Neu » Themen » Reisen » Fliegen » Airlines » LATAM » LATAM Airlines im Überblick: Daten & Fakten

LATAM Airlines im Überblick: Daten & Fakten

Die LATAM Airlines Group ist eine chilenische Holding, die 2012 durch den Zusammenschluss der chilenischen LAN Airlines und der brasilianischen TAM Linhas Aéreas entstand. Zur Gruppe gehören noch verschiedene Tochtergesellschaften.

Im Mai 2020 hatte LATAM einen Antrag auf Gläubigerschutz gestellt, um das Unternehmen zu reorganisieren. Momentan befindet sich das Unternehmen im wirtschaften Aufschwung. Die Fluggesellschaft Delta Airlines ist bereits 2019 eine Partnerschaft mit LATAM eingegangen

LATAM und ihre Tochtergesellschaften sind die wichtigste Gruppe von Fluggesellschaften in Lateinamerika mit Präsenz auf fünf Binnenmärkten in der Region: Brasilien, Chile, Kolumbien, Ecuador und Peru. Hinzu kommen internationale Flüge innerhalb Lateinamerikas und zwischen Lateinamerika und Europa, Ozeanien, Afrika, den Vereinigten Staaten und der Karibik. Die Gruppe verfügt über eine Flotte von Boeing- und Airbus-Flugzeugen. Flieger von Airbus werden ausschließlich für die Kurz- und Mittelstrecken eingesetzt.

Boeing-Maschinen für die Langstrecke, Airbus für Kurz- und Mittelstrecken

Derzeit verfügt die Airline-Gruppe über 293 Flugzeuge: 54 Boeing-Passagierflugzeuge (Modelle 13x 767-300ER, 10x 777-300ER, 10x 787-8 und 21x 787-9) und 239 Airbus-Flugzeuge (Modelle 40x A319-100, 133x A320-200, 17x A320neo und A321-200).

LATAM bedient mit seinen Passagierflugzeugen 148 Destinationen in 26 Ländern. Die meisten liegen mit 128 Destinationen in Südamerika, acht in Nordamerika, drei in Ozeanien (Auckland, Melbourne und Sydney) und eine in Afrika (Johannesburg). In Europa werden acht Ziele angeflogen (London, Barcelona, Madrid, Paris, Rom, Mailand, Lissabon und Frankfurt).

Von Frankfurt nonstop nach Sao Paulo

Flüge von LATAM von Deutschland

FlugzeugFlugnummerAbflugAnkunftFlugdauerFrequenz
Boeing 777-300ERLA807120:50 Uhr / Frankfurt (FRA)5:00 Uhr / Sao Paulo Guarulhos (GRU)12 Std. 10 Min.täglich
Boeing 777-300ERLA807023:00 Uhr / Sao Paulo Guarulhos (GRU)14:50 Uhr / Frankfurt (FRA)11 Std. 40 Min.täglich
Alle Angaben ohne Gewähr. Copyright 2024 Ingo Paszkowsky Medien / WeltReisender.net

Momentan wird die Strecke Frankfurt-Sao Paulo von LATAM (LATAM Airlines Brasil) täglich mit einer Boeing 777-300ER bedient. Der Hinflug LA8071 startet um 20:50 Uhr in Frankfurt (FRA). Nach 12 Stunden und 10 Minuten ist das Ziel in Sao Paulo Guarulhos (GRU) um 5:00 Uhr erreicht.
Der Rückflug LA8070 startet von Guarulhos um 23:00 Uhr und landet 11 Stunden und 50 Minunten später um 14:50 Uhr in Frankfurt.

Sitzplatzkonfiguration der LATAM Boeing 777-300ER

TypKlasseKonfigurationSitzplätzeAbstand zwischen den ReihenBreite
Boeing 777-300ERPremium Business1+2+13844 Zoll / 114 cm23 Zoll / 58 cm
Boeing 777-300ERLATAM+3+4+35035 Zoll / 89 cm17 Zoll / 43 cm
Boeing 777-300EREconomy3+4+332231-32 Zoll / 79-81 cm17 Zoll / 43 cm
Alle Angaben ohne Gewähr. Copyright 2024 Ingo Paszkowsky Medien / WeltReisender.net
Hinweis: Bei den Sitzabständen und Sitzbreiten haben wir auf- oder abgerundet, um nicht mit Kommastellen arbeiten zu müssen. Die Sitze in der Premium Business lassen sich eben stellen, auf eine Länge von 193cm.

LATAM fliegt hier mit zwei Klassen Business (Premium Business) und Economy. Innerhalb der Economy gibt es noch die LATAM+ in den ersten fünf Reihen mit einem größeren Sitzabstand als die Standardsitze.

LATAM Boeing 777 Economy Class
777 Economy Class bei TAM. Foto: LATAM Airlines

WERBUNG

Interessante Tour-Anregungen für Dich

Nicht die richtige Sehenswürdigkeit dabei, dann schau hier


Buchungsbeispiel

Bis zu vier verschiedene Buchungsvarianten wurden uns bei einer Online-Testbuchung (am 22. Januar 2024) angeboten. Im Test wollten wir mit einer Person am 1. März 2024 von Frankfurt nach Sao Paulo fliegen und am 15. März wieder zurück, jeweils per Direktflug. Auf dem Flug nach Sao Paulo LA8071 standen drei Tarife zur Verfügung:

Light

  • Kleine Tasche
  • Handgepäck 10kg
  • Änderung gegen Gebühr
  • Preis: 493,84 EUR

Standard

  • Kleine Tasche
  • Handgepäck 10kg
  • 1 Aufgabegepäck 23kg
  • Änderung gegen Gebühr
  • Upgrade mit Strecken beantragen
  • Preis: 493,84 EUR + 74,00 EUR = 567,84 EUR

Premium Business

  • Kleine Tasche
  • Handgepäck 16kg
  • 2x Aufgabegepäck 23kg
  • Änderung ohne Gebühr
  • Liegesitz (Bett)
  • Erstattung möglich
  • Preis: 493,84 EUR + 1.451,00 EUR = 1.944,84 EUR

Für den Rückflug LA8070 am 15. März wurden vier Tarife angeboten:

Light

Preis: 596,10 EUR

Standard

Preis: 596,10 EUR + 70,00 EUR = 666,10 EUR

Zusätzlich stand hier noch ein Full-Tarif zur Wahl.

Full

  • Kleine Tasche
  • Handgepäck 10kg
  • 1 Aufgabegepäck 23kg
  • Änderung ohne Gebühr
  • Bevorzugter Sitzplatz
  • Erstattung möglich
  • Upgrade mit Strecken beantragen
  • Preis: 596,10 EUR + 155,00 EUR = 751,10 EUR

Premium Business

Preis: 596,10 EUR + 1.925,00 EUR = 2.521,10 EUR

LATAM Boeing 777 mit Star Wars-Sonderlackierung. / Foto: LATAM / Rodrigo Guimarães Divulgação
LATAM Boeing 777 mit Star Wars-Sonderlackierung. / Foto: LATAM / Rodrigo Guimarães Divulgação

LATAM Play und WLAN

Wenn Du mit den Langstreckenflugzeugen von LATAM fliegst, stehen Dir Einzelbildschirme mit Zugriff auf das Unterhaltungsprogramm LATAM Play zur Verfügung. Alle Sitze sollen über Zugang zu Wechselstromsteckdosen und USB-Stromanschlüssen verfügen.

Wenn Du mit den Kurz- und Mittelstreckenflugzeugen von LATAM reist, hast Du mit Deinem mobilen Gerät Zugriff auf LATAM Play. WiFi in den Maschinen ist erst im Aufbau.

A320 von LAN innen. Foto: LATAM Airlines
A320 von LAN innen. Foto: LATAM Airlines

Titelfoto / LATAM Airlines: Im Laufe des Jahres 2024 werden fünf Flugzeuge in den Farben der Nationalflaggen der wichtigsten Länder, in denen die Fluggesellschaft tätig ist, lackiert: Brasilien, Kolumbien, Chile, Peru und Ecuador / Foto: LATAM Airlines

(Der Beitrag wurde erstmals im Juli 2013 veröffentlicht und wird in ungelmäßigen Abständen aktualisiert.)

Auch interessant:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen