Reise-Ziele » Weit weg reisen » Afrika » Südliches Afrika » Südafrika » Südafrika: Namaqua Flower Beach Camp öffnet in wenigen Tagen zur Blütensaison

Südafrika: Namaqua Flower Beach Camp öffnet in wenigen Tagen zur Blütensaison

1 Minuten Lesezeit

Südafrika – Bereits zum zweiten Mal öffnet das Namaqua Flower Beach Camp zur Blütensaison vom 15. August bis 16. September 2012 seine Pforten im Northern Cape. Das Camp ist idealer Ausgangspunkt, um die 3.500 Pflanzenarten in der Umgebung zu entdecken, von denen die meisten nur in dieser kurzen Saison blühen und sich somit die sonst karge Landschaft in ein farbenfrohes Blütenmeer verwandelt. Mit seinen extragroßen Familienzelten bietet das Namaqua Flower Beach Camp auch Platz für Familien mit bis zu zwei Kindern. Gäste können die Unterkunft mit normalen Fahrzeugen erreichen, für weitere Ausflüge in die Umgebung empfiehlt sich jedoch ein Geländewagen.

Weitere Informationen: www.sanparks.org/parks/namaqua/tourism/accommodation.php

Titelfoto / Rund einen Monat lang verwandelt sich die karge Landschaft in ein Blütenmeer. / Foto: South African Tourism

Hier noch zwei Fotos:

Für kurze Zeit ein Blütenmeer. Foto: South African Tourism

 

Noch sieht es karg aus. Foto: South African Tourism

 

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert