Hilton Bangkok: Drink mit Aussicht und Spitzen-Käse

ANZEIGE

Über 2 Millionen Kunden - bis 24 Stunden vor Mietbeginn stornieren Sie kostenlos

Mietwagen vergleichen auf Deutschlands größtem Mietwagen-Preisvergleich

In der Roof Top Bar einen Drink mit Aussicht über den abendlichen oder nächtlichen Sternenhimmel zu genießen, gehört im Millennium Hilton Bangkok zu den schönsten Dingen des Alltags. Das stimmungsvolle Dachgarten-Ambiente der ThreeSixty Outdoor Lounge auf der 31. Etage des futuristisch anmutenden Hotelgebäudes lädt zum Drink, Picknick oder Dinner mit unschlagbarem Panoramablick. Das ThreeSixty Outdoor Lounge öffnet täglich um 17 Uhr. Gerade rechtzeitig, um den malerischen Sonnenuntergang zu erleben. Der Anblick, der sich dann bietet, ist genau beeindruckend: (gefühlt) Millionen blinkender Lichter, sie sich auf dem gemächlich dahinfließenden Chao Phraya widerspiegeln. Bereits 2013 wurde das Millennium Hilton Bangkok zum Hotel mit dem schönsten Dachpanorama von ganz Asien gekürt. Modern in beigem Stein und Glas gehalten, bietet die Lounge Platz für bis zu 60 Gäste. An der Ketel One-Marmorbar mixen versierte Barkeeper die feinsten Cocktails aus den besten Spirituosen, frischen Kräutern und Früchten, während der DJ für einen sanften Lounge-Beat sorgt. In der einzigen Openair-Zigarren-Lounge Bangkoks steht eine feine Selektion im Humidor bereit.

Über den Dächern von Bangkok. Foto: Hilton
Über den Dächern von Bangkok. Foto: Hilton

Jeden Donnerstag, Freitag und Samstagabend können sich die Gäste auf ein ganz besonderes Dinner-Erlebnis im romantischen Kerzenlicht freuen: Das Rooftop-Picknick, für eine unvergessliche Nacht zu zweit direkt unter dem Sternenhimmel. Sashimi, frische Meeresfrüchte, Gänseleber und verführerische Desserts lassen sich für 1.800 THB (umgerechnet etwa 45 Euro) für zwei Personen aus dem Picknickkorb zaubern. Dazu gibt es feine Cocktails wie den Isan Summer aus prämierter Hand von Lersak Jamkadsin, SEA Food & Beverage Champion 2014. Er verwendet dafür Zutaten, wie sie für die Region Isan im Nordosten Thailands typisch sind: Ron Zacapa 23, thailändischen Teesirup, frische Passionsfrucht, Mandarinensaft sowie ein Limonenblatt.

Etwas lebhafter geht es bei der Party Night freitags und samstags zu, wenn der DJ mit Disco-Beat Schwung und gute Stimmung in die Gästeschar bringt. Aber auch an Feiertagen wie dem Valentinstag, dem Lichterfest Loy Krathong oder dem Silvesterabend ist das ThreeSixty die erste Wahl. Übrigens auch für alle Gäste, die nicht im Hotel wohnen. Für sie stellt das Millennium Hilton Bangkok einen kostenlosen Boot-Shuttle vom und zum Sathorn Pier zur Verfügung.

Die besten Käsesorten der Welt

Wer mal eine Pause von der asiatischen Küche braucht und als Alternative dazu auf köstlichen Käse zurückgreifen will, wird ebenfalls im Millennium Hilton Bangkok fündig: im Cheese Room des Flow Restaurants. Die besten und seltensten Sorten der Welt, verspricht das Hotel! 75 verschiedene Käsesorten werden angeboten – das ist einzigartig in der Stadt. Passend dazu gibt es eine erlesene Wein-Auswahl sowie delikate Begleit-Genüsse wie exquisites Trockenobst, hausgemachte Marmeladen, Nüsse, Oliven, frische Früchte und eine feine backfrische Brotauswahl.

„Unser Cheese Room bietet die größte Käse-Auswahl in ganz Bangkok“, kommentiert Küchenchef Lorenzo Rosso. „Und wir sind stolz behaupten zu können, dass sich darunter nicht nur die besten, sondern auch die berühmtesten und seltensten Käse-Sorten der Welt befinden.“ Dazu zählen beispielsweise der delikate italienische Hartkäse „Pecorino di Fossa“; „Reblochon de Savoie“, ein klassischer und einzigartiger Weichkäse aus den Savoyen, Frankreich; der Blaukäse „Colston Basset Stilton“ aus Nottinghamshire, England; oder der „Brie Royale Aux Truffles“ – ein hochpreisiger halbfester Trüffelkäse aus Frankreich.

Weltweit günstige Flüge

Bereits beim Betreten des Cheese Rooms werden die Gäste von den köstlichen Aromen und Düften überwältigt sein. Faszinierend ist auch das zeitgenössische Design mit seinen modern-zurückhaltenden Elementen. Und weil Wein und Käste so hervorragend zusammen passen, richtet sich im Cheese Room das Augenmerk auch auf die ausgesuchte Wein-Selektion. Dabei werden die edlen Tropfen sowohl per Glas als auch per Flasche serviert. Besonders wichtig ist es die Raumtemperatur konstant zu halten, um die Qualität der Käsevariationen zu gewährleisten. Darauf achten die Gourmet-Experten des Cheese Rooms. Der Cheese Room hat täglich zur Dinnerzeit geöffnet und erstreckt sich direkt vor der Weinpräsentation. Für Gäste, die das exquisite Buffet des Restaurants Flow genießen, ist die Käse-Auswahl inklusive. Der Preis beläuft sich auf rund 45 Euro pro Person für das Dinner-Buffet; der Sonntags-Bruch kostet 54 Euro pro Person.

Das Millennium Hilton Bangkok liegt mit seinen 543 Gästezimmern am Ufer des großen Chao Phraya. Zum 5-Sterne-Hotel gelangt man bequem mit dem Auto, per Sky Train oder auf dem Fluss. Vom International Airport sind es 45 Minuten Fahrtzeit. Der markante Hotelturm mit seinen 32 Stockwerken besticht durch seine ultra-moderne Architektur und den spektakulären Außenlift auf der Fluss-Seite sowie hoteleigener Anlegestelle. Beeindruckend sind auch das zwei Etagen umfassende Spa und die elegante zeitgenössische Einrichtung vom renommierten australischen Innenarchitekturbüro BARstudio und vom New Yorker Lichtexperten Tony Chi. „Must sees” wie der Grand Palace, der Tempel Wat Po mit dem liegenden Buddha oder der Tempel der Morgenröte, der Wat Arun, liegen nur eine kurze Bootsfahrt entfernt. http://www.hiltonhotels.de/thailand/millennium-hilton-bangkok-hotel/

Titelfoto / Seltene Köstlichkeiten im ersten Cheese Room von Bangkok. / Foto: Hilton 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen? Haben Sie Ergänzungen oder Anregungen? Teilen Sie uns Ihre Meinung mit, schreiben Sie uns an: meine.meinung@weltreisender.net

 


Preiswerte Flüge und Hotels