Deutschland: Romantische Hochzeit in Bayern

4 Minuten Lesezeit

Hochzeit muss etwas einmaliges sein. An sie wird man sich voller Freude ein Leben lang erinnern. Manche mögen Trauung und Feier im ganz kleinen Kreis, andere können nicht genug Gäste um sich haben. Einige Paare schließen im Ausland den Bund fürs Leben, die meisten aber in der Heimat. Es muss also nicht das Paradies in der Südsee sein, das schöne Bayern ist mehr als nur eine Alternative. Weitere Vorteile einer Hochzeit in Bayern: Keine zusätzlichen Formalitäten und vor allen Dingen können die Gäste einfacher anreisen.

Wer die Hochzeitsfeierlichkeiten für eine größere Feier selbst durchplant, hat damit teilweise monatelang zu tun. Besser man legt dies in die Hände von Spezialisten. Das ist auch das Credo von Marina Zoepf, die im Alpenhof Murnau für die Planung und Organisation des „schönsten Tages des Lebens“ zuständig ist.

Das Hotel Alpenhof Murnau ist nicht nur eine wunderschöne Hochzeitslokation für das stilvolle Heiraten in Bayern, zudem steht auch ein erfahrenes Team mit Rat und Tat zur Seite. Wie ist der ideale, zeitliche Ablauf? Wie soll die Blumendekoration aussehen? Wer wählt die Musik und den Fotografen aus? Soll es ein Hochzeitsmenü geben oder bieten man den Hochzeitsgästen lieber ein reichhaltiges Buffet?

 

COPYRIGHT SUSANNE HAUDER / www.suspiction.com
COPYRIGHT SUSANNE HAUDER

 

Viele Orte fürs „Ja“

Idyllisch soll es sein? Traditionell soll es sein? Stilvoll soll es sein? „Dann sind das malerische Murnau und das umliegende ‚Blauen Land‘ der ideale Ort für die Hochzeit. Die idyllische Innenstadt bezaubert mit verwinkelten Gassen und alten Gebäuden“, erzählt Marina Zoepf. Dort sind auch das Murnauer Standesamt sowie die spätbarocke Pfarrkirche St. Nikolaus – mit phantastischem Blick auf das Wettersteinmassiv.

Eine echte bayerische Hochzeit können die Liebenden außerdem in der wohl ältesten Kirche Oberbayerns erleben. Die kirchliche Trauung findet in der knapp 500 Meter vom Hotel gelegenen, urigen barocken Ramsachkirche statt. Pardon auf bayerisch heißt es natürlich Ramsachkircherl, geläufig ist auch der Name Ähndl. Sie liegt südlich von Murnau am Staffelsee am Nordrand des Murnauer Mooses. Die Nachweise auf die Kirche gehen bis in 14. Jahrhundert zurück. Der Kern ist spätgotisch und weist nach Umbauten im 15. und 17. Jahrhundert eine barocke Fassade auf. Ein echtes Kleinod also. Die Kirche hat Platz für etwa 45 Hochzeitsgäste.

Stilecht in der Kutsche fahren Hochzeitspaar und Gäste in das Murnauer Moos – das größte, zusammenhängende Naturschutzgebiet Mitteleuropas – und genießen nach der Trauung einen köstlichen Aperitif sowie die zauberhafte Aussicht. Urig, naturnah, und typisch bayerisch, verspricht Marina Zoepf.

 

Foto: Alpenhof Murnau
Foto: Alpenhof Murnau

 

Bankettsaal oder Wintergarten

Wer keine Lust auf Kirche oder Standesamt hat, kann sich auch im Gartenpavillon im hoteleigenen Garten trauen lassen. Ganz ohne lästige An- und Abfahrtswege.

Der Alpenhof bietet die perfekten Hochzeitsräumlichkeiten: Vom Aperitif im Hotelgarten, zwischen Kunstobjekten namhafter Künstler und einem atemberaubenden Blick auf die Berge, bis hin zu den festlich dekorierten Räumlichkeiten. Außerdem sorgt das Hotelteam für professionellen Service und ausgefallene kulinarische Köstlichkeiten.

Der Bankettsaal Martin Seiler ist durch Zwischenwände in drei Räume teilbar. Der Zugang ist ebenerdig und verfügt über eine angrenzende Terrasse. Das Foyer mit integriertem Gartenhof sorgt eine elegante und gleichzeitig familiäre Atmosphäre. Diese Räumlichkeiten sind ideal für Feste bis zu 200 Personen.

Für Hochzeitsfeiern mit maximal 60 Personen ist der Wintergarten mit direktem Zugang zur Sonnenterrasse und in den Hotelgarten bestens geeignet. Die großzügigen Fensterfronten mit Zugang zur Sonnenterrasse lassen sich im Sommer weit öffnen. Beliebt sind auch die gemütlichen Herbst- und Winterabende rund um das knisternde Feuer im offenen Kaminofen.

 

Foto: Alpenhof Murnau
Foto: Alpenhof Murnau

 

Und hier einige Preisbeispiele:

Hochzeitsempfang

  • wahlweise mit Sekt, Prosecco oder Champagner
  • kleine warme und kalte Leckereien
  • Blumenschmuck auf den Stehtischen
  • mit Sekt* oder Prosecco* 19€
  • mit Champagner* 23€

(*jeweils 1 Glas pro Person)

 

Romantische Kaffeetafel

  • feine Kuchen und Torten aus hauseigener Pâtisserie oder wahlweise Hochzeitstorte
  • Kaffee und Tee unbegrenzt nach Wahl
  • romantische, mit Blumen geschmückte Kaffeetafel

18€

 

“High Tea” für Genießer

  • feine Kuchen und Torten aus hauseigener Pâtisserie oder wahlweise Hochzeitstorte
  • englisches Teegebäck, Sandwiches
  • großes Teebuffet mit Samowar
  • Champagner
  • romantische, mit Blumen geschmückte Tafel

37€

 

Getränkepauschale für vier Stunden laut vorgegebener Getränkekarte

  • Pils, Hefeweizen
  • Rot- und Weißwein
  • alkoholfreie Getränke

49€

 

Open Bar

Die Long Drink-Klassiker an der eigenen Bar laut vorgegebener Getränkekarte inklusive Softgetränken und Knabbereien.

29€ pro Person und Stunde

Die genannten Pauschalen verstehen sich pro Person, sind ab 20 Personen buchbar und können nach Wunsch beliebig erweitert werden.

 

Hochzeits-Arrangement “Klassik”

Die Pauschale beinhaltet:

  • Brautstrauß und Herrenanstecker
  • Sektempfang mit kleinen Köstlichkeiten nach der Trauung (1 Glas Sekt sowie vier Köstlichkeiten pro Person inklusive)
  • Kaffeetafel inklusive feinen Kuchen und Torten aus der hauseigenen Patisserie (1 Std. Kaffee und Tee inklusive)
  • Blumendekoration im Festsaal
  • Abendessen als 3-Gang-Hochzeitsmenü oder –buffet, inklusive einem kleinen Gruß aus der Küche vorweg
  • Getränkepauschale zum Abendessen (4 Std.) mit Bier, Wein, Sekt, alkoholfreien Getränken und Kaffee
  • Tanzfläche
  • Hochzeitstorte mit Sternenzauber

Dieses Arrangement ist nicht mit anderen Pauschalen kombinierbar. Ab 2.600€ pauschal für 20 Personen.

 

Ingo Paszkowsky

 

Titelfoto: Alpenhof Murnau