Reise-Ziele » Weit weg reisen » Afrika » Südliches Afrika » Südafrika » Südafrika: Kochkurs im Busch

Südafrika: Kochkurs im Busch

1 Minuten Lesezeit

„Cooking Wild“, das bedeutet Kochen in einer Lodge mitten im Busch. Das ganze Jahr über werden diese besonderen Kochkurse in den zwei Luxus-Lodges der Hotelgruppe Shamwari angeboten: im Shamwari Game Reserve im Eastern Cape oder im Sanbona Wildlife Reserve im Western Cape. Schwerpunkt ist die lokale Küche der jeweiligen Region. Verbunden wird die kulinarische Erfahrung mit einer Big Five Safari. Auch während des Game Drives wird durch kleine Lunches in der südafrikanischen Wildnis das Gourmet Thema aufgegriffen. Was sie gelernt haben, können die Kochbegeisterten beim großen Abschluss-Dinner zeigen, das unter freiem Himmel stattfindet. Im Preis inbegriffen sind vier Übernachtungen, alle Mahlzeiten inklusive Wein, die Game Drives sowie die Zutaten für die Kochkurse. Unterstützt wird das Projekt zusätzlich vom GOLD Restaurant und der Stir Crazy Cooking School in Kapstadt.

www.shamwari.com

Quelle: SAT

Titelfoto / Cooking Wild. / Foto: SAT

Auch interessant:

Wichtiger Hinweis

!!! Bitte beachte die Covid-19-Bestimmungen und -Einschränkungen deines Reiselandes bzw. deiner Reiseregion. Viele Einrichtungen könnten geschlossen sein. Und vor jeder Auslandsreise die Reisehinweise des Auswärtigen Amts checken !!!

ANZEIGE

Strompreise vergleichen und Geld sparen

Strom-Vergleichsrechner


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.