Südafrika: Food Market in Johannesburg wird zur permanenten Attraktion

1 Minuten Lesezeit

Ab Juli 2015 soll THE SHEDS @1FOX in Johannesburg zum permanenten Markt, mitten im Zentrum der südafrikanischen Metropole werden. Hinter den stählernen Toren der industriellen Lagerhalle, nahe der Nelson Mandela Bridge, etabliert sich THE SHEDS zu einer dauerhaften Attraktion für Einheimische und Touristen. Der Markt bietet die verschiedensten kulinarischen Spezialitäten sowie hochwertige Design-Artikel: Gewürze und Delikatessen wie Oliven und Käse, ausgewählte Weine aus den berühmten Weinregionen sowie hochwertige Spirituosen, Obst und Gemüse, lokales Street Food aber auch Blumengeschäfte, Kunsthandwerk, Gallerien, Läden für Kleidung oder Schmuck. Zudem soll der Markt als Schauplatz für Events dienen. Geöffnet hat THE SHEDS @1FOX ab Ende Januar bis Juni immer freitags 12-20 Uhr, sowie Samstags und Sonntags 8-17 Uhr.

www.1fox.co.za

Quelle: SAT

SG

Titelfoto / Food Market in Johannesburg wird zur permanenten Attraktion. / Foto: SAT