Neu » Themen » Reisen » Fliegen » Airlines » Emirates » Emirates A380: Sitzplätze und Services – die Fotos
Emirates setzt die A380 jetzt wieder zunehmend ein / Foto: Emirates

Emirates A380: Sitzplätze und Services – die Fotos


WERBUNG

Finde preiswerte Flüge in die ganze Welt


(Dieser Beitrag enthält Werbelinks, die mit einem Sternchen (*) versehen sind. Wir finanzieren unsere Arbeit auch über sogenannte Affiliate-Links. Hier erfährst Du mehr.)

Zum Artikel über Klassen, Sitzplätze und Services an Bord der Emirates-Flugzeuge

(Der Beitrag wird regelmäßig aktualisiert)

Klassenkonfiguration in den Emirates Airbus A380

Die Emirates A380 auf der ILA Airshow 2018 / Foto: Emirates / Marco Urban
Die Emirates A380 auf der ILA Airshow 2018 / Foto: Emirates / Marco Urban

Sitzpläne der Emirates A380

Emirates A380, Drei-Klassen-Konfiguration, Oberdeck, Variante mit 519 Reisenden / Quelle: Emirates / Copyright 2018 WeltReisender.net
Emirates A380, Drei-Klassen-Konfiguration, Oberdeck, Variante mit 519 Reisenden / Quelle: Emirates / Copyright 2018 WeltReisender.net
Emirates A380, Drei-Klassen-Konfiguration, Hauptdeck, Variante mit 519 Reisenden / Quelle: Emirates / Copyright 2018 WeltReisender.net
Emirates A380, Drei-Klassen-Konfiguration, Hauptdeck, Variante mit 519 Reisenden / Quelle: Emirates / Copyright 2018 WeltReisender.net
Emirates A380, Drei-Klassen-Konfiguration, Oberdeck, Variante mit 489 Plätzen / Quelle: Emirates / Copyright 2018 WeltReisender.net
Emirates A380, Drei-Klassen-Konfiguration, Oberdeck, Variante mit 489 Plätzen / Quelle: Emirates / Copyright 2018 WeltReisender.net
Emirates A380, Drei-Klassen-Konfiguration, Hauptdeck, Variante mit 489 Plätzen / Quelle: Emirates / Copyright 2018 WeltReisender.net
Emirates A380, Drei-Klassen-Konfiguration, Hauptdeck, Variante mit 489 Plätzen / Quelle: Emirates / Copyright 2018 WeltReisender.net
Emirates A380, Zwei-Klassen-Konfiguration, Oberdeck, insgesamt 615 Sitzplätze / Quelle: Emirates / Copyright 2018 WeltReisender.net
Emirates A380, Zwei-Klassen-Konfiguration, Oberdeck, insgesamt 615 Sitzplätze / Quelle: Emirates / Copyright 2018 WeltReisender.net
Emirates A380, Zwei-Klassen-Konfiguration, Hauptdeck, insgesamt 615 Sitzplätze / Quelle: Emirates / Copyright 2018 WeltReisender.net
Emirates A380, Zwei-Klassen-Konfiguration, Hauptdeck, insgesamt 615 Sitzplätze / Quelle: Emirates / Copyright 2018 WeltReisender.net

ANZEIGE

Top-Aktivitäten in Dubai für Dich


Virtuelle Innenansichten der Emirates-Flugzeuge in 3D

Die Emirates-Flotte in 3D erkunden. Klicke auf das Bild, dann wirst Du auf die entsprechende Webseite von Emirates umgeleitet / Screenshot Emirates

Günstige Hotels in Dubai und der VAE*

Emirates-Kabinen in 3D virtuell erkunden, hier gehts lang

Top-10-Sehenswürdigkeiten in Dubai*

Zum Artikel über Klassen, Sitzplätze und Services an Bord der Emirates-Flugzeuge

Einblicke in die Economy Class der Emirates A380

Mit Wildtier-Amenity-Kits auf bedrohte Tierarten aufmerksam machen / Foto: Emirates

Einblicke in die Premium Economy Class der Emirates A380

Die Premium Economy Class im A380 mit 56 Sitzen befindet sich im vorderen Teil des Hauptdecks. Die Sitze sind in einer 2-4-2-Konfiguration angeordnet. Die Kabine bietet mehr Abstand zu anderen Passagieren, breite Sitze sowie eine erweiterte Ausstattung, wie beispielsweise Ladestationen und Cocktailtische. Abgerundet wird das Flugerlebnis durch weitere Annehmlichkeiten an Bord, wie ein abwechslungsreiches Gourmetmenü und eine umfangreiche Getränkeauswahl.

Die cremefarbenen Ledersitze haben einen großzügigen Sitzabstand von bis zu 102 Zentimetern, sind rund 50 Zentimeter breit, lassen sich etwa 20 Zentimeter nach hinten neigen und in eine bequeme Wiegeposition verstellen, die viel Platz zum Ausstrecken bietet. Außerdem bieten die Sitze Waden- und Fußstützen für zusätzlichen Komfort sowie viele weitere durchdachte Details, darunter leicht zugängliche Ladestationen an den Sitzen und einen seitlichen Cocktailtisch. / Foto: Emirates
Die cremefarbenen Ledersitze haben einen großzügigen Sitzabstand von bis zu 102 Zentimetern, sind rund 50 Zentimeter breit, lassen sich etwa 20 Zentimeter nach hinten neigen und in eine bequeme Wiegeposition verstellen, die viel Platz zum Ausstrecken bietet. Außerdem bieten die Sitze Waden- und Fußstützen für zusätzlichen Komfort sowie viele weitere durchdachte Details, darunter leicht zugängliche Ladestationen an den Sitzen und einen seitlichen Cocktailtisch. / Foto: Emirates
Passagiere können es sich unter den weichen, nachhaltigen Decken aus recycelten Plastikflaschen und den Kissen bequem machen, die speziell für Premium Economy entwickelt wurden. Ihnen stehen zudem kostenlose Amenity Kits in wiederverwendbaren, nachhaltigen Taschen zur Verfügung, die Artikel enthalten, die vollständig aus recycelten oder nachhaltigen Materialien hergestellt wurden. / Foto: Emirates
Passagiere können es sich unter den weichen, nachhaltigen Decken aus recycelten Plastikflaschen und den Kissen bequem machen, die speziell für Premium Economy entwickelt wurden. Ihnen stehen zudem kostenlose Amenity Kits in wiederverwendbaren, nachhaltigen Taschen zur Verfügung, die Artikel enthalten, die vollständig aus recycelten oder nachhaltigen Materialien hergestellt wurden. / Foto: Emirates
Fluggäste kommen in den Genuss eines eigenen Check-in-Bereichs für die Premium Economy am Dubai International Airport oder können einen der zahlreichen Selbstbedienungs-Check-in-Automaten nutzen, um Wartezeiten zu vermeiden. / Foto: Emirates
Fluggäste kommen in den Genuss eines eigenen Check-in-Bereichs für die Premium Economy am Dubai International Airport oder können einen der zahlreichen Selbstbedienungs-Check-in-Automaten nutzen, um Wartezeiten zu vermeiden. / Foto: Emirates
Kunden an Bord werden ähnlich wie in der Business Class mit einem Willkommensdrink in hochwertigen Gläsern begrüßt. Zu den Mahlzeiten wird eine Auswahl an regional inspirierten Gerichten mit saisonalen Zutaten auf Porzellangeschirr und mit Edelstahlbesteck serviert. Die Getränkekarte umfasst eine umfangreiche Getränkeauswahl, darunter erstklassige Weine. Nach den Mahlzeiten werden Digestifs und Pralinen angeboten. / Foto: Emirates
Kunden an Bord werden ähnlich wie in der Business Class mit einem Willkommensdrink in hochwertigen Gläsern begrüßt. Zu den Mahlzeiten wird eine Auswahl an regional inspirierten Gerichten mit saisonalen Zutaten auf Porzellangeschirr und mit Edelstahlbesteck serviert. Die Getränkekarte umfasst eine umfangreiche Getränkeauswahl, darunter erstklassige Weine. Nach den Mahlzeiten werden Digestifs und Pralinen angeboten. / Foto: Emirates

WERBUNG

Interessante Tour-Anregungen für Dich

Nicht die richtige Sehenswürdigkeit dabei? Dann schau hier


Die noch fünf bestellten weiteren A380 werden in den Jahren 2021 und 2022 ebenfalls mit der Premium-Economy-Kabine ausgeliefert / Foto: Emirates
Premium-Economy-Kabine / Foto: Emirates
Premium-Economy-Kabine im A380. Emirates erwägt die Nachrüstung auf seiner bestehenden A380-Flotte. / Foto: Emirates
Premium-Economy-Kabine im A380. Emirates erwägt die Nachrüstung auf seiner bestehenden A380-Flotte. / Foto: Emirates
Premium-Economy-Kabine in den neuen A380-Flugzeugen von Emirates / Foto: Emirates
Premium-Economy-Kabine in den neuen A380-Flugzeugen von Emirates / Foto: Emirates
Das Premium-Economy-Class-Angebot hat sich auf den zehn bereits eingeführten Strecken als äußerst beliebt erwiesen. / Foto: Emirates
São Paulo ist die 13. Stadt, in der Emirates sein neustes A380-Kabinenprodukt einsetzt und Tokio Narita ab Dezember das 14. Ziel mit einem Premium-Economy-Class-Angebot. / Foto: Emirates
Emirates will 105 Flugzeuge mit der Premium Economy nachrüsten / Foto: Emirates
Emirates will 105 Flugzeuge mit der Premium Economy nachrüsten / Foto: Emirates

Zum Artikel über Klassen, Sitzplätze und Services an Bord der Emirates-Flugzeuge

Einblicke in Business Class der Emirates A380

Zum Artikel über Klassen, Sitzplätze und Services an Bord der Emirates-Flugzeuge

Emirates Business Class Amenity Kit / Foto: Emirates
Emirates Business Class Amenity Kit / Foto: Emirates
Business-Class-Reisende erhalten eine neu eingeführte Loungewear. / Credit Emirates
Auf Flügen mit einer Flugdauer ab neun Stunden oder mehr bekommen Business-Class-Reisende das komplette Set. / Auf Flügen mit einer Flugdauer ab neun Stunden oder mehr bekommen Business-Class-Reisende das komplette Set. / Credit Emirates

Einblicke in die First Class der Emirates A380

Zum Artikel über Klassen, Sitzplätze und Services an Bord der Emirates-Flugzeuge

Emirates First Class Amenity Kit / Foto: Emirates
Emirates First Class Amenity Kit / Foto: Emirates

Essen & Trinken bei Emirates an Bord

Neue Onboard-Lounge der A380
Die neue Onboard-Lounge der A380 ist auch mit einer neuen Bar bestückt. Foto: Emirates / ©David Copeman Photography 2017
Turbine des 100. Airbus A380 von Emirates
Turbine des 100. Airbus A380 von Emirates. / Foto: Ingo Paszkowsky
Emirates A380-Triebwerk / Copyright: Ingo Paszkowsky
Emirates A380-Triebwerk / Copyright: Ingo Paszkowsky
Exit
Emirates Airbus A380. Die Plätze am Ausgang sind meist wegen der Beinfreiheit sehr begehrt / Foto: Ingo Paszkowsky
Emirates A380-Fahrwerk
Der Airbus A380 verfügt über insgesamt fünf Fahrwerksets, einem Bugfahrwerk, zwei Rumpffahrwerken und zwei Tragflächenfahrwerken. / Foto: Ingo Paszkowsky

Zum Artikel über Klassen, Sitzplätze und Services an Bord der Emirates-Flugzeuge

Weitere Fotostrecken

Titelfoto / Emirates A380 am Dubai International Airport. / Foto: Emirates

Günstige Flüge finden*


WERBUNG

Interessante Tour-Anregungen für Dich

Nicht die richtige Sehenswürdigkeit dabei? Dann schau hier


Mehr zum Thema

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen