Endstation Friedhof – irgendwann kommt jedes Flugzeug dahin – ein Bildband

Last updated on 18. Juli 2021


WERBUNG


4 Minuten Lesezeit

(Der Beitrag enthält Werbelinks*. Was der Stern* bedeutet.)

Es ist schon ein besonderes Erlebnis, in so einem Giganten der Lüfte als Passagier mitzufliegen. Ich meine die Boeing 747-8, die ihren Erstflug Februar 1969 absolvierte. Wer vorher nur in kleinen Flugzeugen innerhalb Europas reiste, war während des Boardings eines Jumbos bass wegen der schieren Menschenmenge, die in das Großraumflugzeug passt.

Nach einer gewissen Anzahl von Flugstunden führte dann unvermeidlich der letzte Flug zum Airline-Friedhof, einem von vielen. Wobei viele Flieger weiterhin einsatzfähig wären, aber der Weiterbetrieb auch wegen des hohen Spritverbrauchs nicht wirtschaftlich wäre. Von der miesen CO2-Bilanz brauchen wir gar nicht zu reden.

Mojave Air & Space Port / Copyright Sebastian Thoma

Die Zeit der Riesen im Luftverkehr ist ohnehin vorerst vorbei. Boeing will die letzte 747 im Jahr 2022 montieren. Und Wettbewerber Airbus schraubte Mitte März 2021 seine letzte A380 zusammen. Von Passagieren, Crew und Piloten werden die Dickschiffe geliebt, aber sie sind zu unwirtschaftlich. Die Corona-Pandemie bereitet den „Doppeldeckern“ mit den vierstrahligen Treibwerken ein vorzeitiges Ende. Während die Flugzeugfriedhöfe in der Regel das Ende für die Jets bedeuteten, sind wegen der Pandemie viele Flugzeuge dort nur geparkt. In der Hoffnung auf wachsende Passagierzahlen oder neue Käufer warten sie auf Wiederbelebung.

Fotograf Sebastian Thoma, im Hauptberuf Fluglotse, fing mit vielen faszinierenden Fotos die Stimmung auf vielen Flugzeugfriedhöfen und Flughäfen ein. Absolut beeindruckend. Für Flugzeugsfans ist der Bildband ein Muss.

Leider verrät uns der Autor nicht, mit welchen Equipment er die Fotos anfertigte.

Die Davis-Monthan Air Force Base in Tucson, Arizona, ist mit Abstand der größte Flugzeugfriedhof der Welt. Rund 4000 militärische Fluggeräte vom Bomber bis zum Frachter und vom Transporthelikopter bis zum Kampfjet stehen hier geparkt. / Copyright Sebastian Thoma

Das sagt der Verlag

Die »Karriere« der Flugzeugfriedhöfe begann nach dem Zweiten Weltkrieg, als tausende von Militärflugzeugen nicht mehr benötigt wurden. Ideal sind Orte geringer Luftfeuchtigkeit, so gibt es wenig Rost. So können lange Zeit Ersatzteile entnommen werden oder eine Wieder-Indienststellung erwogen werden. Heute sorgt Corona für eine große Zahl an ausgemusterten Maschinen. Der Bildband zeigt die interessantesten dieser Plätze weltweit.

Auf dem britischen Flugplatz Bruntingthorpe gab es eine beachtliche Sammlung an historischen Flugzeugen. Dazu gehörte auch diese Super Guppy / Copyright Sebastian Thoma

Der Autor

Sebastian Thoma träumte schon früh vom Fliegen, sein Vater war Hubschrauberpilot und Segelflieger. Inzwischen ist Sebastian Thoma Fluglotse und Privatpilot. Das Fotografieren von Flugzeugen und allem anderen, was zum Thema Luftfahrt gehört, ist seit dem Jahr 2008 ein viel ausgeübtes Hobby.

Nach der letzten Landung / Copyright GeraMond

Sebastian Thoma

Nach der letzten Landung*

Die faszinierendsten Flugzeugfriedhöfe der Welt

192 Seiten, ca. 200 Abb., Format 26,8 x 28,9 cm

Hardcover

ISBN: 978-3-96453-278-7

€ [D] 39,99

€ [A] 41,20

sFr. 52,90

GeraMond Verlag

Die Davis-Monthan Air Force Base in Tucson, Arizona, ist mit Abstand der größte Flugzeugfriedhof der Welt. Rund 4000 militärische Fluggeräte vom Bomber bis zum Frachter und vom Transporthelikopter bis zum Kampfjet stehen hier geparkt. / Copyright Sebastian Thoma

Titelfoto / In der Mojavewüste liegt der bekannte Mojave Air & Space Port. Hier befinden sich nicht nur die National Test Pilot School, eine weltbekannte Flugschule für Testpiloten, sondern auch Unternehmen wie Virgin Galactic, ein Raumfahrtunternehmen, das lange an Projekten für den Weltraumtourismus arbeitete. / Copyright Sebastian Thoma

Auch interessant:

Wichtiger Hinweis

!!! Bitte beachte die Covid-19-Bestimmungen und -Einschränkungen deines Reiselandes bzw. deiner Reiseregion. Viele Einrichtungen könnten geschlossen sein. Und vor jeder Auslandsreise die Reisehinweise des Auswärtigen Amts checken !!!

ANZEIGE



WERBUNG

Angebote unserer Partner:

Preiswerte Flüge in die ganze Welt finden

Aktuelle Flug-Angebote zum Schnäppchen-Preis

Mit Emirates fliegen und den ausgezeichneten Service genießen

Preiswert mit Eurowings fliegen