Reise-Ziele » Weit, weit weg reisen » Antarktis » Michael Smith: Der stille Held Tom Crean – Überlebender der Antarktis
Foto: Unsplash / Matt Palmer

Michael Smith: Der stille Held Tom Crean – Überlebender der Antarktis

2 Minuten Lesezeit

Wenn man an die Erforschung der Antarktis denkt, fallen einem die Namen Roald Amundsen (vollständig Roald Engelbregt Gravning Amundsen), Robert Falcon Scott oder Ernest Henry Shackleton ein. Von Tom Crean hat wohl bisher kaum jemand etwas gehört. Über diesen Mann in der zweiten Reihe der Antarktisforscher hat der Journalist Michael Smith, auf Themen über die Erforschung von Arktis und Antarktis spezialisiert, einen interessanten, gut recherchierten Band verfasst. Das war sicher ein besonders schwieriges Unterfangen, denn ausweislich Michael Smith schrieb Crean nicht gerne: „Nicht einmal Tagebuch führte er auf seinen drei Reisen, und ein eifriger Briefeschreiber war er auch nicht.“

Kenntnisreich und spannend schildert Smith die Missionen, an denen Crean beteiligt war. Im Gegensatz zu den drei bekanntesten Antarktisforschern starb Crean nach einem erfüllten Leben in der Heimat.

Foto: Mare
Foto: Mare

Das sagt der Verlag:

“Der stille Held Tom Crean. Überlebender der Antarktis” des britischen Journalisten Michael Smith ist im mareverlag erschienen.

Das Buch über das Leben des irischen Bauernsohns, der an gleich drei Expeditionen Richtung Südpol teilnahm und diese überlebte, liest sich packend und ist eine wahre Heldengeschichte. Und dennoch verbinden die meisten eher die Namen Shackleton, Scott und Amundsen mit dem legendären Wettlauf zum Südpol. Doch es war Tom Crean, der mit einem spektakulären Alleinmarsch durch die Eiswüste sich und seinen Kameraden das Leben rettete, nachdem er Scotts Expedition bis kurz vor den Pol begleitet hatte.

Mit Shackleton durchquerte er dann unter unmenschlichen Bedingungen Südgeorgien, um Hilfe für die gestrandeten Männer der Endurance-Expedition zu holen und verbrachte schließlich seinen Lebensabend in seinem Geburtsort Annascaul, wo er den heute noch bestehenden Pub “South Pole Inn” betrieb. Höchste Zeit, sich diesen stillen Helden genauer anzusehen!

Der stille Held

Tom Crean: Überlebender der Antarktis


WERBUNG


464 Seiten

ISBN: 978-3-86648-657-7

Das Buch kannst Du direkt beim Verlag erwerben, im Buchhandel oder hier bei Amazon* (auch als Kindle-Ausgabe)

Titelfoto: Unsplash / Matt Palmer

Antarktis / Grafik: CIA / gemeinfrei
Antarktis / Grafik: CIA / gemeinfrei

Auch interessant:

Wichtiger Hinweis

!!! Bitte beachte die Covid-19-Bestimmungen und -Einschränkungen deines Reiselandes bzw. deiner Reiseregion. Viele Einrichtungen könnten geschlossen sein. Und vor jeder Auslandsreise die Reisehinweise des Auswärtigen Amts checken !!!

ANZEIGE


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.