Wasserburg in Bayern leuchtet mit großer Licht- und Ton-Show

1 Minuten Lesezeit

Einmal im Jahr leuchtet Wasserburg – und das jetzt bereits zum 13-ten mal. “Wasserburg Leuchtet” wird jedes Jahr am ersten Freitag im September nach den Schulbeginn ab etwa 20 Uhr veranstaltet. Da Wasserburg in Bayern liegt, sind hier natürlich die Bayerischen Sommerschulferien gemeint. Am 18. September 2015 ist es wieder soweit. Dann werden die historischen Hausfassaden der Innenstadt mit Kunstwerken illuminiert. Die Licht-Shows werden entsprechend musikalisch untermalt. Außerdem gibt es ein künstlerisches Rahmenprogramm, Essen und Trinken sowieso – und Bier, das Nationalgetränk der Bayern. Das Freilichtkino Utopia zeigt als Highlight Kurzfilme oder einen Blockbuster. Mittlerweile sollen über 10.000 Besucher zu diesem Ereignis in die Stadt am Inn kommen, die selbst lediglich 12.000 Seelen zählt.

In diesem Jahr mit dabei: Dundu – der sanfte Riese.

Wer sich übrigens schon den Termin für 2016 notieren will: 16. September 2016.

http://www.wasserburg-leuchtet.de/