Reiseblogger für Brasilien-Trip gesucht

2 Minuten Lesezeit

Weil es so gut geklappt hat und natürlich auch Reise-Medien- sprich Reise-Blogs-wirksam ist, gibt es nun eine Wiederholung. Der Südamerika-Reiseanbieter Viventura schickt wieder sein gesamtes Team auf einen Auslandsworkshop. 2012 war das Unternehmen gesammelt in Costa Rica – hier gibt es Fotos auf der Unternehmensseite dazu. Nun geht es nach Brasilien. Zur Einstimmung von Mitarbeitern, Partnern und Kunden gab es im August in Berlin im Beach Mitte schon mal Strandfeeling, Musik, leckeres Essen und Caipirinha en masse. Marketing-Manager Benno Schmidt hat ein kleines Video von dem Event angefertigt:

Weil Viventura 2015 seine Buchungszahlen weiter steigern konnte, wird also nun zur Belohnung das Büro vom 7. bis zum 28. November 2015 in das Hotel Praia dos Anjos im Urlaubsort Arraial do Cabo in der Nähe von Rio de Janeiro verlegt. Drei Wochen lang leben die weltweit über 50 Mitarbeiter den Traum vom Arbeitsplatz im Paradies, so Benno. Ein Platz für einen Haus-Blogger ist noch frei: Deshalb hat das Unternehmen das Blogger-Gewinnspiel „Blogg dich ins Paradies“ gestartet: www.viventura.de/blog/blogg-dich-ins-paradies.

Und so funktioniert es…

Blogger und Menschen, die talentiert sind im Schreiben, Fotografieren und Filmen, Lust auf ein Abenteuer haben und den November gemeinsam mit dem internationalen Team von Viventura in Brasilien verbringen wollen, können sich bis zum 16. Oktober 2015 für den Traumjob bewerben. Dafür müssen die Anwärter auf ihrem Blog oder einem Medium ihrer Wahl (Photocollage/Instagram/Vine/Facebook…) erzählen, warum gerade sie die richtige Person für den Job sind. Und auf die Website mit der Viventura-Aktion hinweisen. Für die Bewerbung bei Facebook soll der Hashtag #blogdichinsparadies genutzt werden. Der Gewinner erhält nicht nur Anreise und Übernachtung für den Reisezeitraum: Der Blogger nimmt auch an den Tagesausflügen teil, kann sich aktiv bei Viventura einbringen und das internationale Team kennenlernen. Außerdem gibt es ein Taschengeld in Höhe von 1.000 Euro. Da kann man nur noch viel Erfolg wünschen. IP

Foto: Viventura
Foto: Viventura

/Titelfoto / Sommerfest in Berlin-Mitte mit Einstimmung auf Brasilien. / Foto: Ingo Paszkowsky/