Besuch des Schieferbergwerks Lotharheil im GeoPark Schieferland – Fotostrecke

Spalthütte im Schieferbergwerk Lotharheil / Foto: Ingo Paszkowsky
Spalthütte im Schieferbergwerk Lotharheil / Foto: Ingo Paszkowsky
Schieferwerk Lotharheil & Teichmann, SchieferZentrum Inhaber: Manfred Teichmann. Dachschiefer ist im Angebot, wird nicht mehr selbst produziert. Stattdessen etwas gröbere Dinge wie Fußbodenplatten, Treppensteine etc. / Foto: Ingo Paszkowsky
Schieferwerk Lotharheil & Teichmann, SchieferZentrum
Inhaber: Manfred Teichmann. Dachschiefer ist im Angebot, wird nicht mehr selbst produziert. Stattdessen etwas gröbere Dinge wie Fußbodenplatten, Treppensteine etc. / Foto: Ingo Paszkowsky
Manfred Teichmann produziert "auf die Schnelle" noch einige Schieferherzen für die Damen in der Journalistengruppe / Foto: Ingo Paszkowsky
Manfred Teichmann produziert “auf die Schnelle” noch einige Schieferherzen für die Damen in der Journalistengruppe / Foto: Ingo Paszkowsky
GeoPark Schieferland: Blaues Gold im Schieferbergwerg Lotharheil / Foto: Ingo Paszkowsky
GeoPark Schieferland: Blaues Gold im Schieferbergwerg Lotharheil / Foto: Ingo Paszkowsky
Schieferbergwerk Lotharheil: Kurze Unterweisung vom Chef, bevor es in der Berg geht. Manfred Teichmann führt den Familienbetrieb in vierter Generation / Foto: Ingo Paszkowsky
Schieferbergwerk Lotharheil: Kurze Unterweisung vom Chef, bevor es in der Berg geht. Manfred Teichmann führt den Familienbetrieb in vierter Generation / Foto: Ingo Paszkowsky
Die Struktur des Schieferflözes ist gut zu erkennen / Foto: Ingo Paszkowsky
Die Struktur des Schieferflözes ist gut zu erkennen / Foto: Ingo Paszkowsky
Schieferbergwerk Lotharheil. Die Kameras haben so ihre Mühe, im Bergwerk vernünftige Aufnahmen zu machen / Foto: Ingo Paszkowsky
Schieferbergwerk Lotharheil. Die Kameras haben so ihre Mühe, im Bergwerk vernünftige Aufnahmen zu machen / Foto: Ingo Paszkowsky
Schieferbergwerk Lotharheil / Foto: Ingo Paszkowsky
Schieferbergwerk Lotharheil / Foto: Ingo Paszkowsky
Das Flöz hat eine Mächtigkeit von 14 bis 20 Metern und „steht“ in einem Winkel von 45 Grad in Richtung Nordwesten im Berg / Foto: Ingo Paszkowsky
Das Flöz hat eine Mächtigkeit von 14 bis 20 Metern und „steht“ in einem Winkel von 45 Grad in Richtung Nordwesten im Berg / Foto: Ingo Paszkowsky
Schieferbergwerk Lotharheil. Simples Werkzeug zum Spalten, dennoch ist die Angelegenheit kompliziert / Foto: Ingo Paszkowsky
Schieferbergwerk Lotharheil. Simples Werkzeug zum Spalten, dennoch ist die Angelegenheit kompliziert / Foto: Ingo Paszkowsky

Titelfoto / Schieferbergwerk Lotharheil. Die Kameras haben so ihre Mühe, im Bergwerk vernünftige Aufnahmen zu machen / Foto: Ingo Paszkowsky

Zum Artikel

Weitere Fotostrecken

Zur Startseite

 

Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen? Haben Sie Ergänzungen oder Anregungen? Teilen Sie uns Ihre Meinung mit, schreiben Sie uns an: meine.meinung@weltreisender.net

 


Preiswerte Flüge und Hotels