Reisebuch: Hip-Hop-Erkundungsreise durch Europa

Last updated on 18. Juli 2021


WERBUNG


3 Minuten Lesezeit

(Der Beitrag enthält Werbelinks*. Was der Stern* bedeutet.)

Wenn Du Hip-Hop-Fan bist und gerne reist, wie wäre es mit einem Roadtrip durch Europa zu den ikonischen Stationen und Akteuren des Hip-Hop? Falls Dir das zu aufwändig ist, kannst du stattdessen auch das Buch von Niko Hüls aka Niko Backspin lesen. Oder beides machen, wenn Corona gebannt ist. Musikjournalist Niko Hüls machte sich 2018 unter dem Motto Back to Tape auf eine Reise zu den Wurzeln von Hip-Hop in Deutschland. 2020 setzte er seinen Roadtrip für Back 2 Tape fort, diesmal in Europa mit einem Porsche Cayenne S Coupé. Die beiden Projekte beleuchten in Kooperation mit dem Hip-Hop-Magazin Backspin und über 30 internationalen Künstlern kulturelle Prägungen von Städten durch die vier zentralen Elemente des Hip-Hop: Rap, DJing, Breakdance und Graffity.

Für Musik- und Kulturinteressierte ein absolut lesenswertes Buch.

Back 2 Tape – im Namen des Hip-Hop unterwegs / Foto: Markus Schwer

Was uns noch aufgefallen ist

Weil Porsche als Sponsor mit von der Partie ist, wird auch der rote Cayenne häufig abgebildet. So weit so gut. Allerdings erschließt sich uns nicht, was mit dem häufigen Abdrucken der allgemeinen Verbrauchsangaben des Coupés bezweckt wird. Vielleicht sollen wir das auswendig lernen?

Außerdem ist Hip-Hop nach wie vor eine männliche Domäne, siehe Bild.

Hip-Hop scheint überwiegend “Männersache” zu sein / Bild: Porsche

Das sagt der Verlag

Der Sound Europas

Gemeinsam mit dem Musikjournalisten Niko Hüls stellt Porsche das Buch ,,Hip Hop Kultur – Ein Roadtrip durch Europa” vor. Es ist Teil der Content-Reihe ,,Back to Tape”. Der 212-Seiten starke Reise- und Kulturführer erscheint als Christophorus Edition im Delius Klasing Verlag und beleuchtet die Entwicklung der urbanen Jugendkultur Hip-Hop in europäischen Metropolen.

Portraitiert werden in dem Musikband insgesamt 17 Künstlerinnen und Künstler aus Deutschland, den Niederlanden, Großbritannien, Frankreich, Spanien und Dänemark, die über mehr als 25 Jahre einen wesentlichen Beitrag zur Entfaltung einer wertebasierten Hip-Hop-Kultur geleistet haben. ,,Dieses Buch ist eine Einladung, der europäischen Hip-Hop-Kultur mit all ihrer Vielfalt offen und positiv zu begegnen”, sagt Hüls, Herausgeber des Hip-Hop-Magazins „Backspin”.

Die Flying Steps Academy ist die größte urbane Tanzschule in Deutschland / Foto: Markus Schwer

Der Reise- und Kulturführer verbindet Portraits über Szenegrößen wie Kool Savas (Berlin), Lord Esperanza (Paris), Edson Sabajo (Amsterdam), Falsalarma (Barcelona), Lars Pedersen (Kopenhagen) oder den Flying Steps (Berlin) mit Destinationen, die jeder Hip-Hop- und Roadtrip-Fan in Europa besuchen sollte. Angereichert ist das Buch mit Interviews und Geschichten über den Einfluss der Jugendkultur auf die europäische Gesellschaft, die deutsche Sprache, Kleidungsstile, die stetige Weiterentwicklung von Sprechgesang sowie Hip-Hop als Gegenentwurf zu Alltagsrassismus und Fremdenfeindlichkeit. Im Mittelpunkt steht die Verbundenheit zu Werten wie Respekt, Pioniergeist und Integration.

Alle Einnahmen aus dem Buchverkauf spenden Porsche und Niko Hüls an Viva Con Agua. Der gemeinnützige Verein ermöglicht Menschen weltweit Zugang zu sauberem Trinkwasser und sanitärer Grundversorgung.

Weitere Informationen zum Buch.

Dr. Ing. h.c.f. Porsche AG, Niko Hüls

,,Hip Hop Kultur”*

Ein Roadtrip durch Europa

1. Auflage 2021, 212 Seiten, 135 Fotos, Format 16 x 23 cm, kartoniert
Euro (D) 24,90 / Euro (A) 25,60
(Deutsch: ISBN 978-3-667-12177-6), (Englisch: ISBN 978-3-667-12178-3)
Delius Klasing Verlag, Bielefeld

Auch interessant

Wichtiger Hinweis

!!! Bitte beachte die Covid-19-Bestimmungen und -Einschränkungen deines Reiselandes bzw. deiner Reiseregion. Viele Einrichtungen könnten geschlossen sein. Und vor jeder Auslandsreise die Reisehinweise des Auswärtigen Amts checken !!!

ANZEIGE



WERBUNG

Angebote unserer Partner:

Preiswerte Flüge in die ganze Welt finden

Aktuelle Flug-Angebote zum Schnäppchen-Preis

Mit Emirates fliegen und den ausgezeichneten Service genießen

Preiswert mit Eurowings fliegen