Portugal: Neues Design-Hotel in Penela bei Coimbra

1 Minuten Lesezeit

In der Kleinstadt Penela, ungefähr zwanzig Kilometer südlich der Stadt Coimbra in Zentralportugal, hat das neue HD | Duecitânia Design-Hotel eröffnet. Die Vier-Sterne-Anlage bietet seinen Gästen unter dem Motto „Veni, Vidi, Vivi“ (Komme, Sehe, Lebe) Verwöhnung und verfügt über 42 Zimmer, deren Dekor sich am römischen Erbe der Region inspiriert.
Das Hotel wurde in einer alten Papierfabrik aus dem neunzehnten Jahrhundert erbaut, die ausschließlich mit qualitativ hochwertigen und natürlichen Materialien renoviert wurde. Das Hotel leistet damit seinen Beitrag zum Wiederaufbau der romanischen Strukturen in der Region. Geschichtlich interessierte Gäste schätzen den direkten Zugang zur „Achse der Conímbriga-Romanisierung“ und erholen sich nach einer Wanderung durch grüne Wälder und Gärten im hoteleigenen Wellnessbereich, an der Bar oder im Restaurant GUSTATIO.

Titelfoto / In der Kleinstadt Penela, ungefähr zwanzig Kilometer südlich der Stadt Coimbra in Zentralportugal, hat das neue HD | Duecitânia Design-Hotel eröffnet. / Foto: Turismo de Portugal


Das könnte Sie auch interessieren…