Neu » Themen » Reisen » Fliegen » Airlines » Star Alliance

Star Alliance

Star Alliance wurde 1997 als erste wahrhaft globale Luftfahrtallianz gegründet, die ihren internationalen Reisenden Bonusprogramme und nahtlose Verbindungen in einem umfangreichen globalen Netzwerk anbietet. Diese Airlines sind Mitglied der Star Alliance: Aegean Airlines, Air Canada, Air China, Air India, Air New Zealand, ANA, Asiana Airlines, Austrian, Avianca, Brussels Airlines, Copa Airlines, Croatia Airlines, EGYPTAIR, Ethiopian Airlines, EVA Air, LOT Polish Airlines, Lufthansa, Scandinavian Airlines, Shenzhen Airlines, Singapore Airlines, South African Airways, SWISS, TAP Air Portugal, THAI, Turkish Airlines und United. Insgesamt bietet Star Alliance täglich über 19.000 Flüge zu mehr als 1.300 Flughäfen in 195 Ländern. Weitere Anschlussflüge werden von den Connecting Partners Juneyao Airlines und THAI Smile Airways angeboten.

Foto: Star Alliance

Star Alliance ändert seine Round the World-Tarife

In ausgewählten Star Alliance Round the World (RTW)-Tarifen ist jetzt eine Weltreise im Rekordtempo mit nur zwei Zwischenstopps von mindestens 24 Stunden möglich. Bisher waren für alle RTW-Tarife mindestens drei Zwischenstopps Bedingung. Mit dieser Neuregelung steigt die Anzahl der im RTW-Produkt verfügbaren Destinationen innerhalb des Star-Alliance-Streckennetzes. „Über die neuen Weltreiseangebote mit nur zwei Zwischenstopps erhöhen …

Star Alliance ändert seine Round the World-Tarife Weiterlesen »