VAE: Das Emirat Ra’s al-Chaima lockt mit einem Homeoffice-Programm

Last updated on 12. August 2021


WERBUNG


4 Minuten Lesezeit

Im Rahmen des Programms „Live RAK Play“ lädt das Emirat Gäste dazu ein, die vielfältigen Naturlandschaften, das warme Klima und die herzliche Gastfreundschaft Ras Al Khaimahs (abgekürzt nach der englischen Transkription oder auch als R.A.K. bzw. RAK bezeichnet) mit verlängerten Aufenthalten bis Ende 2021 zu erleben.

Berufstätige haben jetzt die Möglichkeit, das Emirat für mehrere Monate ihr Zuhause zu nennen, wo sie sonniges Wetter, spektakuläre Landschaften und eine Vielfalt an Möglichkeiten für Entspannung und Abenteuer genießen können. „Live RAK Play“ ist ab sofort und noch bis zum 30. Dezember 2021 verfügbar und bietet eine Reihe von Angeboten für Langzeitaufenthalte in zahlreichen Hotels mit schneller Internetverbindung und Rabatten in Restaurants, Waschsalons und Autovermietungen. Zusätzlich erhalten Gäste zwei Freikarten für den Jais Adventure Peak, wo sich die längste Zipline der Welt befindet, oder für die Suwaidi Pearl Farm sowie für das neu eröffnete Bear Grylls Explorer Camp für einen halbtägigen Ausflug in die Berge.

Besucher können auf dem Jebel Jais, dem höchsten Berg der VAE, E-Mails durchstöbern; einen Zoom- oder Microsoft Teams-Anruf entgegennehmen, während sie am Strand weichen Sand unter ihren Füßen spüren; oder den letzten Bericht auf dem Laptop fertigstellen, während sie den Service eines der vielen Hotels am Strand, in der Wüste und in der Stadt genießen.

Die längste Zipline der Welt auf dem höchsten Berg der VAE, dem Jebel Jais. / Copyright Ras Al Khaimah Tourism Development Authority
Die längste Zipline der Welt auf dem höchsten Berg der VAE, dem Jebel Jais. / Copyright Ras Al Khaimah Tourism Development Authority

Für eine optimale Arbeitsproduktivität in Ras Al Khaimah beinhaltet das Programm „Live RAK Play“ schnelles und kostenloses WLAN sowie Preisermäßigungen für Waschsalons, Telefongespräche sowie Speisen und Getränke. Außerdem stünden im Rahmen des Programms attraktive Hotelpreise, kostenlose Flughafentransfers und Mietwagenangebote zur Verfügung.

Werbung

Top-Aktivitäten in Dubai

Das Programm enthält darüber hinaus spezielle Partnerangebote: Golf im Tower Links Golf Club und im Al Hamra Golf Club, Outdoor-Erlebnisse mit Adventurati und Adventure Sports sowie Safaris mit Bedouin Oasis. Um von der Arbeit zu entspannen, können Gäste den Jebel Jais Flight, die längste Zipline der Welt, ausprobieren, auf der Suwaidi Pearl Farm eine Reise in die Vergangenheit unternehmen, im Wadi Showka Radfahren und Wandern, in der Wüste ein Offroad-Abenteuer erleben und die vielfältige Restaurantszene des Emirats erkunden.

Die teilnehmenden Hotels und Attraktionen

  • Waldorf Astoria Ras Al Khaimah
  • Mughal Suites
  • Doubletree by Hilton Resort & Spa Marjan Island
  • Doubletree by Hilton Ras Al Khaimah
  • Bin Majid Hotels & Resorts
  • Bin Majid Beach Resort
  • Jannah Hotels & Resorts
  • Citymax
  • Mangrove Hotel
  • Royal View Hotel
  • City Stay Beach Hotel Apartment
  • The Cove Rotana
  • Marjan Island Resort & Spa
  • Action Hotel
  • Hilton RAK Resort
  • Hilton Garden Inn
  • Al Hamra Golf Club
  • Adventure Sports
  • Adventurati
  • Tower Links Golf Club
  • Bedouin Oasis

Was kostet das Homeoffice in Ras Al Khaimah? Die Angebote starten bei monatlichen Kosten von AED 3.300, also circa 898,00 €.

Interessierte können das Programm „Live RAK Play“ bei den teilnehmenden Hotels und ihrem Reiseberater buchen.


WERBUNG

Fliege nach Dubai und in die weite Welt mit Emirates

Finde für jedes Reiziel preiswerte Flüge

Günstige Hotels in Dubai

Top-Aktivitäten in Dubai

Dubai: Wüsten-Safari, Quadfahrt, Kamelritt & Al Khayma Camp

Burj Khalifa 124. Etage & Dubai-Aquarium: Kombi-Ticket

Dubai: Atlantis Aquaventure & The Lost Chambers Aquarium

Dubai: Premium-Dünen- & Kamelsafari m. Barbecue in Al Khayma

Dubai: Mega-Jachttour mit Buffet-Abendessen

Burj Khalifa: 124. Etage & Mittag-/Abendessen im Burj Club


Das Emirat Ra’s al-Chaima / Ras Al Khaimah

Ras Al Khaimah ist das nördlichste der sieben Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) und etwa 45 Minuten vom internationalen Flughafen von Dubai entfernt. Hier wartet eine große Vielfalt an Outdoor- und Reise-Erlebnissen auf Urlauberinnen und Urlauber: angefangen bei seinen Sandstränden mit 64 Kilometern Länge über terracottafarbene Wüsten bis hin zum imposanten Hadschar-Gebirge mit dem Jebel Jais, der mit 1.934 Metern der höchste Berg der gesamten VAE ist.

Die reiche Kultur und mehr als 7.000 Jahre währende Geschichte des Emirats belegen zahlreiche archäologische Funde und Stätten wie das Dhayah Fort.

Ras Al Khaimah wurde zum zweiten Mal in Folge als „Gulf Tourism Capital“ ausgezeichnet und war eines der ersten Reiseziele, das ein umfassendes Sicherheitskonzept eingeführt hat. Dies brachte dem Emirat den Titel der weltweit ersten „Safe City“ ein, der ihm sowohl von Bureau Veritas, dem weltweit führenden Unternehmen für Prüfung, Inspektion und Zertifizierung, als auch vom World Travel and Tourism Council (WTTC) verliehen wurde.

Titelfoto / Das Emirat Ra’s al-Chaima bietet eine Homeoffice-Programm bis Ende des Jahres 2021 / Copyright Ras Al Khaimah Tourism Development Authority

Quelle: Ras Al Khaimah Tourism Development Authority

Auch interessant

Wichtiger Hinweis

!!! Bitte beachte die Covid-19-Bestimmungen und -Einschränkungen deines Reiselandes bzw. deiner Reiseregion. Viele Einrichtungen könnten geschlossen sein. Und vor jeder Auslandsreise die Reisehinweise des Auswärtigen Amts checken !!!

ANZEIGE



WERBUNG

Angebote unserer Partner:

Preiswerte Flüge in die ganze Welt finden

Aktuelle Flug-Angebote zum Schnäppchen-Preis

Mit Emirates fliegen und den ausgezeichneten Service genießen

Preiswert mit Eurowings fliegen