Rooftop-Bar in Bangkok

Außergewöhnliche Bars in Asien

Abends in der Hotelbar entspannen, das ist für viele Reisender ein Ritual. Ein Ort, an dem Reisende aus der ganzen Welt zusammenkommen und bei einem Getränk Geschichten austauschen. Centara Hotels & Resorts – nach eigenen Angaben Thailands führendes Hospitality-Unternehmen – bietet einige außergewöhnliche Bars in Asien. Wir stellen Dir einige Locations vor.

Große Gin-Vielfalt auf Koh Samui

Auf Koh Samui macht sich der Name The Gin Run alle Ehre – denn bei der umfangreichen Auswahl an Wacholdervariationen auf Thailands zweitgrößter Insel müssen Gäste einen regelrechten Longdrink-Sprint hinlegen.

Außergewöhnliche Bars in Asien
Im „The Gin Run“ des Centara Reserve Samui kommt ein Funke Zauber mit ins Glas / © Centara Hotels & Resorts / RALF TOOTEN

51 Gins aus der ganzen Welt füllen die Karte der Bar im Centara Reserve Samui. Marken von Portofino aus Italien über Komasa aus Japan bis zum Windspiel aus Deutschland. Mithilfe selbstgefertigter Essenzen und aromatischer Pflänzchen zaubern die Spirituosen-Experten des Fünf-Sterne-Resorts vor Ort noch 35 weitere Geschmacksrichtungen – serviert klassisch mit Tonic oder als kreativer Cocktail. Die eingesetzte Gewürze wie Pandan, Chili und Zitronengras entstammen größtenteils der Ernte aus dem hoteleigenen Bio-Kräutergarten. Aufgestockt wird die Palette durch Lavendel- und Rosennuancen aus den Wäldern und Bergen der nördlichen Provinz Chiang Rai auf dem Festland.

Die Bar ist von 12 bis 23 Uhr geöffnet und bietet innen 24 Personen Platz.

51 Gins aus der ganzen Welt füllen die Karte der Bar im Centara Reserve Samui.
Der Drink „Magic Gin“ wechselt seine Farbe von blau zu lila. Grund ist die Reaktion des „Butterfly Pea Tea“ mit Zitronensäure und Tonic Water. / © Centara Hotels & Resorts / wkphotography

Automata-Bar in Osaka

Selbstbedienungsbar in Osaka
Wie in einem Raumschiff genießen die Gäste der Automata Bar im 32. Stock des Centara Grand Hotel Osaka ihre selbstgemixten Drinks. / © Centara Hotels & Resorts

Von Impressionen des thailändischen Lichterfestivals mit wechselnden Farben im Aufzugbereich geht es im Centara Grand Hotel Osaka mit dem Lift in die Zukunft – so fühlt sich ein Besuch der Automata Bar im 32. Stock des Hotels in Japans Millionenmetropole zumindest an.

Polierte Chromoberflächen und grelle Neonbeleuchtung erinnern an einen Science-Fiction-Film. Ihre Drinks mixen sich Zeitreisende bequem an der benutzerfreundlichen Selbstbedienungsbar. Wem der Blick auf die Skyline der Großstadt durch das Panoramafenster nicht ausreicht, der kann sich diese mithilfe natürlicher Extrakte zusätzlich auf den Schaum seines frisch gezapften Getränks drucken – ganz unkompliziert vom Handy.

Die Bar bietet 30 Personen Platz und hat von 17:30 bis 2 Uhr geöffnet.

Bier mit Kunstdruck aus Lebensmittelfarbe
Das geliebte Haustier, das jüngste Selfie oder ein inspirierender Spruch – in der Automata Bar im 32. Stock des Centara Grand Hotel Osaka wird die Schaumkrone des selbstgezapften Biers mit Motiven verziert. / © Centara Hotels & Resorts

Schokolade, Skyline und Südfrankreich im Herzen Bangkoks

Im sanften Schein des roten Bogens des Centara Grand at Central World kosten sich Chocolatiers und Cognac-Liebhaber in der 57. Etage durch eine Auswahl von Remy Martin und Cacao Barry. Denn das COCOA XO auf der Dachterrasse im Herzen Bangkoks steht ganz im Zeichen von edlen Kakaospezialitäten und Weinbrand aus dem Südwesten Frankreichs.

Schokolade und Cognac aus Südfrankeich
Das COCOA XO bietet – eine umfassende Auswahl an edler Schokolade und Cognac inklusive. / © Centara Hotels & Resorts

An der wechselnd rot oder blau beleuchteten Bar im Außenbereich mischen sich der Blick auf Thailands Hauptstadt, die Beats des DJs im Ohr und die kühlen Drinks in der Hand zu einem besonderen Abend. Süße Verführungen warten hingegen in der begehbaren Schokoladengrotte, inklusive Signature-Kreationen des hoteleigenen Maître Chocolatier.

Die Bar ist von 16 bis 1 Uhr geöffnet und bietet 120 Personen Platz. Besucher müssen mindestens 20 Jahre alt sein.

Blauer Himmel bis in den Abend

Blick über Bangkok von der Rooftop-Bar des Central Plaza Ladprao
Auch wenn die Sonne bereits untergegangen ist, strahlt der Himmel im Norden von Thailands Hauptstadt dank der Blue Sky Bar des Centara Grand at Central Plaza Ladprao Bangkok immer noch blau. / © Centara Hotels & Resorts / IKORN

Von der roten Glut des Stadtzentrums Bangkok zu den zarten Blautönen von Ladprao – die moderne Blue Sky Bar eröffnet Gästen eine neue Perspektive auf die Millionenmetropole. Denn im Gegensatz zu den meisten Rooftop Bars erleuchten die marinefarbenen Downlights im 24. Stock des Centara Grand at Central Plaza Ladprao Bangkok nicht das Herz, sondern den Norden der Hauptstadt Thailands.

In bequemen Lounge-Möbeln nippen Nachtschwärmer auf der Holzterrasse an klassischen Sundownern aus dem Land des Lächelns, wie dem Chili Banana Flip oder einem Chalongito. Das Blue Sky serviert französische Bistro-Küche, spannende Tapas und stilvolle Drinks in entspannter Atmosphäre und wurde von Architecture Art Design als eine der aufregendsten Rooftop-Bars ausgezeichnet.

40 Personen finden im Innern und 80 Personen im Außenbereich Platz.

Zurück in die 1920er Jahre

Eine Frau küsst einen aus einer Hecke gestalteten Elefanten
Obwohl sie nach einer Elefantenstatue benannt wurde, erinnert das Design der Elephant Bar in Hua Hin an Thailand in den 20er-Jahren. / © Centara Hotels & Resorts

Passend zur Geschichte des Hauses, werden die Gäste der Elephant Bar in Hua Hin in die 1920er Jahre entführt. Eine lange Holzbar, Deckenventilatoren und die Klänge des hauseigenen Jazz-Trios versetzten Besucher stilistisch in die Anfänge des Centara Grand Beach Resort & Villas Hua Hin zurück.

Bereits seit über einem Jahrhundert begrüßt das ehemalige Railway Hotel Urlauber am Golf von Thailand. Besonders Wishkey-Kenner werden bei der umfassenden Auswahl an Single Malts des Lokals fündig. Doch auch Klassiker wie G&T oder Mai Tai schmücken die Karte. Seinen Namen verdankt die Bar der über 100 Jahre alten Elefantenstatue im 13 Hektar großen Garten. Die Bar bietet 46 Personen Platz.

Mekhong soll in Vietnam die meistverbreiteste Spiritouse sein
Elephant Bar in Hua Hin / © Centara Hotels & Resorts

Titelfoto / Zwischen Red Sky Bar und der CRU Champagne Bar finden Bangkok-Besucher im 57. Stock des Centara Grand at Central World das COCOA XO / © Centara Hotels & Resorts

Kennst Du weitere außergewöhnliche Bars in Asien …

… dann schreibe uns an redaktion@weltreisender.net oder hinterlasse einen Kommentar


WERBUNG

Spannende Tour-Anregungen für Dich

Nicht die richtige Sehenswürdigkeit dabei? Dann schau hier


Auch interessant

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen