Die Abtei Fontenay ist ein beeindruckendes Welterbe – Fotostrecke


1 Minuten Lesezeit
Die Abtei von Fontenay
in Burgund Frankreich

Copyright: F Dupin / Bourgogne-Franche-Comté Tourisme

Fontenay: Die Kapelle der Fremden und die Bäckerei.

Fontenay ist eine der ältesten Zisterzienserabteien.

Die Abteikirche der Abtei von Fontenay. Die Kirche hat die Form eines lateinischen Kreuzes.

1139 begann der Bau der Kirche von Fontenay, Pabst Eugen III weihte sie 1147.

Die Abteikirche von Fontenay. Die Abtei wurde 1981 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

Die Abteikirche der Abtei von Fontenay. Im nördlichen Teil des Querschiffs befindet sich die berühmte Marienstatue von Fontenay. Sie stamt aus dem Ende des 13. Jahrhunderts und ist eines der besten Beispiele burgundischer Bildhauerkunst.

Abtei Fontenay: Der Kapitelsaal mit Kreuzrippengewölbe

Abtei Fontenay: Der Klosterinnenhof ist fast quadratisch - 36 mal 38 Meter.

Abtei Fontenay: Der Kreuzgang. Der Klosterinnenhof ist fast quadratisch - 36 mal 38 Meter. Auch der Kreuzgang ist sehr schlicht gehalten.

Der Schlafsaal der Abtei von Fontenay. "Das Eichengebälk stammt aus dem 15. Jahrhundert und erinnert an einen umgekehrt liegenden Schiffsrumpf", erzählt Guide Sylvie Perette.

Szenen der Evangelien in der Abteikirche von Fontenay.

Die Anlage und Gebäude der Abtei von Fontenay sind wunderbar gepflegt.

Die Abtei Fontenay erlebte bis zum 15. Jahrhundert großen Wohlstand und zählte ihrer Blütezeit mehr als 200 Mönche.

Taubenhaus und Zwinger. Dieses Gebäude wurde im 13. Jahrhundert errichtet.

Zur Zeit der französischen Revolution zählte man in Fontenay nur noch etwa ein Dutzend Mönche.

1906 kaufte Edouard Aynard, Bankier aus Lyon und großer Kunstliebhaber, seinem Schwiegervater Raymond de Montgolfier die Abtei ab und sanierte sie.

Abtei Fontenay. Im Hintergrund die Schmiede.

Die Schmiede befindet sich im südlichen Teil der Abtei Fontenay.

Das Sortiment
der mittelalterliche
Schmiede
in Fontenay

previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
PlayPause
ArrowArrow
Slider

 

Titelfoto / Die Abteikirche von Fontenay. Die Abtei wurde 1981 von der UNESCO zum Weltkulturerbe. / Foto: Ingo Paszkowsky



Zum Artikel

Weitere Fotostrecken


 

Auch interessant