Vietnam Airlines A350-900. Foto: Vietnam Airlines

Vietnam Airlines mit neuem A350-900 XWB und mehr Flügen von Frankfurt nach Vietnam

Ab dem 2. Januar 2018 wird Vietnam Airlines ab Frankfurt den neuen Airbus A350-900 XWB einsetzen, der den bisher genutzten Dreamliner ersetzt. Das sparsame Passagierflugzeug ist mit insgesamt 305 Plätzen ausgestattet: Die Business Class ist mit 29 Sitzplätzen und die Economy Class mit 240 Sitzen bestuhlt. Darüber hinaus gibt es 36 Plätze in der Premium Economy Class, eine attraktive Zwischenklasse zwischen Economy und Business Class. Damit folgt Vietnam Airlines dem Trend anderer Fluggesellschaften, eine Art gehobener Economy einzuführen.


Ab Januar 2018 erhöht Vietnam Airlines die Flugfrequenz ab Frankfurt nach Vietnam von neun auf zehn Flüge pro Woche: Die Fluggesellschaft fliegt dann sechsmal wöchentlich nach Hanoi* und weiterhin viermal in der Woche nach Ho-Chi-Minh-Stadt*. Beide Flugrouten werden nonstop in einer Flugzeit von rund 10,5 Stunden zurückgelegt.

StreckeFlugtageAbflugzeitAnkunftszeit
Frankfurt - HanoiMontag, Dienstag, Donnerstag (neu), Freitag, Samstag, Sonntag13:5506:45 (+1 Tag)
Hanoi - FrankfurtMontag, Mittwoch (neu) Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag22:5006:00 (+1 Tag)
Frankfurt – Ho-Chi-Minh-Stadt / SaigonMontag, Mittwoch, Donnerstag, Samstag13:5507:25 (+1 Tag)
Ho-Chi-Minh-Stadt / Saigon - FrankfurtDienstag, Mittwoch, Freitag, Sonntag22:5506:30 (+1 Tag)
Quelle: Vietnam Airlines / BZ.COMM
Copyright 2017 WeltReisender.net

 

Titelfoto / Vietnam Airlines A350-900. / Foto: Vietnam Airlines

 


Einige Innenansichten des Vietnam Airlines A350-900 XWB – zur Fotostrecke

Fotos: Vietnam Airlines

 


Weitere Artikel zu Vietnam Airlines:


Hier geht es direkt zur Homepage von Vietnam Airlines (in deutscher Sprache)


Weitere Artikel zu Vietnam:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.