Neu » Leuchtturm

Leuchtturm

Der Geierswalder See entstand aus dem ehemaligen Tagebaurestloch Koschen und ist der touristisch zuerst nutzbare See der zukünftigen Lausitzer Seenkette. Foto: LMBV, P. Radke

Lausitz: Ehemaliges Braunkohlenrevier wird Tourismusidylle

Lausitzer Seenland – Die ersten Urlauber – Badegäste, Surfer, Segler und Wasserskiläufer, Taucher, Biker und Skater – tummeln sich bereits rund um den 23 neuen Seen Sachsens. 20 Jahre nach Beginn der Bergbausanierung in den ostdeutschen Braunkohlerevieren ist in der Lausitz eine einmalige Seenlandschaft erschlossen und zu einem großen Teil bereits der touristischen Nutzung übergeben …

Lausitz: Ehemaliges Braunkohlenrevier wird Tourismusidylle Weiterlesen »