Helsinki: Finnischer Knast ist jetzt Hotel

Last updated on 13. Juli 2021


WERBUNG


4 Minuten Lesezeit

(Der Beitrag enthält Werbelinks*. Was der Stern* bedeutet.)

Design ist für die Finnen etwas ganz Alltägliches. „Design gehört einfach zu unserem Leben. Wir hinterfragen das gar nicht. Wir sind es gar nicht anders gewöhnt“, erklärt Maija Hyötyläinen lächelnd, Marketingmanagerin von Best Western für Finnland, Baltikum und Polen. Kein Wunder also, dass Design in Helsinki ein wichtiger Wirtschaftsfaktor ist, sich in den verschiedensten Bereichen öffentlichen Lebens widerspiegelt und eine designorientierte, nachhaltige Stadtentwicklung und –architektur Touristen anlockt, wie der Direktor von „World Design Capital Helsinki 2012“, Pekka Timonen, unterstreicht: „Auch in unseren Hotels und Restaurants spielt Design eine große Rolle.“

4-Sterne-Haus in einem ehemaligen Gefängnis

Ein Paradebeispiel für die besondere Gestaltung einer Luxus-Herberge in der finnischen Hauptstadt ist eben eines der Hotels, für deren Vermarktung Maija Hyötyläinen mitverantwortlich zeichnet: und zwar das Best Western Premier Hotel Katajanokka*. Mitten in der finnischen Hauptstadt auf einer kleinen Schären-Insel gelegen, auf der vor allem wohlhabende Bewohner in einem der modernen Appartements oder in einer der eleganten Jugendstilwohnungen leben – mit Blick auf die Ostsee, den Archipel oder den Hafen.

Knast-Charme. Foto: Best Western Katajanokka
Knast-Charme. Foto: Best Western Katajanokka

Eine Brücke verbindet Katajanokka mit dem Stadtzentrum. Dort hat Best Western das nach der Insel benannte Hotel eröffnet. Hier werden Reisende fündig, die auf der Suche nach einem besonders ausgefallenen Quartier sind. Das Vier-Sterne-Haus befindet sich nämlich in einem für 15 Millionen Euro umgebauten früheren Gefängnis. Das denkmalgeschützte Gebäude wurde 1837 fertig gestellt. Noch bis 2002 saßen in dem Bezirksgefängnis verurteilte Strafgefangene ein – in den ehemaligen Zellen logieren nun die Gäste.

Essen fassen. Foto: Best Western Katajanokka
Essen fassen. Foto: Best Western Katajanokka

Die frühere Funktion des roten Backsteingebäudes ist trotz der umfassenden Sanierung und Modernisierung nicht zu übersehen und in die heutige Nutzung als Luxushotel stimmig integriert. Das Haus verbindet gekonnt außergewöhnliche Geschichte, funktionelle Architektur und modernes Design.

Anzeige

Fliege mit Emirates

Die Airline hat zahlreiche Sonderangebote aufgelegt.

Beispiele:
Dubai in der Economy ab 448€, Busniness ab 2349€
Malé in der Economy ab 685€, Business ab 2800€
Seychellen in der Economy ab 692€, Business ab 2427€
und weitere Ziele, jeweils buchbar bis 7. Oktober 2021

Fliege mit Emirates sorgenfrei und mit Multi-Risiko-Abdeckung während der Reise, einschließlich bis zu 500.000 USD für medizinische Notfallkosten, gültig für COVID-19.
Es gelten die Geschäftsbedingungen von Emirates.

Das Hotel im denkmalgeschützten Gebäude ist ein ausgefallenes Quartier. Foto: Best Western Katajanokka
Das Hotel im denkmalgeschützten Gebäude ist ein ausgefallenes Quartier. Foto: Best Western Katajanokka
WERBUNG

Das kannst Du in Helsinki mit einer privaten Tour erkunden

Eine Gefängniszelle ist im Originalzustand verblieben

Der imposante Eingang liegt zwischen hohen Mauern aus rotem Backstein. Im Inneren sind mehrere historische Elemente wie der kreuzförmige Grundriss oder die eisernen Treppenaufgänge erhalten geblieben und mit einem modernen Innendesign kombiniert. Das Ganze verleiht dem Haus einen unverwechselbaren Charakter. Der heutige Park, der das Gebäude umgibt, war früher der Gefängnishof. Insgesamt verfügt das Katajanokka über 106 Zimmer: Die Einzel- und Doppelzimmer bestehen aus zwei oder drei zusammengelegten ehemaligen Gefängniszellen. Drei Junior-Suiten, die aus Gruppenzellen für ehemals acht Häftlinge entstanden sind, verfügen über eigene Finnische Saunen. Auch ist eine Zelle in ihrem Urzustand verblieben, damit Gäste sich einen Eindruck von der historischen Funktion verschaffen können. Derweil können sich Paare in der früheren Gefängniskirche trauen lassen. Und mit den Besonderheiten seiner edlen Herberge will Hoteldirektor Timo Vepsäläinen in diesem Jahr, wenn Helsinki Welt-Designhauptstadt ist, spielen und sie bei einigen Events in Szene setzen, erzählt er.

Sonja Thelen

Titelfoto / Die ehemalige Verwendung des Hotels ist unverkennbar, nur damals war es nicht so gemütlich. / Foto: Best Western Katajanokka

Weitere ausgewählte Hotels für dich in Helsinki*

Unverkennbar Gefängnis-Look. Foto: Best Western Katajanokka
Unverkennbar Gefängnis-Look. Foto: Best Western Katajanokka
WERBUNG

Finde dein Hotel in Helsinki

Keine Sorge, es ist wirklich ein Hotel. Foto: Best Western Katajanokka
Keine Sorge, es ist wirklich ein Hotel. Foto: Best Western Katajanokka

Mehr über außergewöhnliche Übernachtungsmöglichkeiten:

Wichtiger Hinweis

!!! Bitte beachte die Covid-19-Bestimmungen und -Einschränkungen deines Reiselandes bzw. deiner Reiseregion. Viele Einrichtungen könnten geschlossen sein. Und vor jeder Auslandsreise die Reisehinweise des Auswärtigen Amts checken !!!

ANZEIGE



WERBUNG

Angebote unserer Partner:

Preiswerte Flüge in die ganze Welt finden

Aktuelle Flug-Angebote zum Schnäppchen-Preis

Mit Emirates fliegen und den ausgezeichneten Service genießen

Preiswert mit Eurowings fliegen