Österreich: Europas Kulturachse im Frühling

Last updated on 22. März 2021

WERBUNG

3 Minuten Lesezeit

Sie können es auch kaum mehr erwarten, bis die Rad-Saison beginnt? Auf dem leichtesten Alpenübergang für Radler und auf der Fernwanderung auf den Spuren der Römer zieht der Frühling meistens überraschend früh ins Land. Südlich des Reschenpasses kann es schon im Februar/März angenehm warm sein. Fern- und Reschenpass sind üblicherweise im April schneefrei. Zur Not gibt’s an den Pässen den bewährten Radshuttle. In manchen Jahren kann man an der einzigen Kaiserstrasse über die Alpen sogar auf einer Reise die letzte Schneeballschlacht, den Frühling in verschiedenen Stadien und ein Sonnenbad am Meer erleben.

Als Kaiser Claudius die Trampelpfade der Etrusker, Räter und Kelten zur ersten echten Gebirgsstraße über die Alpen ausbauen ließ, konnte er nicht ahnen, wer 2000 Jahre später – im neuen Frühling, den die Straße durch ihre Wiederbelebung erfährt – über die Via Claudia Augusta der Sonne entgegenzieht. Er hat die Straße natürlich vorrangig für den militärischen Nachschub errichtet. Auf Meilensteinen an der Strecke ließ er sich als Förderer der mit der Straße an die Welt angeschlossenen Gebiete hochleben. Natürlich folgten der Straße auch viele Händler und brachten frische Austern, rätischen Wein oder Oliven über die Alpen.

Heute sind schon 200.000 Radler der Römerstrasse vom bayerischen Donauwörth nach Altino bei Venedig oder Ostiglia am Po gefolgt und wählen sie bei der repräsentativen Befragung des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) seit Jahren beständig unter die allerbeliebtesten. Die Route gilt als die Krönung der europäischen Radrouten und ist mit dem Shuttle-Verkehr an den Pässen und dem komfortablen Rückholbus durchaus auch für Familien und Senioren zu machen. Für den, der nicht stundenweise im Sattel sitzen will, gibt es neuerdings auch eine Fernwanderroute auf den Spuren der Römer über die Alpen. Sie war 2011 der vielversprechende Newcomer des internationalen Fernwander-Reisen-Veranstalters Eurohike.

Mit dem Fahrrad auf den Spuren der Römer. Foto: Via Claudia Augusta
Mit dem Fahrrad auf den Spuren der Römer. Foto: Via Claudia Augusta

Von Frühjahrsmüdigkeit keine Spur? Na dann los! Wer die Via Claudia Augusta gleich im Frühjahr oder auch im Herbst radelt oder wandert, den erwartet im Süden weit angenehmeres Klima als im heißen Sommer. Ihr Abwechslungsreichtum gilt als großer Trumpf der Themenroute über die Alpen. Im Frühjahr treibt sie im wahrsten Sinne besonders bunte Blüten: Frühlingserwachen in den Lechauen vor Augsburg, vom Löwenzahn gelbe Hügel im Allgäu, die ersten zarten Gebirgsblumen in Tirol. Die Apfelgärten Südtirols sind in voller Blüte und Trentino und Veneto erlebt man im Frühjahr so grün, wie man sie normalerweise nicht kennt, … Wer Glück hat, kann am Fern- oder Reschenpass noch ein Schneefeld entdecken, das zur letzten Schneeballschlacht des Winters einlädt, und an der Adria die ersten Tage mit sommerlichen Temperaturen erwischen, die zum Sonnenbad laden.


ANZEIGE


Dazwischen Frühling in allen Stadien, in all seiner Buntheit und Pracht. Nicht zu vergessen, das, was die Natur im zeitigen Frühjahr zu bieten hat: Richtig, Spargel – in Bayern oder im Spargelort Zambana im Trentiner Etschtal. Dazu junges Gemüse und frische Kräuter. Die Gastwirte wissen’s auch fabelhaft zuzubereiten. Vielleicht sogar auf römische Art. Zahlreiche Wirte entlang der Route kochen und kredenzen Gerichte, wie sie in der Römerzeit gewesen könnten und schöpfen auch im Fruehjahr aus der Fülle regionaler Lebensmittel.

Falls Sie eine Radreise oder Fernwanderung im Frühling planen, sagt Ihnen die neue Klima-Info auf www.viaclaudia.org, wann es üblicherweise wo wie warm ist. Auch falls in einem Jahr die Temperaturen wesentlich vom Üblichen abweichen, können sie das nachlesen. Außerdem informiert die Klima-Info wann der Fern- bzw. Reschenpass schneefrei ist … Beginnend am Wochenende nach Ostern werden auch organisierte Radtouren und Fernwanderungen angeboten.

Titelfoto / Bunter Frühling an der Via Claudia Augusta. / Foto: Via Claudia Augusta

Auch interessant:

ANZEIGE



Werbung

Angebote unserer Partner:

Preiswerte Flüge in die ganze Welt finden

Aktuelle Flug-Angebote zum Schnäppchen-Preis