Das Taj Mahal. Foto: Tischler Reisen

Neue Weltreise von Tischler Reisen: Abtauchen in fremde Welten

Tischler Reisen ist nach eigenen Angaben einer der wenigen deutschen Veranstalter, der die Umrundung der Erde mit komplett geplanten Weltreise-Packages möglich macht. Mit der neuen Round-the-World-Kombination „Abtauchen in fremde Welten“ legen die Fernreise-Spezialisten eine neue Traumroute vor, auf der die Reisenden in 28 Tagen einmal um den Globus reisen.


 

Foto: Tischler Reisen
Foto: Tischler Reisen

 

Das erste Highlight der neuen Weltreise „Abtauchen in fremde Welten“ ist Indiens Hauptstadt Delhi inklusive Besuch des berühmten weißen Marmor-Mausoleums Taj Mahal. Weiter geht es am sechsten Tag der Weltreise ins neuseeländische Auckland, wo ein Kontrastprogramm zu Indiens traumhaften Tempeln und Palästen wartet: Idyllische Orte mit viktorianischen Häusern und sanfte, unberührte Naturlandschaften. Der nächste Stopover ist Fijis Coral Coast mit ihren weißen Sandstränden und dem glasklaren türkisfarbenen Wasser der Südsee (13. bis 18. Tag). Hawaii ist das nächste Etappen-Ziel der Weltreisenden. Nach zwei Tagen an Honolulus Waikiki Beach geht es per Flugzeug-Inselhopping weiter nach Maui mit seinen wunderbaren und menschenleeren Stränden. Erholt und entspannt landen die Reisenden an Tag 24 in Los Angeles. Das Shangri La Hotel in Santa Monica ist Ausgangspunkt um die US-Westküsten-Metropole inklusive Hollywood zu erkunden. Am 27. Tag endet diese besondere, neue Weltreise mit dem Rückflug nach Deutschland.

 

Waipio Valley auf Hawaii. Foto: Tischler Reisen
Waipio Valley auf Hawaii. Foto: Tischler Reisen

 

Weltreisen auf drei Routen oder individuell zugeschnitten

Tischler Reisen bietet insgesamt drei Routings für die Erdumrundung an. Die Trips sind detailliert durchorganisiert, alle Hotels sind gebucht, Transfers und Ausflüge in jedem Etappenziel sind enthalten. Die Reisenden werden ausführlich beraten, bekommen genaue Flugpläne und Reiseführer für alle Destinationen. So werden die Round-the-World-Kombinationen von Tischler Reisen zu einem unkomplizierten Vergnügen. Das Spezialisten-Team für Weltreisen arbeitet aber auch Weltumrundungen ganz auf den individuellen Kundenwunsch zugeschnitten aus.

 

Die drei Routen im Überblick (weitere Details im Katalog „Weltreisen Ozeanien“):

Abtauchen in fremde Welten, 28 Tage / 25 Nächte via Delhi, Auckland, Fiji, Oahu, Maui, Los Angeles, ab 6750 Euro
Round-the-World Classic, 26 Tage / 21 Nächte via Hongkong, Auckland, Christchurch, Papeete, Los Angeles, ab 5250 Euro
Traumziele der Welt, 26 Tage / 22 Nächte via Kapstadt, Singapur, Sydney, San Francisco, New York, ab 7849 Euro

Titelfoto / Das Taj Mahal. / Foto: Tischler Reisen

 

Ein Gedanke zu „Neue Weltreise von Tischler Reisen: Abtauchen in fremde Welten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.