Kreuzfahrtschiff mit Helikopter
Neu » Reise-Ziele » Weit, weit weg reisen » Antarktis » Kreuzfahrt: Zu Besuch bei den Kaiserpinguinen in der Antarktis

Kreuzfahrt: Zu Besuch bei den Kaiserpinguinen in der Antarktis

Die Antarktis hautnah erleben und dabei den seltenen Kaiserpinguinen ganz nah kommen? Das ermöglicht die neue Helikopter-Exkursion der Scenic Eclipse auf der 13-tägigen Luxusreise „Antarctica in Depth“, die Gäste auf die nur per Luft erreichbare Snow Hill Island bringt.

Teilnehmern der ersten Exkursion bot sich die seltene Gelegenheit, eine dort ansässige Kaiserpinguinkolonie, die über 4.000 Brutpaare beherbergt, zu betrachten.

Unter der Leitung des erfahrenen Scenic Eclipse Discovery Teams landete der Helikopter 1,6 Kilometer von der Kolonie entfernt. Nach einer Wanderung durch den Schnee wurde die Gruppe mit einem phantastischen Blick auf die Kolonie der Kaiserpinguine belohnt. Die erfahrene Ornithologin Maricel Grilli, die seit 2020 mit Scenic Luxury Cruises & Tours in der Antarktis zusammenarbeitet, lieferte dabei tiefe Einblicke in das Verhalten und die Ökologie der einzigartigen Tierwelt der Antarktis. Die Crew sorgte dafür, dass alle IAATO- (International Association of Antarctica Tour Operators) und Biosicherheitsprotokolle während der Exkursion eingehalten wurden.

Kaiserpinguinkolonie in der Antarktis
Kaiserpinguinkolonie auf Snow Hill Island / Foto: Scenic Group / Pablo Bianco

Die beiden modernen Hubschrauber vom Typ Airbus H130-T2 an Bord der Scenic Eclipse können bis zu sechs Passagiere befördern. Sie ermöglichen Exkursionen zu abgelegenen Orten. Start und Landung erfolgen direkt auf dem obersten Deck der Scenic Eclipse, wodurch kein Transfer zu einem externen Betreiber erforderlich ist.

Mit einer Kapazität von maximal 200 Gästen und einem nahezu 1:1-Verhältnis zwischen Crew-Mitgliedern und Passagieren dürfen sich Passagiere auf eine All-Inclusive-Reise mit höchstem Komfort freuen. Inkludiert sind dabei auch Erlebnisse wie Zodiac-, Kajak- oder Paddleboard-Touren, um Robben und Wale zu beobachten oder Landausflüge, um die Eisberge oder Pinguinkolonien zu bewundern.

Die Exkursionsmitglieder betrachten die Kaiserpinguine
Kaiserpinguine aus nächster Nähe betrachten / Foto: Scenic Group / Pablo Bianco

Zur Ausstattung der Discovery Yacht gehören über 114 Suiten mit Veranda und persönlichem Butler-Service, der 550 Quadratmeter große Senses Spa, zwei Vitality-Pools, zehn Dining-Optionen und ein erfahrenes Discovery Team. Exkursionen mit den beiden Hubschraubern oder dem bordeigenen U-Boot sind gegen einen Aufpreis hinzubuchbar.

Die nächste 13-tägige Kreuzfahrt-Rundreise „Antarctica in Depth“ der Scenic Eclipse startet am 17. Dezember 2024 in Buenos Aires für einen Preis ab 13.555 Euro pro Person. Die Helikoptertour ist nicht inklusive und kostet pro Person 1.500 USD extra, die vor Ort zu zahlen sind.

Kaiserpinguin-Familie
Die Kaiserpinguinkolonie beherbergt über 4.000 Brutpaare / Foto: Scenic Group

Titelfoto / Scenic Eclipse in der Antarktis / Foto: Scenic / Roger Pimenta

Auch interessant

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen