Neu » Reise-Ziele » Weit weg reisen » Afrika » Ostafrika » Seychellen » Kreuzfahrt im familiären Rahmen: Inselhüpfen auf den Seychellen

Kreuzfahrt im familiären Rahmen: Inselhüpfen auf den Seychellen

Wer bei Kreuzfahrten an mehrstöckige Ozeanriesen denkt, liegt meist richtig, aber nicht immer. Denn es gibt auch die Kreuzfahrten mit kleinen Schiffen und mit nur wenigen Reisenden. Und die Reisen müssen gar nicht mal so teuer sein.

Riesenschildkröten und die schönsten Strände der Welt

Jeden Samstag heißt es „Leinen los“ für die einwöchigen Segel-Kreuzfahrten durch die Inselwelt der Seychellen. Imposante Granitfelsen, versteckte Buchten, weiße Sandstrände, tropische Pflanzen und exotische Tiere – die insgesamt 115 kleinen und größeren Inseln der Seychellen mitten im Indischen Ozean beeindrucken mit ihrem jeweils spezifischen Charakter sowie einmaliger Flora und Fauna. Großer Vorteil: Maximal 20 Gäste sind an Bord, wenn im Paradies die Segel gesetzt werden.

Aldabra-Riesenschildkröten beim Sex auf Curieuse Island. Dort gibt es Schutzgebiet für die Aldabrachelys gigantea / Foto: Ingo Paszkowsky

Auf den drei Segel-Kreuzfahrtschiffen von Silhouette Cruises lassen sich die Inner Islands im Rahmen der einwöchigen Kreuzfahrten ganz entspannt und ohne organisatorischen Aufwand für die Urlauber erkunden. Die Inner Islands zeichnen sich durch sichere Ankerplätze und kurze Segeldistanzen aus: Ideale Voraussetzungen für ausgiebiges „Inselhopping“ – ohne sich um die oft aufwendige Organisation von Transfers und die Buchung von Ausflügen kümmern zu müssen.

Ausgangspunkt der Segel-Kreuzfahrten mit Silhouette Cruises ist der Hafen von Victoria, der Hauptstadt Mahés. Mahé ist die größte Insel der Seychellen, angebunden an internationale Airlines, und von 70 Kilometer abwechslungsreicher Küste, üppiger Vegetation, exzellenten Wander- und Klettermöglichkeiten, mehr als 65 Stränden und unzähligen, teils versteckt liegenden Buchten geprägt.

An Bord der Segel-Kreuzfahrtschiffe »Sea Star«, »Sea Bird« oder »Sea Pearl« geht es von Mahé aus zur Insel Curieuse. Dort steht ein Besuch des Mangrovenwaldes und des Naturschutzprojekts zum Schutz der Riesenschildkröten auf dem Programm. Nächstes Ziel der Segel-Kreuzfahrt ist die unbewohnte Insel Cousin. Die Insel ist ein Naturschutzgebiet mit zahlreichen seltenen Seevogelarten.

Seychellen: Der Naturpark Vallée de Mai auf der Insel Praslin ist unbedingt sehenswert / Foto: Ingo Paszkowsky

WERBUNG

Spannende Tour-Anregungen für Dich

Nicht die richtige Sehenswürdigkeit dabei? Dann schau hier


Ausflug in das UNESCO-Weltnaturerbe und zum schönsten Strand der Welt

Über Cousin führt der Weg nach Praslin, der zweitgrößten Insel der Seychellen. Sie beheimatet eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Seychellen: das Naturreservat Vallée de Mai, das seit 1983 zum UNESCO-Weltnaturerbe zählt. In dem urzeitlichen Wald wachsen circa 6000 Coco-de-Mer-Palmen, dem Wahrzeichen der Seychellen und eine Art, die weltweit nur dort zu finden ist.

Seychellen: Strandidylle auf La Digue / Foto: Ingo Paszkowsky

In kurzer Segel-Distanz zu Praslin befindet sich schließlich La Digue. Die Insel, die mit Anse Source d’Argent über einen der wohl schönsten Strände der Welt verfügt, lässt sich am besten per Fahrrad oder mit einem Ochsenkarren erkunden.

Reisebeispiel: Segel-Kreuzfahrt mit Silhouette Cruises, jeden Samstag ab Mahé, sieben Nächte an Bord der SV »Sea Bird« oder der SV »Sea Star«, ab 2.706 Euro pro Person.

Buchung und weitere Informationen:

www.seychelles-cruises.com oder im Reisebüro

Titelfoto / Seychellen: Port Victoria, der Hafen in Mahé. Beiboot im Schlepptau der Sea Bird / Foto: Ingo Paszkowsky

Reisehinweise Seychellen

Die Seychellen haben wieder für Touristen aus aller Welt geöffnet. Es bestehen keine Pandemie-bedingten Einschränkungen mehr.

Reisende müssen vor Abflug eine digitale Einreisegenehmigung (Travel Authorization) über die offizielle Webseite der seychellischen Regierung (https://seychelles.govtas.com/) oder die mobile App beantragen. Hierfür werden Reisepass, Passbild, Kontaktdaten, Flugdaten, Nachweis zu Unterkunft und Kredit- oder Bankkarte benötigt. Die Bearbeitung kann bis zu 12 Stunden dauern.

Wichtige Links

Zu den Reise- und Sicherheitshinweisen des Auswärtigen Amts zu den Seychellen.

Aktuelle Zahlen der Weltgesundheitsorganisation WHO zu der Situation auf den Seychellen

Weitere Informationen auf der Webseite des Ministry of Health, Republic of Seychelles

Reisewebseite Seychellen

Reiseanregungen für die Seychellen

Seychellen: Mehr als malerische Ansichten – Fotostrecke

Stand: 10.3.2023

Auch interessant

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen