So finden Sie günstigste Flüge und Unterkünfte

10 Minuten Lesezeit

Der Artikel wird ständig ergänzt und aktualisiert. Teilen Sie uns Ihre Reise- und Buchungserfahrungen mit – als Kommentar hier auf der Seite oder per E-Mail redaktion@weltreisender.net


(Der Beitrag enthält Werbelinks.)
Wie finden Sie Ihren günstigsten Flug? Manchmal direkt auf den Webseiten der Airlines. Dort sollten Sie zuerst suchen, wenn Sie beispielsweise eine spezielle Fluggesellschaft bevorzugen, weil Sie mit dieser Airline gute Erfahrungen gemacht haben. Auch bei Billigfliegern wie Ryanair oder Easyjet kommen Sie eventuell so besser zum Ziel, weil direkt auf deren Webseiten günstige Sonderangebote zu finden sind.

Für Fernreisen werden Sie sicher eher bei Suchmaschinen fündig, wo die Angebote sehr vieler Airlines und Wiederverkäufer gebündelt werden. Da finden Sie am ehesten die Schnäppchen, denn zahlreiche Anbieter geben Tickets durchaus günstiger ab, als die Airlines selbst.

Bekannte Webseiten zum Flüge buchen sind u.a. Swoodo, Kayak, Expedia, Lastminute, Flüge.de, Fluege.de, Opodo und Skyscanner.

Meist werden nicht nur Flüge offeriert, sondern auch Pauschalreisen, Unterkünfte, Mietwagen oder auch Touren, die Sie vor Ort unternehmen können.

Wir haben uns Skyscanner etwas genauer angesehen. Die Webseite ist eine Metasuchmaschine, die nicht nur die günstigsten Flüge, sondern auch Hotels und Mietwagen findet. Dazu vergleicht Skyscanner Angebote von Airlines und anderen Portalen.

Skyscanner berechnet keine Buchungsgebühren, sondern erhält für die vermittelten Flüge eine Provision. Die Preise, die auf Skyscanner angezeigt werden und zu denen Sie buchen, sind daher nicht höher als die auf den Websites der Airlines. Skyscanner hat mit vielen Airlines und Wiederverkäufern Verträge, aber nicht mit allen.

Das Suchportal zeichnet sich durch eine recht flexible Suche aus. So kann man sich auch ohne festgelegtes Abflugdatum oder Ziel von den günstigsten Flügen inspirieren lassen. Das Finden der passenden Flüge ist relativ einfach.

So finden Sie Ihren Flug:

– Suchfelder auf Skyscanner.de ausfüllen.

– Die Suchmaschine vergleicht in wenigen Sekunden weltweite Angebote im Netz

– Die Suchergebnisse können Sie bei Bedarf zusätzlich filtern – zum Beispiel lassen sich die Abflugzeiten weiter einschränken.

Haben Sie den richtigen Flug gefunden, einfach auf „prüfen“ klicken. Sie werden so zu den vorhandenen Angeboten weitergeleitet und können sofort buchen.

Zeitliche Flexibilität ist Trumpf und bares Geld wert

Wenn Sie beim Datum flexibel sind und fliegen wollen, wenn die Flugpreise am billigsten sind, dann klicken Sie bei Skyscanner auf das „Hinreise“-Feld und wählen „ganzer Monat“ aus.

So können Sie nicht nur die billigsten Flüge pro Monat sehen, sondern finden sogar heraus, welcher Monat allgemein am günstigsten ist.

Sie sind beim Ziel flexibel und wollen einfach nur günstig verreisen? Dann hilft die Skyscanner-Routenkarte ( https://www.skyscanner.de/inspire/map ) weiter. Sie zeigt Ihnen die günstigsten Ziele.

Sie sind beim Abflugs-Flughafen flexibel und wollen erstmal die Optionen vergleichen? Im „von“-Feld können Sie entweder:

„Deutschland (DE)“ eingeben – die Flugsuche zeigt Ihnen dann alle möglichen Abflugsorte und Preise

oder

eine Stadt eintippen, auch wenn diese keinen Flughafen hat – Sie erhalten dann die Auswahl zwischen nahgelegenen Flughäfen, gefiltert nach Distanz.

Sie wissen, wann und wohin Sie fliegen wollen und möchten dann buchen, wenn es am günstigsten ist?

Hinter diesem Link von Skyscanner finden Sie die beste Zeit, um Flüge zu den beliebtesten Destinationen zu buchen:

https://www.skyscanner.de/nachrichten/die-beste-zeit-um-fluege-zu-buchen-wir-haben-die-antwort

Hier gibt es aktuelle Angebote bei Skyscanner.

Es kommt auf das richtige Timing an

Flugreisende können 2019 je nach Buchungszeitpunkt bis zu 46 Prozent sparen – das würden aktuelle Datenanalysen der Flugsuchmaschine SWOODOO zeigen, bei denen Millionen von Suchanfragen verglichen wurden.

“Den einen, idealen Zeitpunkt zum Buchen einer Reise ins europäische Ausland gibt es nicht”, sagt Manuel Hauslaib, Head of Brand bei SWOODOO. “Vielmehr sind die Flugpreise stark vom gewählten Urlaubsziel abhängig”. Zu fünf der zehn beliebtesten europäischen Reisedestinationen fliegen Deutsche am günstigsten, wenn sie ihr Ticket ein bis drei Monate vor Abflug buchen. Das größte Sparpotenzial gibt es hier für Spontantrips an den Ballermann: Wer seinen Flug nach Palma de Mallorca erst einen Monat vor Abflug bucht, spart bis zu 46 Prozent im Vergleich zum teuersten Buchungszeitpunkt. Auch bei Flügen nach London, Santa Cruz de Tenerife oder Málaga könnten sich Spontanreisende freuen. Tickets nach Málaga beispielsweise sind einen Monat vor Abflug bis zu 19 Prozent günstiger als bei einer Buchung mit einem halben Jahr Vorlauf.

Ein Flug zu einem der anderen Ziele in der Top 10 bedarf etwas mehr Planung. So sind Tickets nach Lissabon, Istanbul, Antalya, Barcelona und Rom neun bis elf Monate vor Abflug am billigsten. Flüge in die türkische Metropole Istanbul beispielsweise sind bei Buchung elf Monate vor Reisestart bis zu 24 Prozent günstiger als zum schlechtesten Zeitpunkt, sechs Monate vor Abflug.

Langstrecken: Weiter Flug – späte Buchung

Früher galt: Wer weiter weg will, sollte früher mit der Planung loslegen. Die Daten zeichnen heute allerdings ein anderes Bild. New York, Miami, Los Angeles, San Francisco, Kapstadt, Orlando: Die meisten populären Langstreckenziele, insbesondere in den USA, werden am billigsten angeflogen, wenn der Flug erst einen oder zwei Monate im Voraus gebucht wird. Mit Phuket und Bangkok bedürfen nur zwei außereuropäische Destinationen der Top 10 etwas mehr Planung.

Bangkok, bei Interkontinentalflügen absolutes Lieblingsreiseziel der Deutschen, ist neun Monate vor Abreise um bis zu zehn Prozent günstiger. Sparfüchse richten ihren Blick 2019 allerdings nach Orlando: Neben der Walt Disney Welt und den Universal Studios bietet die Touristen-Hauptstadt der USA mit 25 Prozent das größte Sparpotenzial. Am wenigsten zahlen Reisende hier zwei Monate vor Abflug.

Wenn’s geht: Unter der Woche fliegen

Wer bei der Wahl der Reisetage flexibel ist, kann am meisten sparen. Unter der Woche sind die Flugpreise deutlich niedriger als am Wochenende. Am idealsten liegen An- und Abreisetage an einem Dienstag oder Mittwoch. Bei Flügen nach Palma de Mallorca sind dabei Ersparnisse von bis zu 60 Prozent drin.

Heraklion auf Kreta liegt wieder im Trend

Urlaubsorte wie Mallorca oder Lissabon werden vermutlich immer weit oben in den Beliebtheits-Rankings der Deutschen stehen. Andere Destinationen sind deutlich trendanfälliger. Heraklion auf Kreta erlebt derzeit ein solches Comeback: Bis 2017 noch auf Rang 44 abgefallen, rückt es 2018 wieder auf Platz 35 vor. Reisende können bei ihrem Flug zur Hauptstadt der griechischen Insel im Mittelmeer bis zu 15 Prozent sparen, wenn sie elf Monate vor Abreise buchen. Wer bei einem einwöchigen Trip nach Heraklion den Hin- und Rückflug auf einen Mittwoch und Dienstag legt, spart außerdem 24 Prozent im Vergleich zu den teuersten Tagen mit Hin- und Rückflug jeweils am Samstag.

Olbia auf Sardinien ist europäisches Trendziel 2019

Bei deutschen Flugreisenden ist derzeit Sardinien sehr beliebt. Die Flugsuchanfragen in die italienische Gemeinde Olbia nahmen 2018 im Vergleich zum Vorjahr so stark zu, dass das Reiseziel um 20 Plätze bis in die Top 50 der europäischen Destinationen vorrückte. Touristen schätzen die lebhafte Handelsmetropole an der Costa Smeralda vor allem für seine Einkaufsmöglichkeiten und die vermutlich besten Miesmuscheln des Landes. Um möglichst wenig für ihr Ticket zu bezahlen, sollten Reisende ganze zehn Monate im Voraus buchen.

Weltweit fliegen Deutsche übrigens immer öfter nach Fernost: Die Zunahme an deutschen Suchanfragen für Tokio hat die trubelige Millionenmetropole um 12 Positionen auf Rang 44 der weltweiten Reiseziele befördert. Auch hier spart, wer im Voraus plant: Am günstigsten ist eine Buchung neun Monate vor Abreise.

Erfahren Sie hier ebenfalls, welches die beste Zeit für Flugbuchungen ist.

Weitere Flugbuchungsportale (Auswahl)

Agoda.com: Hotels, Resorts, Hostels, aber auch Flüge. Agoda ist vor allem stark in Asien.

Booking.com: Wahrscheinlich weltweit größtes Buchungsportal für Unterküfte, bietet aber auch Flüge, Mietwagen und Taxi-Reservierung zum und vom Flughafen

CheapTickets: Günstige Flüge, Hotels, Mietwagen und Transfers

Check24: Urlaubsreisen, Flüge, Hotels, Mietwagen, aber auch Finanz- und Energie-Produkte

Expedia.de: Buchungen von Flug, Hotel, Flug und Hotel zusammen, Pauschalreisen, Mietwagen, Events & Tickets sowie Ferienwohnungen

fluege.de: Flüge, Hotels, Pauschalurlaub und Mietwagen

flüge.de: Flüge, auch Gabelflüge, Hotels Mietwagen, Pauschalreisen

Kayak: Flüge, Hotels und Mietwagen finden

Kiwi.com: Günstige Flüge, Züge und Busse buchen

lastminute.de: Hotels, Flug, Pauschalreisen, Mietwagen, Ferienwohnungen u.a.

Momondo: Günstige Flüge, Hotels, Mietwagen und Pauschalreisen

Swoodoo: Billigflüge, Hotels, Mietwagen, Pauschalreisen, Bahn

Tripadvisor: Hotels, Aktivitäten, Flüge, Ferienwohnungen und Mietwagen

Beliebte Airlines in Deutschland (Auswahl)

American Airlines: IATA-Code: AA; ICAO-Code: AAL; Rufzeichen: AMERICAN. American Airlines ist eine US-amerikanische Fluggesellschaft mit Sitz im texanischen Fort Worth. Fliegt seit 30 Jahren ab Deutschland. Mehr zu AA.

Asiana Airlines: IATA-Code: OZ; ICAO-Code: AAR; Rufzeichen: ASIANA. Südkoreanische Fluggesellschaft mit Basis auf dem Flughafen Incheon. Mehr über die Sitzplatzkonfiguration und den Service des Asiana Airlines A380.

British Airways: IATA-Code: BA; ICAO-Code: BAW, SHT (Inlandsflüge), XMS (Weihnachtscharterflüge). Nationale Airline des Vereinigten Königreichs mit Basis auf dem Flughafen London Heathrow. Sie ist eine der weltweit größten Fluggesellschaften. Flug, Flug & Hotel, Flug & Mietwagen.

Delta Air Lines: IATA-Code: DL; ICAO-Code: DAL; Rufzeichen: DELTA. Mit Hauptsitz in Atlanta, USA, gehört zu den größten Fluggesellschaften der Welt. Über die Sitzplätze und den Services der Flugzeuge von Delta Air Lines.

easyJet: IATA-Code: U2; ICAO-Code: EZY; Rufzeichen: EASY. Flüge, Urlaub, Hotels, Autos und Transfer-Services.

Emirates: IATA-Code EK; ICAO-Code UAE; Rufzeichen: Emirates. Staatliche Fluggesellschaft des Emirates Dubai mit Basis auf dem Flughafen Dubai. Emirates vefügt über die weltweit größte Flotte an Airbus A380. Mehr zum Sitzplatzangebot und dem Services der Emirates-Flugzeuge.

Etihad: IATA-Code: EY; ICAO-Code: ETD; Rufzeichen: ETIHAD. Etihad Airways ist die nationale Fluglinie der Vereinigten Arabischen Emirate mit Basis auf dem Flughafen Abu Dhabi. Mehr über Etihad.

Eurowings: IATA-Code: EW; ICAO-Code: EWG; Rufzeichen: EUROWINGS. Low-Cost-Airline der Lufthansa Group. Auf Low-Cost-Direktflüge innerhalb Europas sowie von Köln/Bonn, München und Düsseldorf zu attraktiven Langstreckenzielen spezialisiert. Mehr über Eurowings auf WeltReisender Magazin.

Germania: IATA-Code: ST; ICAO-Code: GMI; Rufzeichen: GERMANIA. Deutsche Linien- und Charterfluggesellschaft mit Basis auf dem Flughafen Berlin-Schönefeld. Von 20 Abflughäfen in Europa bietet Germania Verbindungen zu mehr als 55 Zielen innerhalb des Kontinents, nach Nordafrika sowie in den Nahen und Mittleren Osten.

Lufthansa: Größte deutsche Fluggesellschaft mit ausgezeichnetem Service. Link zur erweiterten Flug-Suche. Die Sitzplätze und der Service in den Lufthansa-Maschinen für die Mittel- und Langstrecken.

Qatar Airways: IATA-Code: QR; ICAO-Code: QTR; Rufzeichen: QATARI. Nationale Fluggesellschaft Katars mit Basis auf dem internationalen Flughafen Hamad International. Mehr über Qatar Airways.

Ryanair: IATA-Code: FR; ICAO-Code: RYR; Rufzeichen: RYNAIR. Irische Billigfluggesellschaft mit Heimatbasis auf dem Flughafen Dublin. Ryanair konkurriert mit der Lufthansa Group um den „Titel“ größte Fluggesellschaft Europas nach Passagierzahlen. Mehr zu Ryanair.

Scoot: IATA-Code: TR; ICAO-Code: TGW; Rufzeichen: SCOOTER. Low-Cost Airline der Singapore Airlines Group. Mehr Infos über Scoot.

Singapore Airlines: IATA-Code: SQ; ICAO-Code: SIA; Rufzeichen: SINGAPORE. Nationale Fluggesellschaft von Singapur mit Basis auf dem Flughafen Singapur. Mehr über Singapore Airlines.

Thai Airways International: IATA-Code: TG; ICAO-Code: THA; Rufzeichen: THAI. Staatliche Fluggesellschaft Thailands mit Basis auf dem Flughafen Bangkok-Suvarnabhumi. Sitzplazangebot und Service in den Thai Airways-Flugzeugen von Deutschland, Österreich und der Schweiz nach Thailand.

Vietnam Airlines: IATA-Code: VN; ICAO-Code: HVN; Rufzeichen: VIET NAM AIRLINES. Staatliche Fluggesellschaft Vietnams mit Basis auf dem Flughafen Hanoi. Mehr über Vietnam Airlines.

Vueling Airlines: IATA-Code: VY; ICAO-Code: VLG; Rufzeichen: VUELING. Spanische Billigfluglinie mit Heimatflughafen Barcelona. Mehr über Vueling.

Erlebnisse vor Ort (Auswahl)

Quandoo: Kostenlos Tische in den besten Restaurants reservieren

getyourguide: Geführte Touren, Ausflüge und Veranstaltungen – weltweit

Titelfoto: pixabay / rawpixel

 

Auch interessant