört heute zum Luxus-Hotel Myriad der Sana Hotels / Foto: Ingo Paszkowsky
Es gibt viele Cafés und Restaurants am Tejo / Foto: Ingo Paszkowsky
Es gibt viele Cafés und Restaurants am Tejo / Foto: Ingo Paszkowsky
Neue Büro- und Wohnhäuser enstehen am Tejo / Foto: Ingo Paszkowsky
Neue Büro- und Wohnhäuser entstehen am Tejo / Foto: Ingo Paszkowsky
Das Tejo-Ufer bietet viel Platz zum Spazieren, aber auch zum Relaxen / Foto: Ingo Paszkowsky
Das Tejo-Ufer bietet viel Platz zum Spazieren, aber auch zum Relaxen / Foto: Ingo Paszkowsky
Auf dem ehemaligen Expo-Gelände unterwegs / Foto: Ingo Paszkowsky
Auf dem ehemaligen Expo-Gelände unterwegs / Foto: Ingo Paszkowsky

Titelfoto / Der Vasco-da-Gama-Turm gehört heute zum Luxus-Hotel Myriad der Sana Hotels / Foto: Ingo Paszkowsky

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.