Neu » Rubriken » Service » Seite 7

Service

Vorsicht bei Hotspots. Nur mit einer sicheren Verbindung lässt sich entspannt in den sozialen Medien kommunizieren. Foto: Axel Griesch / Kaspersky

Sicherheitstipps für Hotspots: So können sich Urlauber bei WLANs schützen

Im Hotel, Cafe oder Museum am Urlaubsort gehört ein kostenloses WLAN oft mit zum Angebot. Das wird von den Urlaubern gerne genutzt, um teure Mobilfunkgebühren zu sparen. Das Problem ist dabei, dass diese WLANs häufig ein Sicherheitsrisiko darstellen. Hier kann jeder (der das nötige Wissen und die kriminelle Energie hat) mitlesen, was über das Smartphone …

Sicherheitstipps für Hotspots: So können sich Urlauber bei WLANs schützen Weiterlesen »

Verbotene Stadt Beijing. Foto: FVA China

Chinesisches Fremdenverkehrsamt zur Vogelgrippe und dem Erdbeben

Berlin – Das Fremdenverkehrsamt der VR China nimmt zur Vogelgrippe in China wie folgt Stellung: Seit dem Auftreten des H7N9-Virus, auch Vogelgrippe genannt,  in einigen Teilen Ostchinas im März, arbeitet die chinesische Regierung eng mit der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zusammen, um die Ausbreitung des Virus einzudämmen und zu stoppen. Die chinesische Regierung stellt dabei alle relevanten …

Chinesisches Fremdenverkehrsamt zur Vogelgrippe und dem Erdbeben Weiterlesen »

In Kanada müssen bei Buchungen im Internet nun auch von Anfang an die endgültigen Flugpreise angezeigt werden. Castle Mountain Resort, Pincher Creek. Foto: Travel Alberta

In Kanada muss nun auch sofort der komplette Flugpreis ausgewiesen werden

Wer kennt es nicht? Über eine Flug-Suchmaschine im Internet wird ein günstiger Preis ausgewiesen, will man dann den Flug buchen und hat sich “durchgeklickt”, kostet die plötzlich Beförderung mehr als vorher ausgewiesen wurde. Oft sind es versteckte Gebühren, zum Beispiel für die Zahlung. Das ist in der EU seit einiger Zeit verboten, kommt aber dennoch …

In Kanada muss nun auch sofort der komplette Flugpreis ausgewiesen werden Weiterlesen »

Drei weiße Pagoden - Mit einer chinesischen Greencard unterliegen Ausländer bei ihrem Aufenthalt in China keinerlei Einschränkungen, verspricht die Regierung. Außerdem benötigen sie kein Visum bei der Einreise. Foto: FVA China

China will mehr Greencards vergeben

Berlin – China werde die Bedingungen für die Beantragung von Daueraufenthaltsgenehmigungen für Ausländer, sogenannter Greencards, lockern, kündigte Qu Yunhai, stellvertretender Direktor des Büros für Ein-und Ausreise unter dem Ministerium für Öffentliche Sicherheit, am vergangenen Sonntag in Washington an. “Jetzt erarbeiten das Ministerium für Öffentliche Sicherheit und das Ministerium für auswärtige Angelegenheiten gemeinsam Maßnahmen zur Verwaltung …

China will mehr Greencards vergeben Weiterlesen »

Das sind die größten Urlaubsabzocken

Berlin – Der Urlaub ist gebucht und die Kosten sind kalkuliert, doch stets geben Reisende im Ferienort mehr Geld aus als geplant. Skyscanner, nach eigenen Angaben Europas führende Reisesuchmaschine, hat auf ihrer Homepage www.skyscanner.com Reisende befragt: Wo verstecken sich die größten Urlaubsabzocken? 600 internationale Urlauber haben entschieden: die größte Falle ist der Bankautomat. Wer im …

Das sind die größten Urlaubsabzocken Weiterlesen »