Reise-Ziele » Europa » Etwas weiter weg reisen » Nordeuropa » Finnland » Finnland: Im Herbst die Natur und Kultur erleben
Musiker Sofiane Pamart: Zauberhafte Klänge und eisige Temperaturen vor einer einzigartigen Kulisse / Foto: Sofiane Pamart

Finnland: Im Herbst die Natur und Kultur erleben

3 Minuten Lesezeit

„Ruska” ist das finnische Wort für die Herbstfärbung der Bäume. Der Herbst ist für die Finnen die Zeit der Naturaktivitäten, denn das waldreichste Land Europas bietet viel Raum zum Wandern und Zelten oder Pilze und Beeren sammeln in freier Natur. Rund 75 Prozent der Gesamtfläche des Landes ist dabei von Wald bedeckt – so lässt sich die dunkle Jahreszeit in spektakulärer Naturkulisse also besonders eindrucksvoll in Finnland erleben. Wir zeigen Dir die passenden Reisehighlights und Neuigkeiten für die anstehende Auszeit.

Naturparks in der Region Jyväskylä

Der Herbst ist eine Zeit der Stille – eine Zeit, in der viele einen Schritt zurücktreten und zur inneren Ruhe gelangen. Der perfekte Zeitpunkt also, um Wanderungen an frischer Luft und in wunderschöner, herbstlicher Naturkulisse zu unternehmen. Die Region Jyväskylä in Mittelfinnland bietet Naturfreunden dabei eine atemberaubende Seennatur und gleich vier Nationalparks. Besucherinnen und Besucher können hier der Natur besonders nahe sein und zwischen abwechslungsreichen Naturlandschaften wählen: Ob Felsbrocken, Sumpfgebiete, strömende Flüsse oder blauen Seen – die Region fasziniert Erholungs- sowie Abenteuersuchende.

Der Herbst in Finnland hat seine Reize / Foto: Julia Kivelä / Visit Finland
Der Herbst in Finnland hat seine Reize / Foto: Julia Kivelä / Visit Finland

Den Zauber der Nordlichter in Nordlappland erleben

Es sprechen viele Gründe für eine Reise nach Finnland in den kälteren Monaten: Wer Inspirationen sucht, kann beispielsweise in einem Glasiglus übernachten und dabei die Nordlichter in Nordlappland erleben – für viele Menschen ein Once in a Lifetime Erlebnis. Zwischen September und März lässt der Himmel im Finnisch-Lappland nämlich in etwa jeder zweiten klaren Nacht Besucherinnen und Besucher in ein farbenfrohes Lichtermeer eintauchen. Denn hier lassen sich spektakuläre Lichtbänder in verschiedenen Farben hautnah erleben.

Magisches Klavierkonzert unter den Nordlichtern in Lappland

Zauberhafte Klänge und eisige Temperaturen vor einer einzigartigen Kulisse: Der französische Pianist Sofiane Pamart ist bekannt dafür, dass er sich seine Inspirationen beim Reisen holt. Einen Traum erfüllte sich der junge Musiker mit seiner Live-Aufführung in der Nähe des Polarkreises, umgeben von den Nordlichtern in Lappland. Während eines Live-Streams stellte er hier drei neue, eigens komponierte Stücke vor. Das ganze Konzert gibt es in voller Länge auf seinem Youtube-Kanal zu sehen.

Sofiane Pamart: Magisches Klavierkonzert unter den Nordlichtern in Lappland / Foto: Sofiane Pamart
Sofiane Pamart: Magisches Klavierkonzert unter den Nordlichtern in Lappland / Foto: Sofiane Pamart

Visit Finland gibt GSTC Mitgliedschaft bekannt

Visit Finland wurde zum Mitglied des Global Sustainable Tourism Council (GSTC) ernannt – mit dem Beitritt soll Finnland zum Vorreiter in Sachen nachhaltiges Reiseziel in Europa werden. Die GSTC ist eine unabhängige und neutrale Organisation, die global unterschiedliche Mitglieder vertritt, darunter nationale und regionale Regierungen, führende Reiseunternehmen, Hotels, Reiseveranstalter, Nichtregierungsorganisationen, Einzelpersonen und Gemeinden. Ziel des GSTC ist es, globale Standards für nachhaltiges Reisen und Tourismus zu setzen, und das Bewusstsein und Verständnis für nachhaltigen Tourismus durch die Anwendung universeller nachhaltiger Rahmenbedingungen zu schaffen. Mit der neuen Mitgliedschaft von Visit Finland verpflichtet sich die Destination nachhaltige Praktiken zu entwickeln und im Vergleich mit anderen Mitgliedern Maßstäbe für einen nachhaltigen Tourismus zu setzen. Die GSTC bietet dahingehend unterstützend Webinare für Mitglieder sowie kostenpflichtige Kurse für die gesamte Tourismusbranche an.

Quelle: Visit Finland

Titelfoto / Musiker Sofiane Pamart: Zauberhafte Klänge und eisige Temperaturen vor einer einzigartigen Kulisse / Foto: Sofiane Pamart


WERBUNG


Auch interessant:

Wichtiger Hinweis

!!! Bitte beachte die Covid-19-Bestimmungen und -Einschränkungen deines Reiselandes bzw. deiner Reiseregion. Viele Einrichtungen könnten geschlossen sein. Und vor jeder Auslandsreise die Reisehinweise des Auswärtigen Amts checken !!!

ANZEIGE

Strompreise vergleichen und Geld sparen

Strom-Vergleichsrechner


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.