Die 100. A380 für Emirates. v.l.n.r.: Sheikh Ahmed bin Saeed Al Maktoum, Chairman and Chief Executive Officer, Emirates Airline & Group, Tom Enders, Chief Executive Officer of Airbus, Tim Clark, President Emirates Airline, Fabrice Brégier, Chief Operating Officer of Airbus and President Commercial Aircraft, Ali Al Ahmed, UAE Ambassador to Germany, Adel Al Redha, Emirates Executive Vice President and Chief Operating Officer Tom Leahy, Chief Commercial Officer – Customers – Commercial Aircraft of Airbus. Foto: Emirates

Emirates mit 100. Airbus A380

Hamburg / Dubai, 3. November 2017 – Emirates bekommt seine 100. A380: Im Rahmen einer festlichen Zeremonie mit Sheikh Ahmed

Weiterlesen ...
Arbeitsplatz über den Wolken. Economy-Class-Sitze in der Lufthansa A380. Foto: Lufthansa / Rolf Bewersdorf, Gregor Schlaeger

Kranich-Airline sucht 1000 neue Flugbegleiter für München

Der Beitrag enthält Werbelinks. Vom kommenden März fliegt Lufthansa auch ab München mit ihrem Flaggschiff, dem Airbus A380 in die

Weiterlesen ...
Lufthansa A350 rollt den roten Teppich aus. Foto: Lufthansa

Lufthansa in München: Roter Teppich für A350 und A380-Erstflüge nach Los Angeles, Peking und Hongkong buchbar

Lufthansa A350 rollt den roten Teppich aus. Es ist erzeit Deutschlands größte Außenwerbefläche: Die Westfassade des Terminal 2 am Münchner

Weiterlesen ...
Airbus A380 von Asiana Airlines. Foto: Asiana Airlines

Asiana Airlines Südkorea: Reisen im A380 von Frankfurt nach Seoul – die Sitzplatzkonfiguration und der Service

Dieser Beitrag enthält Werbelinks. Der A380 ist das größte serienmäßige Passagierflugzeug der Welt und bietet als modernes Flugzeug recht viel

Weiterlesen ...
First Class Amenity Kit für Damen. Foto: Emirates

Emirates mit neuen Maschinen und neuem Komfort ins neue Jahr

hat im abgeschlossenen Jahr 2016 seine Flotte erweitert, das Streckennetz ausgebaut und in das Bordprodukt sowie Serviceangebot weiter investiert. 36

Weiterlesen ...
Der japanische Architekt Shugeru Ban nahm 98 Kartonröhren mit einem Gesamtgewicht von 120 Kilogramm und setzte sie in der Innenstadt von Christchurch zusammen. Die dreieckige Form des Daches bastelte er aus 20 Meter langen Rollen. Ein Erdbeben im Februar 2011 zerstörte große Teile der Stadt, auch die majestätische, 130 Jahre alte, anglikanische Kathedrale. Die sogenannte Übergangskathedrale bietet nun Platz für 700 Menschen und soll mindestens die nächsten 50 Jahre überdauern. Foto: pixabay.com / sharonang

Emirates fliegt mit dem A380 nach Christchurch/Neuseeland

Zweite A380-Destination in Neuseeland: Emirates wird ab dem 30. Oktober 2016 die bestehende tägliche Flugverbindung zwischen dem Drehkreuz Dubai und

Weiterlesen ...
Der erste A380 mit Sonderlackierung im Kampf gegen illegalen Wildtierhandel vor seinem ersten Flug nach London. Foto: Emirates

Emirates mit zwei A380 mit Sonderlackierungen gegen illegalen Wildtierhandel

Emirates macht mit Sonderlackierungen auf zwei ihrer Flugzeuge vom Typ Airbus A380 auf den dringenden Handlungsbedarf im Kampf gegen illegalen

Weiterlesen ...
Die Emirates A380 beim Landeanflug auf den Sir Seewoosagur Ramgoolam International Airport auf Mauritius. Foto: Emirates

Emirates A380 fliegt ab Dezember 2014 zweimal täglich von Dubai nach Mauritius

Dubai – Mehr A380-Verbindungen auf die Trauminsel im Indischen Ozean: Emirates wird ab dem 1. Dezember 2014 sein Airbus A380-Dickschiff

Weiterlesen ...
Besucheransturm auf die Emirates A380 auf der ILA 2014. Während der Besuchertage erstreckte sich die Warteschlange für eine A380-Besichtigungstour über mehr als 150 Meter. Foto: ILA

#Emirates: Schlangen beim Public Viewing des A380

#Emirates – Über die arabische Airline habe ich ja schon viel geschrieben und auch über die Präsentation eines nigelnagelneuen A380,

Weiterlesen ...