Reise-Ziele » Weit weg reisen » Amerika » Südamerika » Chile » Bioreservat Huilo Huilo im Süden Chiles mit Baum- und Berghotels

Bioreservat Huilo Huilo im Süden Chiles mit Baum- und Berghotels

3 Minuten Lesezeit

Eine Übernachtung in einem Baumhaus oder in einem magischen Berg mitten im südchilenischen Regenwald? Man kann nicht nur in Neuseeland wohnen wie die Hobbits. Im Naturreservat Huilo Huilo in Chile* – in der Region der Seen, Flüsse und Vulkane – ist dies ebenfalls möglich. Das Naturreservat ist nicht nur für seine einzigartigen Hotels bekannt, sondern auch für seine Nachhaltigkeit.

Das Baobab-Hotel. Foto: Huilo Huilo

Bei der Jahrestagung des Deutschen Reiseverbands (DRV) im November 2012 erhielt das Bioreservat Huilo Huilo die „Ecotrophea 2012“ für sein ganzheitliches Nachhaltigkeitskonzept. Der Gewinner setzte sich gegen  41 weitere Projekte aus 21 Ländern durch. Das Management des 10.000 Hektar großen UNESCO-Biospährenreservats in den südlichen Anden überzeugte die Jury durch sein ökologisches und soziales Engagement: Naturschutz unter Einbeziehung der lokalen Bevölkerung sowie die Bereitstellung von zahlreichen Arbeitsplätzen und Schulungsmöglichkeiten für Einheimische. Jährlich lockt das Naturreservat zirka 40.000 Touristen an. Die originellen Unterkünfte von luxuriösen Lodges mit Spa-Bereich über Baumhäuser bis hin zum Camping sowie zahlreiche Aktivitäten machen den Aufenthalt zu einem Erlebnis.

Hier kannst Du deinen Aufenthalt buchen*

Titelfoto: Montana Magica. Foto: Huilo Huilo

Weitere Einblicke – durch Klicken auf die Fotos gelangst Du direkt auf die Reservierungsseite*

Fotos: Huilo-Huilo / Agoda

Webseite von Huilo-Huilo (in spanischer und englischer Sprache)

* Was der Stern bedeutet:

Unsere Inhalte sind im Web kostenlos verfügbar. Wir finanzieren unsere Arbeit auch mit sogenannten Affiliate-Links. Diese Links kennzeichnen wir mit einem Sternchen (*). Etwas Geld bekommen wir, wenn Du auf einen solchen Link klickst oder beim Anbieter einen Vertrag abschließt.

Auch interessant:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.