Mecklenburg-Vorpommern: Ein Halt am Fleesensee


WERBUNG


2 Minuten Lesezeit

In Mecklenburg-Vorpommern gibt es zahlreiche Seen, die sich anbieten, um hier eine kleine Pause einzulegen. Wer die Gelegenheit hat, der sollte eine Nacht in einem Fleesensee Hotel verbringen und sich die Zeit nehmen, die Sehenswürdigkeiten vor Ort zu besuchen.

Die besten Tipps für Ausflüge rund um den Fleesensee

Der Fleesensee ist zu jeder Jahreszeit ein wirklich tolles Reiseziel. Er eignet sich für Familien, aber auch für Singles oder Paare, Aktivurlauber und Entspannungssuchende. Die nachfolgenden Tipps geben einen Überblick darüber, wie vielseitig die Möglichkeiten hier vor Ort tatsächlich sind.

1. Der Müritz-Nationalpark

Auch wenn der Müritz-Nationalpark grundsätzlich gar kein Geheimtipp mehr ist, sollte er dennoch unbedingt mit auf dem Programm stehen. Es gibt ihn bereits seit 1990 und er ist die Heimat von zahlreichen Tier- und Pflanzenarten, die auf den befestigten Wegen beobachtet und entdeckt werden können.

2. Der Affenwald in Malchow

Affen mitten an der Mecklenburger Seenplatte? Diese sind im Affenwald von Malchow zu finden. Hier wohnen die Berberaffen und ihnen fällt immer etwas Neues ein. Damit sind sie nicht nur für Kinder ein beliebtes Ziel. Durch die Möglichkeit, auch ein Freigehege besuchen zu können, werden die Affen nicht nur durch den Zaun beobachtet.

Anzeige

Fliege mit Emirates

Die Airline hat zahlreiche Sonderangebote aufgelegt.

Beispiele:
Dubai in der Economy ab 448€, Busniness ab 2349€
Malé in der Economy ab 685€, Business ab 2800€
Seychellen in der Economy ab 692€, Business ab 2427€
und weitere Ziele, jeweils buchbar bis 7. Oktober 2021

Fliege mit Emirates sorgenfrei und mit Multi-Risiko-Abdeckung während der Reise, einschließlich bis zu 500.000 USD für medizinische Notfallkosten, gültig für COVID-19.
Es gelten die Geschäftsbedingungen von Emirates.

3. Bärenwald Müritz

Nicht weit vom Affenwald entfernt, befindet sich der Bärenwald Müritz. Hier haben Braunbären eine neue Heimat gefunden, die ihr Leben bisher in einer eher schlechten Haltung verbracht haben. Durch den natürlichen Lebensraum fühlen sie sich besonders wohl und können von den Besuchern beobachtet werden. Zusätzlich dazu gibt es spannende Informationen an den einzelnen Tafeln im Bärenwald.

4. Ein Besuch auf der Sommerrodelbahn

Wer braucht schon Schnee zum Rodeln? Es tut auch die Sommerrodelbahn in Malchow. Auf einer Strecke mit fast einem Kilometer kann so richtig Fahrt aufgenommen werden. Dabei müssen aber auch einige Kurven optimal gemeistert werden. Das sorgt dafür, dass es hier richtig spannend wird.

5. Mit dem Bus rund um den Plauer See

Neben den Fleesensee gehört auch der Plauer See zu den Zielen, die sich bei einem Urlaub an der Mecklenburger Seenplatte als Ziel anbieten. Bei einer Busrundfahrt können verschiedene Ziele angefahren und auch besichtigt werden.

Titelfoto: Sonnenuntergang am Fleesensee / Foto: pixabay / Americanet

Auch interessant:

 

Wichtiger Hinweis

!!! Bitte beachte die Covid-19-Bestimmungen und -Einschränkungen deines Reiselandes bzw. deiner Reiseregion. Viele Einrichtungen könnten geschlossen sein. Und vor jeder Auslandsreise die Reisehinweise des Auswärtigen Amts checken !!!

ANZEIGE



WERBUNG

Angebote unserer Partner:

Preiswerte Flüge in die ganze Welt finden

Aktuelle Flug-Angebote zum Schnäppchen-Preis

Mit Emirates fliegen und den ausgezeichneten Service genießen

Preiswert mit Eurowings fliegen