Neue Tourismus-Kampagne “It’s so Miami”

Last updated on 12. Juli 2012


WERBUNG


1 Minuten Lesezeit

Berlin – Pünktlich zur Fashion Week hat das Fremdenverkehrsamt von Miami am vergangenen Samstag seine neue Tourismus-Kampagne “It’s so Miami” in Berlin enthüllt. Sieben männliche und weibliche Models tourten durch die deutsche Hauptstadt und verschenkten, passend zum regnerischen deutschen Sommer, Sattelüberzüge und Postkarten-Flyer an die Passanten. Die mit neonfarbigen Bikinis und Badeshorts bekleideten Promotoren waren an den
wichtigsten Attraktionen, darunter am Checkpoint Charlie, dem Brandenburger Tor, dem Potsdamer Platz, dem Reichstags-Gebäude sowie der Shopping-Meile Kurfürstendamm präsent und bewarben dort das Reiseziel Miami.

Die Sonnenmetropole im Süden Floridas gilt als ganzjähriges Trendziel und soll pro Jahr weit über 300.000 deutsche Besucher haben. Dabei punktet Miami besonders durch seine Vielfalt und Weltoffenheit: Zu den Highlights zählen die weißen Sandstrände von South Beach bis Key Biscayne, Architekturperlen von Art-Déco bis Frank Gehry oder Gaumenfreuden von Café Cubano bis Ceviche. Die neue Kampagne soll die Kontraste und den Spaßfaktor der Stadt auf den einfachen Nenner bringen: “It’s so Miami”.

Wichtiger Hinweis

!!! Bitte beachte die Covid-19-Bestimmungen und -Einschränkungen deines Reiselandes bzw. deiner Reiseregion. Viele Einrichtungen könnten geschlossen sein. Und vor jeder Auslandsreise die Reisehinweise des Auswärtigen Amts checken !!!

ANZEIGE



WERBUNG

Angebote unserer Partner:

Preiswerte Flüge in die ganze Welt finden

Aktuelle Flug-Angebote zum Schnäppchen-Preis

Mit Emirates fliegen und den ausgezeichneten Service genießen

Preiswert mit Eurowings fliegen