Neu » Reise-Ziele » Europa » Etwas weiter weg reisen » Südeuropa » Spanien » Balearen » Mehr als nur ein Urlaubsparadies: Ein Eigenheim auf der traumhaften Baleareninsel Mallorca

Mehr als nur ein Urlaubsparadies: Ein Eigenheim auf der traumhaften Baleareninsel Mallorca

Hast auch Du den Traum, ein eigenes Haus auf dem bezaubernden Mallorca zu besitzen? Einen Ort auf der sonnigen Baleareninsel zu haben, den Du Dein Zuhause nennen kannst? Verständlich, denn Mallorca entzückt seit jeher Jung und Alt mit seinen atemberaubenden Stränden, dem klaren, blauen Wasser und dem milden, mediterranen Klima! Ob Du nun planst, dort dauerhaft zu wohnen oder Deinen Urlaub gerne im eigenen Heim verbringen möchtest: Ein Haus auf Mallorca zu kaufen bietet zahlreiche Vorteile und verlockende Anreize, welche wir Dir gerne näher vorstellen möchten. Außerdem haben wir nützliche Tipps zur Auswahl und zum Kaufprozess für Dich.

Mallorca – Vielfalt und Abwechslung

Mallorca ist nicht grundlos so beliebt bei angehenden Immobilienbesitzern! Mit nur zwei Flugstunden Entfernung und regelmäßigen Flügen zu wichtigen deutschen Flughäfen ist Mallorca leicht erreichbar, sodass Du auch Deine Familie und Freunde in Deutschland weiterhin regelmäßig sehen kannst. Die gut ausgebaute Infrastruktur der Insel, einschließlich Straßen- und Busnetz, Elektrizitätsnetz und WLAN, macht Mallorca zudem zum idealen Ort für Arbeiten im Homeoffice.

Allen voran überzeugt die Trauminsel aber mit Ihrem Klima, der wunderschönen Landschaft und dem typisch mallorquinischen Lebensstil: Verbringe warme Sommer und gemäßigte Winter an einem der traumhaften, weitläufigen Strände, die dank des warmen Wassers bis in den Herbst hinein zum Baden einladen. Auf keinen Fall darfst Du Dir eine Bootsfahrt in die malerischen Buchten entgehen lassen – ein unvergessliches Erlebnis! Lasse Dich jeden Morgen vom Klang der Wellen wecken, einfach mal die Seele baumeln und Deine Sorgen vergessen – herrlich!

Und auch die ansteckende Lebensfreude der Mallorquiner wird Dich garantiert schnell verzaubern: Hier werden alle Neuankömmlinge schon in kürzester Zeit vom Charme der Insel und der Herzlichkeit ihrer Bewohner gefangen genommen! Und wer gerne etwas Trubel mag, der sollte unbedingt in das lebendige Treiben der malerischen Dörfer eintauchen oder durch die belebten Einkaufsstraßen der größeren Städte bummeln, bevor die köstliche spanische Küche entdeckt und genossen wird.

Die schönsten Orte für Dein neues Leben

Wenn auch Du darüber nachdenkst, ein Haus auf Mallorca zu kaufen, fragst Du Dich nun wahrscheinlich: Wo möchte ich denn überhaupt leben? Schließlich bietet die Insel unzählige attraktive Wohnorte: Im Südwesten findest Du z.B. luxuriöse Immobilien mit Meer- und Bergblick, allen voran in Nova Santa Ponsa, El Toro, Costa de la Calma, Andratx oder Paguera. Im Süden hingegen gibt es erschwingliche und mittelpreisige Häuser, insbesondere in Sa Torre, Cala Blava und Sa Rapita, während die südlichen Luxusimmobilien vor allem in Badia Grande oder Puig de Ros stehen. Im Norden wiederum findest Du mittelpreisige Häuser in der Nähe malerischer Fischerhäfen und familienfreundliche Orte wie San Pobla, Port Alcudia, Can Picafort oder Alcudia. Wer hingegen unberührte Natur und historische Städte wie Sóller, Deia oder Valldemossa sucht, sollte sich im Nordwesten umschauen. An der Ostküste erwarten Dich im Kontrast dazu besonders belebte Ferienorte mit weiten Stränden, die bei Deutschen sehr beliebt sind, etwa Sa Coma, Son Servera, Porto Cristo, Cala Millor oder Cala Ratjada.

Wofür Du Dich auch entscheidest: Mallorca bietet Dir ein rundum vielfältiges Angebot. Hier findet einfach jeder sein ganz persönliches Paradies!

Welche Gegenden auf Mallorca gelten noch als Geheimtipp?

Das Gebiet um Cala Ratjada, Arta und Capdepera im Nordosten der Insel hat sich in letzter Zeit, insbesondere bei Deutschen, zunehmend beliebter gemacht. Lange Strände, malerische kleine Häfen und eine charmante Landschaft mit vielen authentischen Dörfern und Kleinstädten machen die Region besonders beliebt. Obwohl die Preise seit einiger Zeit steigen, sind noch viele hervorragende Angebote in allen Preiskategorien erhältlich. Aktuell besteht die Möglichkeit, zwischen traditionellen Dorfhäusern, neu errichteten Luxusvillen auf dem Land, Ferienwohnungen nahe dem Strand oder traditionellen Fincas mit ganz viel Charme zu wählen. Was wäre Dein Favorit?

Fazit: So wird Dein Mallorca-Traum wahr

Ein Hauskauf auf Mallorca verspricht nicht nur ein Leben in einem Urlaubsparadies, sondern stellt auch eine langfristige Investition mit erheblicher Wertsteigerung dar. Dabei ist es allerdings empfehlenswert, die langjährige Expertise und mehrsprachige Unterstützung erfahrener Immobilienmakler vor Ort zu nutzen. Denn beim Kauf einer Immobilie auf Mallorca gibt es diverse Formalitäten zu berücksichtigen, wie beispielsweise die Beantragung einer spanischen Steuernummer (NIE-Nummer) und die Beschaffung eines Energiezertifikats. Darüber hinaus ist eine sorgfältige Überprüfung des Kaufvertrags erforderlich. Auch ist es wichtig, dass Du Dich über anfallende Steuern wie die Grunderwerbsteuer informierst. Aber keine Sorge, das klingt komplexer als es sein muss: Mit erfahrenen Immobilienexperten an Deiner Seite wird Dir von der ersten Besichtigung bis zur Übergabe des Objekts geholfen, damit Du Deinen Traum von einem Leben auf Mallorca verwirklichen kannst.

Titelfoto / Cala Figuera: Mallorca ist für viele ein Sehnsuchtsort / Foto: Ingo Paszkowsky

Mehr zum Thema

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen