Valletta ist Europäische Kulturhauptstadt 2018

2 Minuten Lesezeit

(Der Beitrag enthält Werbelinks.)
Valletta – die Hauptstadt der Mittelmeerinsel Malta überrascht mit einigen Superlativen – sie ist nicht nur die kleinste Hauptstadt der EU und seit 1980 UNESCO-Welterbe, sondern auch die erste, jemals komplett auf dem Reißbrett geplante Stadt Europas.

Besonders in diesem Jahr heißt es „ab auf die Insel und auf nach Valletta“, denn Valletta ist Europäische Kulturhauptstadt des Jahres 2018! Das bunte 2018-Programm ist prall gefüllt mit Kunst, Musik, Theater, Film, Literatur und Tanz. Am 20. Januar fiel mit einer großen Eröffnungsveranstaltung der offizielle Startschuss – hier werden im Herzen der Stadt Musik, Theater, modernes Ballett, Videokunst und digitale Installationen geboten.

Bilck auf den Hafen von Valetta. Foto: Ingo Paszkowsky
Bilck auf den Hafen von Valletta. Foto: Ingo Paszkowsky

Ein weiterer Valletta 2018-Höhepunkt wird das maritime Spektakel „Valletta Pageant of the Seas” am 7. Juni in Vallettas imposantem Großhafen sein. Zuschauer erwarten u.a. eine Regatta mit selbstgebauten Booten und das Happening „L-Għawma Toni Bajada“, bei dem Hunderte von Schwimmern den Grand Harbour durchqueren.

Klassikfans kommen vom 11. bis 15. September bei der „Opera Spanga“ auf ihre Kosten: Eine moderne Open Air-Adaption der Oper „Aida“, die sowohl in Valletta als auch Vallettas „Zwillings-Kulturhauptstadt“ Leeuwarden aufgeführt wird. Als Bühne dient das neue, von Renzo Piano entworfene Pjazza Teatru Rjal in Vallettas Innenstadt.

www.valletta2018.org


Weitere Beiträge über Malta:


Dank der geographischen Lage südlich von Sizilien sind die maltesischen Inseln Malta , Gozo & Comino  in weniger als drei Flugstunden nonstop zu erreichen – mit über 300 Sonnentagen im Jahr ein fantastisches Herbst- und Winterziel. Hier geht das quirlige Inselleben auch nach dem Sommer weiter – alle Hotels, Restaurants, Bars, Clubs und Sehenswürdigkeiten sind wie gewohnt geöffnet. Traumhaft übernachten lässt es sich in eleganten Hotels oder in kreativ restaurierten Designerapartments in historischen Gemäuern.

Anreise

Malta erreicht man von Deutschland aus am besten mit dem Flugzeug. Air Malta fliegt von mehreren Städten in Deutschland nach Malta. Direktflüge nach Malta starten von Berlin-Tegel, Düsseldorf, Frankfurt und München. Hier geht es zum deutschsprachigen Buchungsportal von Air Malta.

Titelfoto / Valletta ist 2018 Europäische Kulturhauptstadt. / Foto: Ingo Paszkowsky

Einige Impressionen aus Malta im Video

 

Auch interessant