Begrüßung von DL422 in Berlin-Tegel
Neu » Themen » Reisen » Fliegen » Airlines » Delta Air Lines » Delta Air Lines: Kabine und Sitzpläne – Fotostrecke

Delta Air Lines: Kabine und Sitzpläne – Fotostrecke

Delta optimiert den Boarding-Prozess, indem die Tickets der Kunden jetzt noch klarer die jeweilige Boardingzone signalisieren. Foto: Delta Air Lines
Delta optimiert den Boarding-Prozess, indem die Tickets der Kunden jetzt noch klarer die jeweilige Boardingzone signalisieren. Foto: Delta Air Lines
Delta Airbus A330-200 (332)
Delta Airbus A330-200 (332) / Grafik: Delta Air Lines
Delta Boeing B767-400ER (76D)
Delta Boeing B767-400ER (76D) Grafik: Delta Air Lines
Delta Boeing B767-300ER (76T)
Delta Boeing B767-300ER (76T) Grafik: Delta Air Lines
Delta Air Lines Boeing 767-300ER
Delta Air Lines Boeing 767-300ER. Foto: Delta Air Lines
Kurz nach Erreichen der Reiseflughöhe servieren die Flugbegleiter den Gästen der Main Cabin einen Willkommensdrink zum Auftakt ihrer Reise. Hierbei handelt es sich um einen italienischen Klassiker: den Bellini, eine Kombination aus Sekt und Pfirsichnektar. / Credit Delta Air Lines / Peter Garritano
Kurz nach Erreichen der Reiseflughöhe servieren die Flugbegleiter den Gästen der Main Cabin einen Willkommensdrink zum Auftakt ihrer Reise. Hierbei handelt es sich um einen italienischen Klassiker: den Bellini, eine Kombination aus Sekt und Pfirsichnektar. / Credit Delta Air Lines / Peter Garritano
Das Standard-Geschirr durch geschmackvolles, individuell gestaltetes Servicegeschirr aus 30 Prozent biobasierten Materialien ausgetauscht, die auch neues Besteck umfassen. / Credit Delta Air Lines
Das Standard-Geschirr durch geschmackvolles, individuell gestaltetes Servicegeschirr aus 30 Prozent biobasierten Materialien ausgetauscht, die auch neues Besteck umfassen. / Credit Delta Air Lines
Bistroähnlicher Meal-Service und elegantes Geschirr / Credit Delta Air Lines / Peter Garritano
Bistroähnlicher Meal-Service und elegantes Geschirr / Credit Delta Air Lines / Peter Garritano
Wer ab Terminal F, dem internationalen Terminal des Hartsfield-Jackson Atlanta International Airports, zu einer internationalen Destination abfliegt, kann auf dem gesamten Weg durch den Flughafen biometrische Elemente nutzen. Fotos: Delta Air Lines
Wer ab Terminal F, dem internationalen Terminal des Hartsfield-Jackson Atlanta International Airports, zu einer internationalen Destination abfliegt, kann auf dem gesamten Weg durch den Flughafen biometrische Elemente nutzen. Fotos: Delta Air Lines
Sky Club in Wartehalle F im Hartsfield-Jackson Atlanta International Airport
Sky Club in Wartehalle F im Hartsfield-Jackson Atlanta International Airport. Foto: Delta Air Lines
Passagiere, die ab März in Detroit und in New York-JFK im Laufe des Jahres auf ausgewählte Flüge umsteigen, kommen in den Genuss von Deltas neuestem Flugzeug, der A220. Foto: Delta Air Lines
Passagiere, die ab März in Detroit und in New York-JFK im Laufe des Jahres auf ausgewählte Flüge umsteigen, kommen in den Genuss von Deltas neuestem Flugzeug, der A220. Foto: Delta Air Lines
Kostenfreie Messenger-Nutzung
Kostenfreie Messenger-Nutzung. Foto: Delta Air Lines
Delta Air Lines
Delta bietet als erste US-Fluggesellschaft Kundenservice via Video-Chat an. Foto: Delta Air Lines
Delta Air Lines
Das Pilotprojekt gibt Fluggästen bei Unterstützungsbedarf eine neue Möglichkeit zur Kontaktaufnahme mit Delta. Foto: Delta Air Lines
Delta Air Lines verfolgt das Gepäck per RFID
Delta Air Lines verfolgt das Gepäck per RFID. Foto: Delta Air Lines / Alec Thomas
Delta verfolgt das Gepäck per RFID
Delta verfolgt das Gepäck per RFID. Auch die Kunden wissen dadurch jederzeit, wo ihr Gepäck ist. Foto: Delta Air Lines / Alec Thomas
Gepäckverfolgung per Funkchip RFID
Gepäckverfolgung per Funkchip RFID. Foto: Delta Air Lines / Alec Thomas
Bereits seit 2005 arbeitet Delta mit der Breast Cancer Research Foundation (BCRF) zusammen. In Kooperation mit der gemeinnützigen Organisation, die sich der Forschung zur Bekämpfung von Brustkrebs verschrieben hat, führte die Fluggesellschaft im Oktober den 15. ‚Breast Cancer One‘ Flug für Mitarbeiter, die Brustkrebs überlebt haben, durch. Dieses Jahr verband die Airline Atlanta und San Diego im Rahmen der Aktion und sammelte insgesamt mehr als 25.000 USD Spendengelder. Dabei setzte Delta erneut das legendäre ‚Pink Plane‘, eine Boeing 767-400ER, die rosa Elemente sowie einen BCRF-Schriftzug trägt, ein. / Foto: Delta Air Lines / © Chris Rank, Rank Studios 2019
Bereits seit 2005 arbeitet Delta mit der Breast Cancer Research Foundation (BCRF) zusammen. In Kooperation mit der gemeinnützigen Organisation, die sich der Forschung zur Bekämpfung von Brustkrebs verschrieben hat, führte die Fluggesellschaft im Oktober den 15. ‚Breast Cancer One‘ Flug für Mitarbeiter, die Brustkrebs überlebt haben, durch. Dieses Jahr verband die Airline Atlanta und San Diego im Rahmen der Aktion und sammelte insgesamt mehr als 25.000 USD Spendengelder. Dabei setzte Delta erneut das legendäre ‚Pink Plane‘, eine Boeing 767-400ER, die rosa Elemente sowie einen BCRF-Schriftzug trägt, ein. / Foto: Delta Air Lines / © Chris Rank, Rank Studios 2019
Airbus 330-200 (332) beim Take-off / Credit: Delta Air Lines / Brian Finke
Airbus 330-200 (332) beim Take-off / Credit: Delta Air Lines / Brian Finke
Eine Flugzeuglackierung mit allen 90.000 Mitarbeiter-Namen innerhalb des Schriftzugs THANK YOU. Die Fluggesellschaft zahlte Anfang 2020 mehr als eine Milliarde US-Dollar Gewinnbeteiligung an ihre Angestellten aus, was einer Auszahlung von 16,7 Prozent an die Mitarbeiter entspricht. / Foto: Delta Air Lines / John Paul Van Wert for Rank Studios
Eine Flugzeuglackierung mit allen 90.000 Mitarbeiter-Namen innerhalb des Schriftzugs THANK YOU. Die Fluggesellschaft zahlte Anfang 2020 mehr als eine Milliarde US-Dollar Gewinnbeteiligung an ihre Angestellten aus, was einer Auszahlung von 16,7 Prozent an die Mitarbeiter entspricht. / Foto: Delta Air Lines / John Paul Van Wert for Rank Studios
Delta Air Lines lackiert eine A320 mit den Namen aller 90.000 Mitarbeiter im Schriftzug THANK YOU. / Foto: Delta Air Lines / John Paul Van Wert for Rank Studios
Delta Air Lines lackiert eine A320 mit den Namen aller 90.000 Mitarbeiter im Schriftzug THANK YOU. / Foto: Delta Air Lines / John Paul Van Wert for Rank Studios
Delta Air Lines
Mehr als 40 Jahre Flugverbindungen nach Deutschland. / Foto: Delta Air Lines
So sah es vor 40 Jahren im Flieger aus
Delta Air Lines: So sah es vor über 40 Jahren im Flieger aus. / Foto: Delta Air Lines
Delta Air Lines-Flieger 1979 in Frankfurt am Main
Delta Air Lines-Flieger 1979 in Frankfurt am Main / Foto: Delta Air Lines / Tadeusz Dabrowski
40 Jahre Flugverbindungen nach Deutschland
Delta Air Lines: Mehr als 40 Jahre Flugverbindungen nach Deutschland. / Foto: Delta Air Lines

Titelfoto / Begrüßung von DL422 in Berlin-Tegel. / Foto: Delta Airlines / Thomas Kierok

Zum Artikel

Zur Startseite

Weitere Fotostrecken

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen