Reise-Ziele » Weit weg reisen » Amerika » Nordamerika » Show-Legende: Ein viertel Jahrhundert Blue Man Group

Show-Legende: Ein viertel Jahrhundert Blue Man Group

2 Minuten Lesezeit

Ein internationaler Show-Hit feiert Geburtstag. Vor 25 Jahren entstand die “Blue Man Group” als spontane Idee der drei New Yorker Künstler Chris Wink, Phil Stanton und Matt Goldman. In den USA wird das große Jubiläum Mitte November mit einer Reihe von Events und Auftritten begangen.

Was 1991 als Off-Broadway-Show begann, ist schon lange zu einer festen Größe im kulturellen Leben New Yorks geworden. Grund genug für Bürgermeister Bill de Blasio, den 17. November zum offiziellen Blue Man Group-Day zu ernennen. Ab 12 Uhr (EST) wird das Empire State Building zu Ehren der Blue Man Group blau angestrahlt. Es folgen Events im Museum of Modern Art, im Astor Place Theatre sowie ein Auftritt am 18. November in Amerikas erfolgreichster Morningshow, der Today Show.

Copyright BMP / Darbe Rotach
Copyright BMP / Darbe Rotach

Anlässlich des 25jährigen Jubiläums erscheint diese Woche in Deutschland und den USA das erste Buch über die Blue Man Group. Der Bildband erzählt auf humorvolle und interessante Weise von Entstehung und Hintergründen: “Blue Man World – Das offizielle Buch zur Blue Man Group” (208 Seiten, Hardcover, 19,99 EUR, erschienen im Riva Verlag).

Blue Man Group zählt zu den erfolgreichsten Shows weltweit, mit Auftritten in über 15 Ländern und 35 Millionen Besuchern, in Berlin mit über 4,3 Millionen. Die Shows begeistern heute mit festen Theaterproduktionen in Las Vegas, Orlando, Boston, Chicago, New York und Berlin sowie aktuell mit einer Tour durch Nordamerika und China (bis Dezember) sowie ab Februar in Südafrika. Die Show in Berlin war 2004 die erste Produktion der Künstler außerhalb der USA und zählt mittlerweile zur erfolgreichsten Berliner Ensuite-Show aller Zeiten. Im Stage Bluemax Theater am Potsdamer Platz ist die Show täglich (außer montags) zu erleben.

Auch wenn die Blue Man Group nun in einigen der pulsierendsten Städte der Welt auftritt, so bleibt das Astor Place Theatre in New York City immer noch der Originalschauplatz der Produktion. Hier wird fast jeden Abend die neueste Version der Show aufgeführt – in einem aufregenden, kleinen Umfeld, in dem Action nicht nur gesehen, sondern vor allem auch gefühlt werden kann.

Das Programm ist ein außergewöhnlicher Mix aus rockiger Konzertatmosphäre, erstklassiger Comedy und technischen Effekten. Die drei blauen Männern nehmen ihr Publikum mit auf eine Entdeckungsreise in eine einzigartige Welt des Live-Entertainments: Visuell und akustisch, begleitet von Live-Musik der Blue Man Group-Band.

Blue Man Group Berlin
Stage Bluemax Theater am Potsdamer Platz
Infos und Karten auf http://bluemangroup.de und allen bekannten Vorverkaufsstellen.


WERBUNG


Titelfoto: Copyright BMP

 

Copyright BMP / Ken Howard
Copyright BMP / Ken Howard

 

Wichtiger Hinweis

!!! Bitte beachte die Covid-19-Bestimmungen und -Einschränkungen deines Reiselandes bzw. deiner Reiseregion. Viele Einrichtungen könnten geschlossen sein. Und vor jeder Auslandsreise die Reisehinweise des Auswärtigen Amts checken !!!

ANZEIGE


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.