Altes Boot vor neuer Fassade
Neu » Reise-Ziele » Weit weg reisen » Asien » Nahost-Vorderasien » Vereinigte Arabische Emirate » Dubai » Dubai – 1001 Überraschungen und vielleicht noch ein bisschen mehr

Dubai – 1001 Überraschungen und vielleicht noch ein bisschen mehr

Dubai gehört zu den beliebtesten Destinationen in der Golfregion. Europäer mögen im Winter das warme, sonnige Wetter, den luxuriösen Lifestyle und die unzähligen Freizeitangebote. Jedes Stadtviertel hat seine eigenen Reize. Hinzukommt eine reizvolle Umgebung, die zu unvergesslichen Ausflügen einlädt.

Zwischen dem Charme der Traditionen und dem Glanz der Moderne

Die schönen Strände und die vielen Attraktionen zwischen den glitzernden Wolkenkratzern sind sicherlich wichtige Argumente, warum Menschen auf https://dubaiurlaub.net eine Reise in das Wüstenemirat buchen. Wohl nirgends ist die Wüste lebendiger als in dieser Metropole. Die rasante Entwicklung der Stadt hat leider nicht viel vom traditionellen Leben der Araber übriggelassen. Einen kleinen Einblick erhalten die Besucher der Metropole im Stadtteil Deira.

Er gehört zu den ältesten Vierteln und kann auf eine mehrere hundert Jahre alte Geschichte zurückblicken. Zur Tradition der Stadt gehört der Handel mit Parfüms, Gewürzen und Gold. In den alten Souks wurde dieses orientalische Flair bis heute bewahrt. So erblicken die Gäste der Metropole am Creek das muntere Treiben der Händler, wenn sie die traditionellen Dhaus mit Waren aus Pakistan und Indien entladen.

Die Kontraste könnten nicht größer sein, wenn direkt neben dem Holzschiff eine große, moderne Luxusyacht liegt. Wer den Creek weiter stadteinwärts nutzt, erreicht Downtown Dubai. Das Viertel gehört zu den luxuriösesten Vierteln der Stadt. Die bekanntesten Gebäude sind der Burj Khalifa und die Dubai Mall. Letztere ist das größte Einkaufszentrum der Welt. Am Abend sind die spektakulären Wasserspiele der Dubai Fountain vor der Mall ein Besuchermagnet.

Grüne Oasen in der City und der Wüste

Wer die Wüstenmetropole oberflächlich betrachtet, wird kaum ahnen, wie vielseitig das Emirat Dubai ist. Überall in Dubai gibt es grüne Oasen, etwa das Ras al Khor Wildlife Sanchuary. Es befindet sich ebenfalls am Creek und überrascht mit Mangroven und Lagunen. Hier lebt eine große Flamingo-Population, der Besucher hier sehr nahe kommen können.

Die Wüste vor den Toren der Stadt bietet ein abwechslungsreiches Freizeitangebot. Wüstensafaris mit dem Jeep oder dem Quad, Barbecues mit Bauchtanz oder ein Ritt auf dem Kamel gehören dazu. Das Kamel ist ein Tier, dass in den Emiraten ein hohes Ansehen hat. Es ist auch im Schutzgebiet Al Marmoon Reserve anzutreffen.
Ein besonderes Erlebnis erwartet die Besucher nach dem Einbruch der Dunkelheit: Hier draußen lässt sich der Sternenhimmel weitgehend ohne störendes Fremdlicht beobachten. Am Tag steht die Beobachtung der Tierwelt an den nahen Seen von Al Qudra auf dem Programm. Darunter befinden sich der bedrohte Steppenadler, die Asiatische Kragentrappe und die Oryxantilope. Ach ja, Flamingos gibt es hier auch.

Wüstenspaß in Dubai
Dubai: Die Wüste vor den Toren der Stadt bietet ein abwechslungsreiches Freizeitangebot. / Foto: hariskhan488 / pixabay

Ab in die Berge

Südlich von Dubai erhebt sich das Hajar-Gebirge, in dem das Emirat mit Hatta eine kleine Enklave besitzt. Besonders Aktivurlaubern wird es hier gefallen. Der Ort ist ein schöner Ausgangspunkt für Touren mit dem Mountainbike oder zum Wandern. Der Hatta Dam ist ein See inmitten der faszinierenden Bergwelt. Ein besonderes Erlebnis ist eine Kanutour auf dem klaren Gewässer.

Im Zentrum des Bergdorfs befindet sich das Hatta Heritage Village, das die Regierung liebevoll restaurieren lassen hat. Besucher lernen die traditionelle Lebensweise der Beduinen und die landestypischen Waren kennen. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten gehört zudem das 1896 erbaute Fort, das zu den wichtigsten Baudenkmälern der gesamten Vereinigten Arabischen Emirate gehört.

Es lohnt sich also, während einer Dubai-Reise die Umgebung der Stadt zu entdecken.

Titelfoto / Dubai – Zwischen dem Charme der Traditionen und dem Glanz der Moderne / Foto: Olgaozik / pixabay


WERBUNG

Spannende Tour-Anregungen für Dich

Nicht die richtige Sehenswürdigkeit dabei? Dann schau hier


Auch interessant

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen