Vila Galé Coimbra Außenpool

Hotel Vila Galé Coimbra – Interview mit General-Managerin Sara Palhota

Sara Palhota leitet ein modernes und zudem das größte Hotel in der Region. Wir sprachen mit ihr darüber, was Gäste im Hotel und in Coimbra erleben können. Und außerdem, warum Besucher im Vila Galé Coimbra absteigen sollten.

? Frau Palhota, wen heißen Sie in Ihrem Hotel willkommen? Wer sind Ihre Gäste?

! Familien, aber auch viele Geschäftsreisende und Unternehmen, die hier Veranstaltungen abhalten, weil wir über einen Kongress- und Veranstaltungsbereich mit einer Kapazität von 600 Personen verfügen. Ein Großteil unserer Gäste kommt aus Portugal, Brasilien und Spanien.

Sara Palhota, Direktorin des Vila Galé Hotel Coimbra
Sara Palhota, Direktorin des Vila Galé Hotel Coimbra: Unser Credo lautet “Always close to you – immer in Ihrer Nähe”

? Nennen Sie uns bitte acht Gründe, warum Gäste im Vila Galé Coimbra übernachten sollten?

! Wegen der atemberaubenden Aussicht über den Mondego River. Zudem liegt unser Hotel in der Nähe des historischen Zentrums der Studentenstadt. Das Vila Galé Coimbra ist das modernste und neueste Hotel der Stadt, das größte der Region zwischen Lissabon und Porto mit 229 Zimmern und 8 Tagungsräumen für 600 Personen.

Wir verstehen viel vom Hotel Business, denn die Vila Galé Gruppe ist eine der größten portugiesischen Hotelgruppen und zählt zu den größten Hotelunternehmen weltweit, steht im Top-Ranking an Stelle 198.

Unsere Einrichtungen – Außenpool mit Blick auf den Fluss, zwei Restaurants, Bar, Bibliothek, Satsanga Spa mit Innenpool, Sauna, Türkischem Bad, Jacuzzi-Whirlpool und Fitnessstudio – sind viele Gründe mehr, in unserem Hotel zu übernachten.


Und natürlich unsere Services, wir sind bekannt für unsere freundlichen Teams. Unser Slogan lautet “Always close to you – immer in Ihrer Nähe”

Unsere gastronomische Angebote sind ebenfalls ausgezeichnet. Dabei möchte ich speziell auf den sehr köstlichen portugiesischen Eintopf und Brunch jeden Sonntag hinweisen.

Vila Galé Coimbra
General-Managerin Sara Palhota mit einem Teil ihres Teams vor der Hotel-Bar Euphoria

? Was ist Ihr liebster Ort im Hotel?

! Die Zimmer mit Blick auf den Fluss Mondego, außerdem das Inevitável Restaurant mit Blick über den Fluss und Sicht auf dem Swimmingpool im Freien.

? Könnten Sie uns fünf Orte – Sehenswürdigkeiten, Restaurants etc. – nennen, die man in der Nähe besuchen sollte?

! Da fallen mir auf Anhieb einige Hotspots mehr ein:

– Die Universität Coimbra mit einer Tradition von über 700 Jahren

– Die Biblioteca Joanina der Universitätsbibliothek der Universität Coimbra. Sie wurde im 18. Jahrhundert durch den damaligen König von Portugal Johann V. in Auftrag gegeben.

– Die lange Treppe Quebra-costas in deren Umfeld sich die Altstadt mit vielen Restaurants, Bars und Geschäften präsentieren (http://www.centerofportugal.com/de/quebra-costas-flohmarkt/)

– Die katholische Kirche Sé Velha („alte Kathedrale“), auch Nossa Senhora da Assunção genannt, in Coimbra. Sie wurde in der Mitte des 12. Jahrhunderts im Stil der Romanik errichtet.

– Die Klosterkirche des Klosters Santa Cruz in Coimbra. Das Kloster wurde im 12. Jahrhundert als Augustiner-Chorherrenstift der Regularkanoniker vom Heiligen Kreuz gegründet

Jardim botanico da Universidade de Coimbra –  der botanische Garten der Universität (Jardim botanico da Universidade de Coimbra) in der Beja Litoral wurde 1772 durch den Grafen von Pombal als Lehrgarten für angehende Ärzte gegründet und ist der älteste botanische Garten Portugals.

– Die neue Kathedrale – Sé Nova de Coimbra – aus dem 16. Jahrhundert (http://www.centerofportugal.com/de/die-neue-kathedrale-se-nova/)

– Das Museu Nacional de Machado de Castro mit römischen und Skulpturen portugiesischer Bildhauer

– Die Innenstadt von Coimbra mit ihren vielen kleinen Läden und traditionellen Geschäften

– Die Anlage Portugal dos Pequenitos – das Portugal der Kleinen, Miniaturthemenpark für Kinder über die portugiesische Geschichte (https://www.fbb.pt/, http://www.centerofportugal.com/de/portugal-dos-pequenitos/)

An ausgezeichneten Lokalitäten:

– Unser Restaurant Inevitável (https://www.vilagale.com/de/gruppe/nachrichten/neues-angebot-in-den-restaurants-inevitavel)

– Restaurant Nacional (http://www.restaurantenacional.pt/)

– Restaurant Dux Taberna Urbana

– Restaurant Dux Petiscos e vinhos

– Restaurant Solar do Bacalhau (http://www.solardobacalhau.pt/)

– Tasca de Santana – Wine & Cocktail Bar (Largo Santana 14, 3000-394 Coimbra, https://www.facebook.com/tascadesantanabar/

? Was ist Ihr Geheimtipp für Touristen, die in diese Region kommen?

! Coimbra bietet den Touristen die Möglichkeit, einzigartige Orte und Plätze kennenzulernen, wie Lousã, Luso, Buçaco, Fátima, Conimbriga. Orte mit Geschichte und fantastischen Aussichten auf die Natur.

? In welchen drei Hotels würden Sie gerne eine Nacht verbringen?

! Im Conrad Maldives Rangali Island (https://www.conradmaldives.com/de/), The Plaza in New York (https://www.theplazany.com/), Four Seasons Resort Bora Bora (https://www.fourseasons.com/borabora/)

Titelfoto / Wer am Außen-Pool entspannt, braucht auf Drinks und Snacks nicht zu verzichten. Die Pool Bar ist während der Hauptsaison geöffnet. / Foto: Vila Galé

Weitere Informationen zum Hotel Vila Galé Coimbra


Fotostrecke Hotel Vila Galé Coimbra

(Falls Ihnen die Fotostrecke hier nicht angezeigt wird, dann können Sie hier die Fotos ohne Slider sehen.)


 

Erfahren Sie mehr über das Hotel Vila Galé Coimbra – Daten & Fakten

 

Lesen Sie auch den Beitrag über das Hotel Vila Galé Porto Ribeira

 

Das könnte euch auch interessieren:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Die mobile Version verlassen