Luxemburg: Die Spring-Prozession in Echternach ist Weltkulturerbe

Echternach – Die durch die alljährliche Springprozession (UNESCO-Weltkulturerbe) bekannte Stadt ist das Tor zur Region Müllerthal. Altehrwürdige Patrizierhäuser, enge Winkelgassen und Überreste der früheren Ringmauer verleihen Echternach den Charakter einer mittelalterlichen Stadt.

Die UNESCO hat die Echternacher Springprozession am 16. November 2010 in die repräsentative Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit hinzugefügt.
Und es ist ein gigantisches Ereignis, das sich lohnt zu besuchen.

Von meinem Besuch im Jahr 2014 habe ich dieses Video mitgebracht.

IP

Titelfoto: Ingo Paszkowsky

Auch interessant:

 

Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen? Haben Sie Ergänzungen oder Anregungen? Teilen Sie uns Ihre Meinung mit, schreiben Sie uns an: meine.meinung@weltreisender.net

 


Preiswerte Flüge und Hotels