Länder-Playlisten: Die Musik nimmt uns mit auf die Reise

Last updated on 18. November 2020


ANZEIGE


1 Minuten Lesezeit

Nicht nur Unternehmen der Reisebranche sind schon seit einiger Zeit in der Zwangspause. Dieser erzwungende Stillstand wird von vielen Veranstaltern und PR-Agenturen für Mitteilungen genutzt, wohin wir künftig fahren könnten, was wir uns im Internet und in den sozialen Medien jetzt ansehen können. Bis wir wieder also vor Ort unseren Fußabdruck hinterlassen werden, lautet häufig die empfohlene Alternative „virtuell reisen“.

Mit einer richtig kreativen Idee für seine Kunden wartete dagegen der Reisevermittler für Individualtourismus  Evaneos auf. Ich weiß gar nicht, ob Reisevermittler hier die richtige Bezeichnung ist. Evaneos stellt den Kontakt zu lokalen Reiseagenturen vor Ort in den Reiseländern her, die Reisenden ein individuelles, maßgeschneidertes Reisepaket anbieten. Ohne Zwischenhändler. Derzeit sind 8.000 Reiseideen bei 160 Reisezielen von 2.000 lokalen Agenturen im Angebot.

„Die Musik spielt weiter“, so lautetet das Motto des Evaneos-Newsletters zu Ostern. Und weiter: „Um Ihnen in Ihren eigenen vier Wänden das Reisegefühl für einen Moment zurückzugeben, haben wir Ihnen eine Playlist rund um die Welt zusammengestellt.“ Dazu hat Evaneos auf Spotify einige Playlisten angelegt. Eine originelle Idee, wie ich finde. Hört rein…

Indien – Bollywood Style

New Orleans – French Quarter

Kuba – Sabor de Cuba

England – From London to Liverpool

Brasilien – Colors of Brazil


ANZEIGE


IP

Titelfoto / Kuba ist ein Labyrinth von Rhythmen und Melodien: Tauchen Sie durch die Musik in seine afro-karibischen Wurzeln ein / Foto: Evaneos

Auch interessant:

 


ANZEIGE



Werbung

Angebote unserer Partner:

Preiswerte Flüge in die ganze Welt finden

Aktuelle Flug-Angebote zum Schnäppchen-Preis