Sri Lanka erwandern und im Tempel übernachten

Studiosus hat sein Sri-Lanka-Angebot erweitert: Neu im Programm ist eine 18-tägige Wander-Studienreise, die die Insel vom tropischen Dschungel bis hinauf ins Hochgebirge der Horton Plains auf leichten bis mittelschweren Trekking- und Rad-Touren durchquert. Dabei werden Tempelstädte wie Anuradhapura,  Felsenfestungen wie Sigiriya und das UNESCO-Kulturerbe Kandy mit dem berühmten „Zahntempel Buddhas“ besucht. In Kandy kommen die Gäste beim Abreisetermin 12. Juli zudem in den Genuss des größten Tempelfestes der Insel, dem Prozessionsfest Perahera. In dessen Verlauf entfaltet sich die ganze Farbenpracht und Kraft des lebendigen Glaubens vor den Besuchern. Die tiefe Religiosität der Einheimischen können auch jene Gäste besonders nah spüren, die sich am Ende der Reise für eine Übernachtung in einem buddhistischen Tempel entscheiden und auf die alternative Hotelunterkunft verzichten.

Die Wander-Studienreise „Sri Lanka – die Löweninsel aktiv erleben mit Tempelübernachtung“ wird in diesem Jahr noch zu sechs Terminen angeboten und kostet ab 2890 Euro. Im Preis enthalten sind die Flüge samt Sicherheitsgebühren, die Bahnreise zum/vom Abflugort von jedem Bahnhof in Deutschland, Österreich und der Schweiz, Transfers, Ausflüge, Eintrittsgelder sowie Übernachtungen mit Halbpension und die speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung.

Weitere Informationen: Tel. 0800 – 2401 2401 (kostenfrei aus D, A und CH). www.studiosus.com/reisen/2012/ST/4660T