So sparen Sie Zeit und Geld an deutschen Flughäfen

4 Minuten Lesezeit

Ein Urlaub beginnt nicht erst mit der Reise selbst. Bereits im Vorfeld gibt es vieles zu beachten. Im Nachfolgenden finden Sie Tipps, welche dazu beitragen werden, dass Ihre Urlaubsreise so sorgen- und stressfrei wie möglich verläuft.

Bereits die Wahl der Anreise zum Flughafen kann entscheidend dazu beitragen, wie viel Hektik Sie vor Ihrer Reise erleben. Betrachten Sie deshalb alle Ihre Möglichkeiten und wägen Sie ab, damit Sie die für Sie beste finden können.

Doch nicht nur die Anreise zum Flughafen kann zu einer Herausforderung werden. Sie haben beispielsweise einen Flug ab Frankfurt am Main gebucht und suchen nun nach einer geeigneten Möglichkeit zum Parken am Flughafen Frankfurt? Ein altbekanntes Problem an deutschen Flughäfen ist die Parksituation und dem Problem von günstigen Parkplätzen. Die Parkplätze sind oftmals sehr teuer und vor allem zu Ferienzeiten schnell überfüllt. Zudem liegen nur die wenigsten Parkplätze direkt am Terminal, was für Sie einen Fußmarsch mit Gepäck über den Flughafen zur Folge hat. Einen Parkplatz buchen lohnt sich deshalb oftmals direkt wenn Sie Ihre Reise buchen.

Die Anreise zum Flughafen

Egal ob Sie vom Flughafen Frankfurt, Flughafen München, Flughafen Berlin oder den vielen Anderen fliegen, an jedem Flughafen in Deutschland stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten der Anreise zur Verfügung. Leider ist die Verkehrssituation am Tag Ihrer Reise nicht immer vorhersehbar. Deshalb ist es ratsam, immer ausreichend Zeit für Ihre Anreise einzuplanen, egal ob Sie sich dafür entscheiden, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, dem Taxi, einem “Bringdienst” durch Bekannte, oder mit dem eigenen Auto anzureisen. Informieren Sie sich am Tag Ihrer Reise über die aktuelle Verkehrsinformation auf Ihrer Strecke. Besuchen Sie hierfür beispielsweise die Website der Deutschen Bahn oder informieren Sie sich online über Staus auf Ihrer Fahrtstrecke.

Das Parken am Flughafen

Das Thema Parken Flughafen ist nicht immer einfach. Dabei ist die Anreise mit dem eigenen Auto am bequemsten, da Sie sich von keinen Drittpersonen abhängig machen. Doch spätestens am Flughafen stellt sich die Frage, wohin mit dem eigenen Fahrzeug. Schließlich möchten Sie sicher sein, dass Ihr Auto in professionellen Händen und an einem sicheren Ort verwahrt wird. Betrachten Sie die Parkmöglichkeiten am Flughafen und die Preise dieser Optionen, welche oftmals 150 € oder mehr für 8 Tage parken betragen, stellt sich schnell die Frage, weshalb Sie für den Parkplatz beinahe mehr Geld ausgeben sollten, als Ihr Flugticket kostet.

Wegen dieser hohen Preise am Flughafen, haben sogenannte alternative Parkanbieter in ganz Deutschland begonnen Ihre Dienste anzubieten. Wichtig ist es jedoch, dass Sie alle Ihre Optionen kennen. Aus diesem Grund lohnt sich ein Vergleich dieser Parkanbieter immer. Durch den Vergleich können Sie nicht nur den für Sie besten Parkanbieter finden und online buchen, sondern haben den Vorteil, dass Ihnen am Tag Ihrer Reise garantiert ein Parkplatz zur Verfügung steht, ganz ohne Suche. Bei den alternativen Parkanbietern können Sie oftmals für die Hälfte des Geldes parken, welches Sie am Flughafen selbst bezahlen würden. Um die Sicherheit, den Service oder die Qualität des Parkplatzes müssen Sie sich bei den Anbietern ebenfalls keine Sorgen machen. Vergleichen Sie Ihre Möglichkeiten und Ihnen stehen die besten Preise und Konditionen zur Verfügung. Zudem können Sie dadurch einsehen, wie andere Kunden vor Ihnen die Parkerfahrung bei dem jeweiligen Anbieter erlebt haben.

Oftmals haben Sie die Möglichkeit, sich zwischen dem Shuttle Service und Valet Parken zu entscheiden. Beim Shuttle Service fahren Sie mit Ihrem eigenen Fahrzeug zum Gelände des Parkanbieters, welches in der unmittelbaren Nähe des Flughafens liegt und dieser bringt Sie anschließend mit einem Shuttlebus direkt an das Abflugterminal, damit Sie mit Ihrem Gepäck nicht weit gehen müssen.

Bei Ihrer Rückkehr wird das Shuttle bereits auf Sie warten, wenn Sie das Terminal verlassen, um Sie wieder zurück zu Ihrem Fahrzeug zu bringen. Oder Sie entscheiden sich für das noch bequemere Valet Parken. Bei diesem, fahren Sie mit dem eigenen Auto zum Flughafenterminal. Dort übergeben Sie Ihr Fahrzeug nach einer gemeinsamen Schadenskontrolle an den Mitarbeiter des gebuchten Parkanbieters und können sofort zum Check-In gehen. Bei Ihrer Rückkehr wird Ihr Fahrzeug bereits auf Sie warten, wenn Sie das Terminal verlassen und Sie können Ihre Reise umgehend fortsetzen. Flughafen Parken muss also nicht kompliziert und vor allem nicht teuer sein.

Egal für welchen Service Sie sich entscheiden, das im Voraus Vergleichen und Buchen der alternativen Parkanbieter lohnt sich immer. Es spart Ihnen nicht nur viel Geld, sondern auch Zeit, da Ihnen nicht nur ein garantierter Parkplatz zur Verfügung steht, sondern Sie bei Rückkehr nicht erst nach einem Bezahlautomaten oder ähnlichem suchen müssen. Ihr Urlaub kann somit genauso stressfrei enden, wie er begonnen hat.

Michaela Brenner

Titelfoto: pixabay / MichaelGaida

Das könnte Sie auch interessieren: