Reise-Ziele » Europa » Deutschland » Die BSR, das Dreckige putzend – Fotostrecke

Die BSR, das Dreckige putzend – Fotostrecke

8 Minuten Lesezeit

Wenn auf einem schwarzen Mülleimer steht „so orange ist nur Berlin“ oder auf einem orange farbenen „so grün ist nur orange“, dann ist das höhere Mathematik, einfach gaga oder mal wieder eine Werbekampagne der BSR.
Seit vielen Jahren erfreut der Berliner Müllabräumer mit seinen Botschaften auf Plakatwänden, Stadtmöbeln, Autos und Shirts. Eine Imagekampagne, die Wirkung zu zeitigen scheint. Die Männer, die nun wirklich einen harten, schmutzigen Job erledigen, sind fast immer gut drauf. Auch ohne Frauenquote. Und ich als Passantin freue mich über neue Sprüche und Motive, die ich alsgleich mit meinem Handy fotografiere. Mühe hatte ich nur mit dem kleinen Kehrwagen, auf dem mein Lieblingsslogan nach Westernmanier kaum noch zu erkennen ist: „Das Dreckige putzend“. Immer wenn ich ihn vor der Linse hatte, wendete er und brauste davon… Bis ich ihn dann doch noch erwischte.

Text und Fotos: Beate Lemcke

(Beate Lemcke hat nicht nur ein Interesse an der spritzigen Werbung der Berliner Stadtreinigung, sondern betreibt auch in der Großen Hamburger Straße in Berlin-Mitte einen originellen Laden: Irish-Berlin.)

Übrigens ist der Erfinder der Werbekampagne, Pieter Schnell, Oktober 2011 leider an den Folgen eines Verkehrsunfalls verstorben. Der Link führt zu einem Nachruf der Berliner Zeitung.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert